Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Grafikprogramm-Hilfsthread

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Nr. 4, 5. Dezember 2002.

  1. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    So, in diesem Thread können nun alle Fragen, die sich auf sämtliche Grafikprogramme beziehen, gestellt werden.
    Ich beginne dann mal mit der Frage, ob man mit Adobe Photoshop 7 zum Beispiel alle weißen Flächen durchsichtig machen kann.
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich schliesse mich dir an, nur mit Photoshop 5.
     
  3. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Muss wohl richtigerweise "Bildbearbeitungsprogramm-Hilfsthread" heißen! :D
     
  4. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ja, soweit ich weiß kann man Flächen durchsichtig machen (zumindest bei Photoshop 6). Weiß nur nicht mehr wie das Werkzeug heißt.. ähm.. Hintergrundradiergummi?
     
  5. slain

    slain junger Botschafter

    Also bei 4.0 :rolleyes: is es der ganz normale Radiergummi, der Macht einfach den Hintergrund weg....er is dann zwar immer noch weiß, aber da is er halt nich mehr, so hab ich das auch bei meiner momentanen Sig gemacht
     
  6. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Bei einem fertigen JPEG, das man gespeichert hat, gibt es keinen Hinter- oder Vordergrund, das ist alles eine Eben, die Frage ist, wie man im gesamten Bild eine Farbe komplett durch Transparent ersetzen kann.:rolleyes:

    Edit: Jetzt hab ich es, es ist der magische Radiergummi, super, geil.:)
    Jetzt noch eine Frage, wo findet man die Farbe Transparent?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Dezember 2002
  7. slain

    slain junger Botschafter

    Is das nich schon weg, wenn du radiert hast??
     
  8. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    wo man die farbe transparent findet ?

    nirgendwo im ganzen rgb-universum :rolleyes: *gG*

    o_O
     
  9. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    so würd ich das auch sagen *g*

    Ehm.. wenn du doch den Hintergrund wegradieren kannst und ihn somit auch transparent machst, dann hast du doch alles was du brauchst. oder?
     
  10. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Ich kann ihn zwar wegradieren, jedoch wird er anscheinend weiß.:alien :mad: :(
     
  11. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wenn du ein JPG BIld hast ist an der Hintergrund Ebene auch ein Schloss das du durch doppelklick auf das Bild auf der Ebene entfernen kannst. Wenn du dann was wegradierst ist es definitiv transparent.

    Kauf die das Programm lieber bevor du rum probierst und zu keinem Ergebnis kommst. Wenn du es kaufst ist nämlich ne Bedienungsanleitung dabei in der die Funktionen der einzelnen Werkzeuge stehen.

    cu, Spaceball
     
  12. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Sehe ich aus, als ob ich das Geld zum Fenster hinausschmeiße?
    Das Programm kostet ein paar Hundert Euro und warum sollte ich es kaufen, wenn ich es schon habe?
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    1065 EUR bei Amazon. Wenn du die Werkzeuge nicht kennst solltest du erstmal Tutorials lesen. Dort werden die Werkzeuge nämlich erklärt. Wenn du dir das Programm nicht leisten kannst solltest du dir eine Light Version zulegen die oft bei Geräten wie Scannern dabei sind. Wenn dir Photoshop niemand erklärt und du noch dazu kein Handbuch hast wirst du immer ein Anfänger bleiben weil du niemals die Werkzeuge kennen wirst und ohne denen kannst du mit Photoshop nicht viel anfangen.

    Transparente Ebenen ist so ziemlich die erste Lektion die man lernt wenn man Photoshop geleert kriegt.

    cu, Spaceball
     
  14. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    ganz falsche Einstellung imho ...

    was hat das mit geld hinausschmeißen zu tun ? es gibt einfach kein besseres Programm ... na klar ist es etwas teuer ... ~1000 euro halte ich aber für nen gerechten preis, da es eh fast nur von Firmen gekauft wird und nicht von Privatpersonen ..


    stell dir vor, das Programm zu erstellen kostet Geld :eek:

    :rolleyes: ;)
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @bounty

    also ein bischen teuer finde ich Photoshop jetzt schon weil man ja wirklich nur Photoshop kriegt und es noch nicht mal Schülerlizenzen gibt. Macromedia bietet jedes Programm als Schülerversion an. Ausserdem hat Fireworks ne wesentlich bessere jpeg Kompression als Photoshop. Was aber auch schon der einzige Nachteil von Photoshop ist.

    500 EUR währe wirklich gerechtfertigt aber 1065 EUR ohne alles ist ein bischen zu viel. Aber ich denke mal Adobe begründet das dadurch das man eigentlich zwei Programmie kriegt. Nämlich Photoshop und Image Ready. Wobei image Ready meiner Meinung nach recht überflüssig wäre wenn sie es komplett in Photoshop eingebunden hätten.

    cu, Spaceball
     
  16. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Ich weiß schon, dass die Produktion eines Programms Geld kostet und der Preis ist auch gerechtfertigt, nur habe ich das Programm schon und werde sicherlich keine 1000? für ein Zusatzbüchlein berappen, welcher Mensch hätte die unfassbare Dummheit, so etwas zu tun?:rolleyes:
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Welcher Mensch hätte die umfassende Dummheit öffentlich zuzugeben das er eine Straftat begangen hat.

    cu, Spaceball
     
  18. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    Hab ich zwar gar nicht, aber vermutlich weißt du es besser.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen