Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Thriller Green Zone (Matt Damon | Brendan Gleeson | Greg Kinnear)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 10. März 2010.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Green Zone (USA 2010)
    Paul Greengrass' Actionthriller mit Matt Damon und Brendan Gleeson.



    Inhalt:
    Roy Miller (Matt Damon) ist Offizier bei der Sondereinheit für Massenvernichtungswaffen, welche er mit seiner Truppe im Irak aufspüren soll. Bisher haben sich jedoch alle Hinweise der amerikanischen Aufklärung als falsch herausgestellt und langsam kommen Miller Zweifel an seinem Einsatz. Mit Hilfe des CIA-Agenten Brown (Brendan Gleeson) versucht er der Wahrheit auf die Spur zu kommen und findet sich schon bald zwischen den Fronten wieder...

    Cast:
    Roy Miller: Matt Damon
    Clark Poundstone: Greg Kinnear
    Martin Brown: Brendan Gleeson
    Freddy: Khalid Abdalla
    Lawrie Dayne: Amy Ryan
    Major Briggs: Jason Isaacs
    Ahmed Zubaidi: Raad Rawi
    Colonel Lyons: Antoni Corone

    Meinung:
    Der Trailer sieht ganz interessant und macht Lust auf mehr. Matt Damon und Brendan Gleeson sind großartige Schauspieler. Die Frage ist, ob sich der Film nicht in Klischees zu verlieren droht und Greengrass ("Bourne"-Trilogie) nicht zu sehr bei sich selbst abkupfert.

    UPDATE: Habe ihn jetzt gesehen und es ist ein solider Mix aus Kriegsfilm und Politthriller, wobei sich der Film nicht so richtig entscheiden kann. Dennoch wie gesagt ein guter Film!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2010
  2. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Sieht aus wie Bourne im Irak. Bedeutet jetzt nicht schlechtes. Paul Greengrass ist ein sehr talentierter Regiesseur und macht nie leichte Kost. Also kann der Film schon mal kein dummer Actionfilm sein. Also ich freu mich auf einen anspruchsvollen Actionfilm.
     
  3. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Sehe das wie Kwijibo, der Trailer hat schon eine Ähnlichkeit mit Bourne. Trotzdem sieht er schon interessant aus und macht Lust auf mehr.
    Auch wegen der Schauspieler, vor allem Matt Damon.
    Bin gespannt, was daraus wird.
     
  4. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Greenzone ist ein guter Thriller, der mit guter Action und einer guten Story überzeugen kann. Es gibt aber einen Punkt, der nicht so rein passen will. Der Film macht typische schwarz/weiß Malerei in Sachen Charaktere und das bei so einen Thema. Da haben wir einmal den guten und aufrechten einfachen Soldaten und dann die bösen Regierungsmänner. So simpel ist die Konstellation in GreenZone und das macht vieles am Film kaputt, wie ich finde. Ein bisschen komplexer hätte es schon sein können. Sonst gibt es kaum Kritikpunkte. Der große Pluspunkt des Films ist, dass er sehr authentisch wirkt. Die Schauspieler machen auch alle einen guten Job. Wäre da bloß nicht die simple Charakterkonstellation.

    7 von 10 Punkten
     
  5. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Das Einzigste was der Film mit Bourne gemeinsam hat, ist der Hauptdarsteller!
    Habe den Film gestern im Kino gesehen und fand in recht gut.

    Ein Politthriller, der mich ein wenig an Operation Kingdom erinnert hat.
    Die Schauspieler machen Ihre Sache gut (besonderst der CIA Agent hat mir gefallen), das Setting ist stimmig und die Action kommt auch nicht zu kurz.
     
  6. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ein routinierter Film der in manchen belangen tierisch durch die Schnittorgien von Greengrass verliert, wie schon Bourne. In der Machart ist der Film quasi identisch mit dem dritten Teil der Bourne-Trilogie, welcher mir auch wegen der Kameraarbeit eher nicht gefallen hat. Die Story kann hier aber überzeugen, gelungen wurden die Wirren der ersten Kriegsmonate und die Frage warum sind wir hier in einen politischen Thriller verpackt. Es ist schon ein Kunststück die jüngere Geschichte ohne große Kollateralschäden über einen durch und durch fiktiven Rahmen zu ziehen. Dabei hat man darauf verzichtet, sich in zu komplexe Handlungsstränge zu verheddern, was ich als absichtlich ansehe, was dazu führen würde, dass sich der Film wortwörtlich wie Kaugummi zieht. Spannungsmäßig zieht der Film zum Ende hin ordentlich an und nutz dabei so manch bedeutungsschwangeres Bild.

    7/10
     
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Habe ihn jetzt gesehen und es ist ein solider Mix aus Kriegsfilm und Politthriller, wobei sich der Film nicht so richtig entscheiden kann. Dennoch wie gesagt ein guter Film!
     
  8. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ich mag den Streifen und habe mir den gestern auch auf DVD zugelegt.
     

Diese Seite empfehlen