Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Grievous Leibwächter

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Durge, 12. Oktober 2008.

?

Was haltet ihr von seinem persönlichen Wächtern?

  1. Extrem gute Kämpfer

    5 Stimme(n)
    11,9%
  2. Mit denen würde ich mich nicht anlegen!

    24 Stimme(n)
    57,1%
  3. Naja es gibt bessere Wächter

    16 Stimme(n)
    38,1%
  4. Die haben nichts drauf!

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Durge

    Durge Abschaumjäger aus Leidenschaft!

    Was haltet ihr von Grievous Leibwächter?

    Da sie nur in Episode III vorkamen würde ich gerne eure ersten eindrücke wissen:


    Optik , Kampfkunst , Bewaffnung.


    OPTIK:

    Ganz klar sie sehen sehr furchterregend aus. Ihre Roten augen sind besonders Schaurig.


    KAMPFKUNST:

    Ich finde das sie sehr gut Angreifen können. Nur in der Verteidigung könnten sie besser sein.

    BEWAFFNUNG:

    Ich finde ihre Schocklanzen voll Cool. Wie sie sie schon schwingen! Schnell und tödlich!


    Zwei wichtige Fragen hätte ich noch:

    Sind seine Leibwächter ebenfalls Cyborgs?

    Kann man mit diesen Schocklanzen auch Blasterschüsse abwehren?
     
  2. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Die Wachen heißen glaube ich "Magna-Wächter".

    Es sind keine Cyborgs sondern Roboter mit einer großen Besonderheit.
    Im Gegensatz zu anderen Kampfmaschinen können sie den Verlust von Gliedmaßen und sogar vom Kopf mithilfe von irgendeiner Technik kompensieren.

    Wenn die Stäbe Laserschwerter blocken können, können sie sicher auch Blaster abwehren.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja, die IG-100 MagnaGuards sind ganz witzig, auch wenn sie mich bei Republic Commando dermaßen gestresst haben... ^^
    Aber auch in anderen Geschichten sind sie immer wieder witzig und als "Vorläufer" von IG-88 interessant. Das Design ist einfach, aber gut.

    Nein, das sind vollwertige Droiden...

    Bis dato wurde nichts von einer solchen Fähigkeit gesagt, nein. Sie können Lichtschwert abwehren, sind aber primär gegen die Nahkampfwaffen und die Rüstungen der Klontruppen konzipiert.
     
  4. Durge

    Durge Abschaumjäger aus Leidenschaft!

    Was hälst du von ihnen?
     
  5. Sidious90

    Sidious90 Sith Lord

    Optik: naja so toll sehen die nicht aus.
    Kampfkunst: naja so für einen normalen Klonkrieger schon ne harte nuss aber für n Jedi sind die glaube ich ziemlich leicht zu besiegen.
    Bewaffnung: Ja die Schocklanzen sind schon cool. Besser als Blaster auf jeden Fall

    Und die anderen beiden sind ja schon beantwortet worden;)
     
  6. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Die Vorläufer von IG-88? Wie kommst du darauf?
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Steht in allen Guides und ist auch optisch sehr gut erkennbar. Und sogar der Name verrät das: IG-100 und IG-88.
    Auch die IG-97er, IG-72 und die IG Lancer Droids sind aus dieser Produktionslinie ;)
     
  8. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Man lernt halt nie aus, danke :).
     
  9. Darth L!nc0ln

    Darth L!nc0ln Jedi-Ritter unter dem Einfluss der dunklen Seite

    Also man kann gegen die Magna-Wachen ja sagen was man will, aber die Elektrostäbe sind geil. Der größte Vorteil ist ja, dass die gegen Lichtschwerter resistent sind, das kannte ich vorher nur von Cortoseschwertern.

    Andere Frage: Wieviel kann man mit den Stäben eigentlich austeilen?? Ich bin mir nicht sicher ob die bei Grievous jetzt generell weniger Schaden ausrichten konnten weil er ein Cyborg ist oder ob die generell nur so schwach sind. Ich würde aber mal auf ersteres tippen, vielleicht weiß ja wer aus dem EU besser bescheid und klärt mich auch. In meinen Augen müssen die ja gefährlich und unangenehm sein, sonst hätten sich die Magnas bestimmt andere Waffen.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Anscheinend waren sie an sich gegenüber Droidenkörpern nicht 100%ig wirksam und konnten besonders gut biologische Ziele ausschalten. Darum sagt Grievous ja auch noch zu Obi-Wan: "Do you really think I would be foolish enough to arm my bodyguards with weapons that could actually hurt me?"

    Also Waffen, deren Energie prima durch Rüstung wirken kann, dafür aber elektronische Komponente nicht allzusehr in Mittleidenschaft zieht...
     
  11. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Optik: Mit ihren roten Augen sehen sie schon ziemlich unheimlich aus.

    Kampfkunst: Ich glaube, für einen normalen Krieger sind das schon ziemlich harte Gegner, aber für einen Jedi ist es IMO kein Problem, sie zu besiegen.

    Bewaffnung: Ihre Schocklanzen sehen schon cool aus. Besser als Blaster.
     
  12. Bueti Wan Kenobi

    Bueti Wan Kenobi Master of the Universe

    Würde es denn aufgrund der Seriennummern nicht eher Sinn machen, daß IG 88 der Vorgänger der 100er ist? :verwirrt:
    Sind die Droiden bei Ziro dem Hutt nicht auch IG´s? Wenn ja, welche Nummer haben die denn?
     
  13. Darth L!nc0ln

    Darth L!nc0ln Jedi-Ritter unter dem Einfluss der dunklen Seite

    In diesem Fall ist es auf jeden Fall mal umgekehrt ;)

    Seriennummer müssen also nicht zwangsläufig durchgehend sein.
     
  14. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Der 1er BMW ist auch neuer als der 3er oder 5er...


    Das heißt nicht, dass er unbedingt in Allem besser ist, aber in einigen Sachen allemal. ;)
     
  15. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Grievos Leibwächterdroiden sind doch bloß Futter für Obi - Wans und Anakins Lichtschwerter. Das einzige, was ich an diesen Droiden wirklich toll finde ist die enge Verwandtschaft zu IG - 88.

    Es ist irgendwie auch amüsant, dass die Separatisten wirklich geglaubt haben, ein Droide könnte einem Jedi paroli bieten, indem man ihm einfach eine lichtschwertresistente Waffe in die Hand drückt.
     
  16. Bueti Wan Kenobi

    Bueti Wan Kenobi Master of the Universe

    Nun, wobei die Droiden von Ziro die Seriennummer IG-86 tragen, was eigentlich chronologisch wieder gut passen würde.
    Oder man geht davon aus, daß die 100er Serie ein Sondermodell ist neben der normalen Reihe. Oh mann, kompliziert... :verwirrt:

    Guckst Du hier!
     
  17. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Naja ich seh das mit dem IG so....

    Im dunkeln will ich die nicht treffen....aber die Dinger sind besser als die Droidika oder B2 ...

    Dann hat man eben neue Spielzeuge für die Jedis gebastelt....warum sollen die Ineffizient sein??Nur weil wir Obi im Wahn gesehn haben wir er mit Jung Vader einige geplaettet hat?

    Das sind Helden....der Rest hat bestimmt riesen Aerger mit denen gehabt...aber es sind auch bloss nur Droiden..
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schau dir die Handys von Nokia an... die gehen dauernd rauf und runter mit ihren Nummern, da ist keinerlei erkennbare Logik dahinter.
     
  19. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Ich hab mir überlegt ob das wie bei Terminator ist...die Serienmodele und der Überzug stimmt auch nie ein weil z.B Serie T888 ein Model 101 ist...was jetzt aber falsch waere oder so...

    Also was ich damit sagen will ist das die Modelbezeichnung bestimmt noch nicht geklaert ist....

    Es kann alles sein...Speziele Einsatzgebiete oder bestimmter Aufbau bis Bewaffungslevel...
     
  20. Kai78939

    Kai78939 Jedi-Legende und Kartenhersteller in SW-Cards The

    Die Magna-Wachen sind ganz lustig. Sie sind für einen Droiden sehr gut und viele Klone wären den Magna-Wachen unterlegen. Jedis haben keine Probleme mit ihnen. Ich finde sie sind gute Kämpfer, aber nicht wirklich gut für Helden.
     

Diese Seite empfehlen