Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Griffith Seromonth

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Griffith Seromonth, 28. Januar 2007.

  1. Griffith Seromonth

    Griffith Seromonth Charakter von Darth Hybris


    [​IMG]
    DIVERSES

    Name: Griffith Seromonth
    Rufname: Griffith
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 32
    Spezies: Hapaner
    Herkunft: Hapes
    Zugehörigkeit: Unabhängig
    Sprachen: Basic, Huttisch
    Familie: Vater und Mutter sind Angestellte bei der größten Bank auf Hapan. Außerdem noch einen 18 Jahre alten Bruder, dieser liegt im Koma (seit 7 Jahren)

    AUSSEHEN

    Hautfarbe: ganz leicht gebräunt
    Haarfarbe: Silber-Grau-Weiß
    Augenfarbe: strahlendes Grün
    Größe: 2.00 Meter
    Gewicht: ---
    Sonstiges: Als Hapaner ist er mit einer natürlichen Schönheit gesegnet

    KLEIDUNG

    Da Griffith sehr auf sein Äußeres bedacht ist, ist seine Kleidung dementsprechend teuer und in einem normalen Geschäft nicht zu kaufen. Obwohl sein körperlanger, aus schwarzem glänzendem Leder bestehender Mantel nicht die Krone der Schöpfung darstellt, ist er dennoch etwas besonderes und vor allem einzigartiges. Erst auf Bauchhöhe kann man ihn zusammen schnallen und dann bis runter ein Stück über den Knieen. Er schützt vor Regen, nicht allzu niedrigen Temperaturen und kann Schwerthieben etwas entgegensetzen, Stiche aber nicht verhindern. Seine Schulter wird von Durastahl geschützt, der jedoch so dünn ist, dass er nicht wirklich schützt. Er ist also in erster Linie nicht praktisch, sondern soll seine imposante Gestalt unterstreichen.
    Eine schwarze Lederhose, die ihm genug Freiraum lässt um Rollen oder ein Spagat durchführen zu können, rundet alles ab, während sie in ebenso schwarzen Stiefeln verschwinden.
    Ein Gürtel, eigentlich nutzlos, ist locker mit seiner Hose verbunden und dient dazu seinem Aussehen den letzten Schliff zu versehen.
    Um seine kostbare Hände zu schützen, trägt er weiche schwarze Lederhandschuhe, die von innen gefüttert und dessen Nähte mit silbernen Fäden verziert sind.
    Diese gesamte Ausstattung ( außer die Schulterpolster ) bekam er noch vor seinem Kopfgeldjägerdasein von seinen Eltern geschenkt, die eigentlich anderes im Sinn gehabt hatten.

    CHARAKTER

    Griffiths Charakter wurde durch den schweren Schicksalsschlag seines Bruders spürbar verändert. Doch das auch nur zu Hälfte.
    Noch bevor sein Bruder ins Koma fiel, war er ein aufgeschlossener freundlicher junger Mann gewesen, der anderen gerne half und niemals eine Bitte abgeschlagen hätte. Er war zwar auch damals schon ein wenig eigennützig, aber nie so sehr, dass es wirklich aufgefallen wäre. Auch das er, wenn er zu stark gereizt wurde, aggressiv wurde, war kaum aufgefallen.
    Aber nachdem sein Bruder ins Koma gefallen war und man der Familie mitgeteilt hatte, dass man den Bruder nur helfen könne, wenn eine selbst für ihre gehobenen Verhältnisse exorbitante Summe gezahlt werden würde, war irgendwas in ihm gestorben. Er fühlte sich verraten und seit dem Zeitpunkt, wo die Trauer um den Fast-Verlust seines Bruders dem Hass und dem Zorn gewichen war, hatte er seinen Job als Bankangestellter, den seine Eltern ihm besorgt hatten, an den Nagel gehängt und er wurde Kopfgeldjäger, um das Geld für seinen Bruder aufzutreiben.
    Seitdem ist er fast allen gegenüber misstrauisch, nicht selten depressiv, launisch und vor allem kälter geworden. Was sich jedoch nur auf Menschen und Aliens bezog, die er jagte oder nicht mochte. Außerdem ist er noch überheblicher geworden und hat manchmal das Gefühl unbesiegbar zu sein, was er auch kund tut.​

    WAFFEN

    Ein dreiteiliges Katana - Klingenlänge : 1.50 Meter, 2 Meter oder 2.5 Meter
    1 Disruptor
    1 von Trandoshanern entwickeltes Betäubungsgewehr zum Fangen von Wookiees
    Mehrere weitere Utensilien zum Einfangen von Flüchtigen​

    RAUMSCHIFF


    Sharp Spiral
    [​IMG]


    Hersteller: SoroSuub Corporation

    Model: Cutlass-9 Patrol Fighter (modifiziert)

    Klasse: Sternenjäger

    Länge: 12 Meter

    Max. Speed: 85 MGLT

    Bewaffnung: 2 Laserkanonen, 1 Ionenkanone, 1 Protonentorpedowerfer

    Verteidigung: Deflektor und Reflektorschild ( 50 SBD ) und titanverstärkter Rumpf ( 20 Ru )

    Crew: 1 Pilot, 1 Gefangener/Passagier​
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2018 um 11:50 Uhr
  2. Griffith Seromonth

    Griffith Seromonth Charakter von Darth Hybris

    Griffiths Begleiter

    [​IMG]
    Name: Craig Silver
    Alter: 32
    Spezies: Mensch
    Geburtsort: Coruscant
    Zugehörigkeit: Unabhängig, Gefährte von Griffith
    Sprachen: Basic, Huttisch, Ugnaught
    Charakter: Während Griffith zweckgebunden bösartig und asozial ist, ist es Craig aus freien Stücken und wegen der Lust am Anecken. Er liebt es zu provozieren, mag niemanden mehr als sich selbst und hat so viele Vorurteile unterschiedlichster Ausprägung gegenüber vielen Spezies, Rassen, Geschlecht und Religion, dass diese Eigenschaft einem Minenfeld gleicht. Ob er eine Person mögen wird oder nicht, ist nicht voraussehbar. Da er sich nie erklärt, nie über seine Vergangenheit redet und sowieso jedwede Unterhaltung über seine eigene Person langweilig findet, ist es ungemein schwierig überhaupt etwas über ihn zu erfahren.
    Besonderheiten: Ein nicht näher definierbares Band verbindet ihn mit Griffith. Ob es auf einem Podest aus Loyalität, Langeweile oder Zuneigung steht, ist nicht zu sagen. Des weiteren hat er eine Vorliebe für Ugnaughts, die er aber mehr als Spielzeug/Kuscheltier ansieht, denn als intelligente Spezies. Sie sind für ihn das, was andere in Ewoks sehen.
    Erwähnenswerte Ausrüstung: Eine Vibroklinge, ein Disruptor, Cutlass-9 Patrol Fighter (modifiziert)


    [​IMG]

    Name: Brog Opill
    Alter: 44
    Spezies: Mensch
    Geburtsort: Nar Shaddaa
    Zugehörigkeit: Unabhängig, Gefährte von Griffith
    Sprachen: Basic, Huttisch, Jawaisch, Ryl(Twi'leki), Geonosianisch
    Charakter: Von Brogs ursprünglichen Charakter ist nach über dreißig Jahren Krieg und anderen Arten von blutigen Konflikten nicht mehr viel übrig. Die Gewalt ließ ihn gefühllos und unnahbar werden, aber auch sich den einen oder anderen Kameraden suchen, dem er loyal gegenüber war. Für ihn gibt es nur diese kleine Welt, die aus meist nicht mehr als ein halbes Dutzend Personen bestand. Jeder der diese zerstören oder ihre Ruhe zu stören versuchte, sieht er als Feind an und bekämpft ihn gnadenlos bis zum Ende. Halbe Sachen kennt er nicht, was ganz gut passt, da er auch den Großteil seiner Empathie unter bissigem Zynismus begraben hat. Grundsätzlich sind ihm die Leben seiner Kameraden wichtiger als sein eigenes.
    Besonderheiten: Körper wurde durch unzählige kybernetische Implantate verbessert. Anstatt Wunden zu heilen oder verlorene Körperteile klonen zu lassen, hat er sie durch Implantate ersetzen lassen. Eines davon versorgt ihn auch permanent mit einem Schmerzmittel, nach dem er auch süchtig ist. Doch selbst mit ihm leidet er unter chronischen Schmerzen im Kopf, Rücken und dem rechten Bein.
    Erwähnenswerte Ausrüstung: LKK-Disruptorgewehr, Stunner-Blaster, Betäubungsgranaten, Cutlass-9 Patrol Fighter (modifiziert)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2018 um 15:39 Uhr

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.