Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Grundsatzdiskussion Filesharing

Dieses Thema im Forum "Support & Forum-Neuigkeiten" wurde erstellt von DJ Doena, 24. November 2002.

  1. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Hi, wenn ich die "Ankündigung" richtig verstehe, möchte die Administration nicht, dass man über FileSharing in welcher auch immer gearteten Weise spricht? Oder geht es nur drum, dass hier keine Links u.ä. gepostet werden? Oder ist ein "Hey mein KaZaa startet nicht, warum?" ebenfalls unerwünscht? Ich sehe es nämlich langsam als trarig und bedrückend an, dass die Tauschprogramme seitens der FI/MI massivst bekämpft werden und dazu auch noch Unterstützung von allen Regierungen bekommen. Diese Programme sind dazu da, über verteilte Netze Daten auszutauschen. Punkt. Aus. Nicht mehr. Nicht weniger. Aber weil "überwiegend" damit gegen das Urheberrecht verstossen wird, haben diese Programme einen schlechten Ruf. Niemand käme aber auf die Idee, dass man im Baumarkt keine Äxte mehr kaufen dürfte, nur weil ich jemanden damit auch den Schädel spalten kann. "Ein Werkzeug ist ein Werkzeug ist ein Werkzeug" und dabei sollte es auch bleiben.

    Das schlimme an der ganzen Diskussion ist ja eigentlich: Musiker haben schon Musik gemacht, lange bevor es eine Musikindustrie gab und sie konnten davon leben (je nachdem, wie gut sie waren). Und jetzt wo sich die ideale Platform für Directmarketing via Web ergibt, da tut die MI alles, damit sich nichts ändert. Aber das ist ja symptomatisch für diese Gesellschaft: "Es muss sich viel ändern, aber bitte nicht bei mir":(
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Trotzdem bleibt das File-Sharing von Urheberechtlich geschützten Dateien illegal und das kann zu großen Problemen für das gesamte PSW führen.
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @djdoena

    Also ich persönlich benütze auch File Sharing Programme. Das hat aber nichts damit zu tun das hier Leute stänidg auf diese Programme verweisen. Bei der Bundeswehr werden auch Menschen zum töten ausgebildet. Wehrdienst musste ich trotzdem leisten!

    Das Problem an der ganzen Sache ist einfach das das PSW durch solche Posts ärger kriegen kann. Egal ob es nun gerechtfertigt ist oder nicht. In meiner Ankündigung steht nichts davon das man sich nicht über diese Programme unterhalten darf. Es sollte nur niemand darauf hinweisen das er sich bestimmte Dinge illegal ohne weiteres besorgen kann und das ist der springende Punkt.

    Meiner Meinung nach soll die Musikindustrie ruhig pleite gehen. Davor soll sie aber keine Chance haben das PSW dicht zu machen.

    @flavaflav

    Rechtlich gesehen ist es völlig legal sich Musik durch File Sharing Programme herunter zu laden weil die Musikindustrie von jedem verkauften Rohling und von jedem verkauften Brenner eine Gema Gebühr kassiert. Das anbieten von Musik ist allerdings verboten. Des weiteren ist es auch völlig legal sich eine CD zu kopieren. Allerdings ist ab nächstes Jahr verboten den Kopierschutz zu umgehen. Also ist es nicht richtig zu sagen das File Sharing an sich illegal oder sonstwie unerlaubt ist.

    Interessanter Weise mache ich mich alleine durch die Tatsache das ich in meinem Videorekorder einen eingebauten Kopierschutzdekoder habe strafbar wenn ich mir ein Video mit Kopierschutz kopiere weil ich den Kopierschutzdekoder gar nicht abschalten kann. Ich liebe die deutsche Idioten Rechtsprechung....

    cu, Spaceball
     
  4. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Also, auch ich benutze Filesharing.

    Grundsätzlich sind die dazu benutzen Programme (zB. WinMX) nicht illegal. Warum dann diese hier im Forum nicht erwähnen oder darüber sprechen ?

    Allerdings sehe ich auch die Sichtweise der Betreiber und Verwalter (d.h. Admins und Mods). Denn wenn wir einmal davon ausgehen, daß hier über z.B. WinMX offen gesprochen werden sollte und darf, so ist es nur eine Frage der Zeit, bis in einem Post über die illegale Nutzung dieser Programme gesprochen wird, sei es nun Musik oder Filme. Und dann könnte das PSW die befürchteten Probleme kriegen.

    Und daher verstehe ich die Entscheidung der Admins und Mods, um jedes Risiko diesbezüglich zu vermeiden, grundsätzlich diese FileSharing-Programme und die dazugehörigen Diskussion und Threads (mit diesem als Ausnahme ;) ) zu blockieren.

    @Spaceball
    Nur zum besseren Verständnis:
    Da ich für Rohlinge etc. GEMA-Gebühren bezahlen, wäre jedes Lied, welches ich aus dem Internet ziehen und auf CD brennen würde, legal in meinem Besitz???
    Es wäre aber wiederum verboten, diese Lieder anderen über ein File-Sharing-Programm anzubieten?
     
  5. Craven

    Craven junger Botschafter

    Grundsätzlich sind Filesharing-Progs ja nichts schlimmes. Das "Verbot" von Filesharing hier im PSW kam davon, daß in der letzten Zeit immer öfter Beiträge gepostet wurden, wie z. B. "das geht ganz einfach mit [Programm XYZ], das ist normalerweise ziemlich teuer, aber lads dir einfach mit eDonkey runter".


    Craven
     
  6. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    ma ganz kurz offtopic:

    Du wurdest bitte Was???
    Hast du da eine andere Ausbildung gehabt als ich?
    Also uns wurde gasagt, dass die Deutsche Bundeswehr NICHT den Auftrag zum Töten hat wie beispielsweise die US-Army.
    Zu wissen wie man einen Abzug bedient und wie man tatsächlich einen Menschen umbringt sind zwei grundsätzlich verschiedene Dinge. Während meiner Grundausbildung ist das oft genug betont worden und alles andere wäre bloß die Aufgreifung des alten Klisches "Soldaten sind Mörder!".
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @bounty hunter

    nein ich habe Zivildienst gemacht und auch Zivildienst ist Wehrdienst obwohls anders heisst. Wenn mann an einer Waffe geschult wird und zwar zur verteidigung des eigenen Landes denke ich mal doch das ein Bundeswehrsoldat zum töten ausgebildet wird weil die ganze Grundausbildung sonst keinen Sinn hätte. Aber über das Thema denke ich mal kann man streiten also lassen wir es mal besser.

    @horatio

    Als laut deutschem Recht sieht es so aus das das herunterladen von Musik aus dem www legal ist weil man ja Gema Gebühr zahlt. Deswegen streut die Musikindustrie ständig irgendwelche Fakes unter die Mp3s damit die Leute keine Lust mehr drann kriegen. Man darf nur keine Musik anbieten.

    cu, Spaceball
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @spaceball
    Danke für die Info.

    @Bounty
    Lassen wir mal die "Propaganda" beim Bund außen vor.....
    Neben der Verwendung der deutschen Soldaten als Katastrophenhelfer, Friedensbewahrer etc. ist es allerdings die Aufgabe eines Soldaten, den Gegner im Fall der Fälle zu töten. Und du weißt ja vielleicht noch, daß ich Unteroffzier beim Bund war.
    Sicherlich wird man bei der Bundeswehr nicht darauf vorbereitet, wie es ist einen Menschen zu töten, aber in dem man an einer Waffe ausgebildet wird, wird einem gezeigt wie man einen Menschen tötet (Kimme, Korn, Abzug...).
    So ehrlich muß man sein.
    Oder hast Du jemals auf der Schießbahn den Befehl gehört :
    "Feindlichen Schützenregiment greift an! Aber nicht töten! Nur auf die Beine......und ich meine nicht Joch- oder Nasenbein! :rolleyes: ...."

    Die Bundeswehr ist eine Armee (z.Zt. materiell und finanziell sicherlich mehr oder weniger :rolleyes: ), daß darf man nicht vergessen!

    Aber wie Spaceball schon sagte.....keine Grundsatzdiskussion....

    Ach ja, und die Amerikaner bilden keine Soldaten aus.....sie brechen die Rekruten und setzen aus den Einzelteilen einen Soldaten wieder zusammen.... :rolleyes:
     
  9. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Hey, ich bin noch beim Bund!
    Nichts anderes wird von mir erwartet...:D :D
     
  10. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wenn Du die Propaganda beim Bund beachtest und verteidigst, heißt das, Du denkst nach....aber als Mannschaftsdienstgrad hast du gefälligst dein Gehirn bei Dienstantritt an der Wache abzugeben und erst beim Dienstschluß wieder abzuholen....

    Solltest Du es mal vergessen, kein Problem, geht nicht verloren.....der Wachhabene bewahrt es sicher in einer Streichholzschachtel auf! :p

    Und jetzt Weggetreten.......aber Hackengaaaaaas.....Stube reinigen...... :D :p
     
  11. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    ich benutzte bis heute noch k****, aber seitdem ich weiß das t-online das kontrolliert und rechnungen verschickt, hab ichs deinstalliert:( :rolleyes:
     
  12. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Die tun was? Ehrlich? *seit kurzem auch bei T-Offline ist*
     
  13. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    die dänen ham was erfunden und das wollen die jetzt einführen
     
  14. Talon_K

    Talon_K Spam Meister

    Zum glück habe ich meinen Anbieter von T-Online auf NewDSL gewechselt hui :D aber das sollte glaube ich in ein werbe thread rein.

    NewDSL
     
  15. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Rechnungen verschicken übrigens die meisten Unternehmen... :rolleyes:

    Und T-Online kann und wird da auch nichts unternehmen, da denen sonst die meisten Kunden weglaufen würden.

    Genausowenig wie Microsoft (entgegen allen Gerüchten) einem nicht auf der Festplatte rumschnüffelt...
     
  16. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    hab mal den artikel raußgesucht http://computer.t-online.de/comp/aktu/nach/ar/CP/ar-kazaa-tausch.html
     

Diese Seite empfehlen