Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gürtel kaufen!

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von menith, 3. Mai 2005.

  1. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Ich hab's schon in 'nem altem Thema versucht, aber keine Antwort erhalten. Probier ich's also einmal mit einem eigenen Thema; mit meinem Problem werden sich wahrscheinlich noch haufenweise andere Kostümbastler konfrontiert sehen:
    Da ich mein Jedi-Kostüm für die Episode 3 fertig haben wollte, geht die Entwicklung jetzt in die kritische Phase. Im Grunde ist (fast) alles außer der braunen Robe schon ziemlich lange fertig. Inzwischen hat meine Tante leider so abgebaut, dass ich ihr die Fertigung der Robe nicht auch noch zumuten möchte. Damit kann ich aber Leben, der Rest sieht nämlich unverhüllt noch funkiger aus!
    Was ich jetzt brauche ist allerdings ein GÜRTEL, den ich mir im gegenwärtigen Abistress nicht selbst anfertigen kann und sonst vermutlich auch nicht, weil ich handwerklich nicht besonders begabt bin.
    Ich hab' schon mal irgendwo so 'nen Link gesehen aber das ist urlange her, also habt ihr noch was auf Lager? Schon mal herzlichen Dank!
     
  2. Skyline

    Skyline Mitglied des Light Sight Consordiums, traditionell

    Hi,
    Poribers mal bei jemanden der mit leder rumbastelt (weiss net wie die leute heissen)^^
     
  3. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Also ich hab mir meinen auch selbst gebastelt und kann dir sagen das es wirklich nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Besonders wenn du auf die möglichen Extras (Taschen, Nahrungskapseln, Lichtschwertclip) verzichtest. Ich hab mit den Extras drei Tage gebraucht, wobei der Gürtel selbst bereits am ersten Abend fertig geworden ist und nur die Nahrungskapseln die nächsten zwei Tage gebraucht haben (Lack mehrschichtig auftragen, etc).
    Zum kaufen kann ich dir nur zu Ebay raten. Da gibts als mal sowas wenn du Glück hast. Die wirklich guten ausm INternet (seite weiß ich grad keine -> Google ist dein Freund) sind nämlich meistens schei?-teuer. Hab da schon welche für über 100? gesehen.
     
  4. Elocin Halcyon

    Elocin Halcyon Jedi der Republik

    Kannst du mir vielleicht sagen wie du die Taschen gemacht hast?
     
  5. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Ich weiß nicht wie man welche machen könnte, aber schau mal bei Ebay nach dieser dreigeteilten Wehrmachtspatronentasche, die hatte Ben Kenobi auch.
    Und mein Gürtel ist ein alter Bundeswehrkoppel, passt meiner Meinung nach perfekt. ist Olivgrün mit braun angelaufener Messingschnalle...


    Edit:
    Die wars glaub ich:
    Artikelnummer: 6174182110
    Aber die will ich, also Finger weg, sucht euch ne eigene!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2005
  6. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Ebay ist vielleicht 'ne Idee. Wenn ich bei Google was gefunden hätte, dann hätte ich diesen Thread nu nich' eröffnet, stimmt's?
    @Loki: Wie hast du das Ding denn selbst gebastelt? Ich bin nicht gerade ein Sattlermeister!
     
  7. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Das mit Google weiß man nie so richtig... ;). Bin übrigens auch kein Sattler, bloß Bastler. :D

    Wie hab ich den gemacht? Also ich hab mir in nem Ledergeschäft einen 5cm, einen 2cm und einen 1cm breiten, braunen Lederriemen, eine Flasche braune Lederfarbe, 12 "Killernieten" (die heißen so, is nicht meine Schuld) und eine Plastik-Schnalle (ähnlich wie diese Schließe an Rucksäcken) gekauft.

    Die Lederriemen hab ich dann erstmal beide gereinigt und mit der Farbe bemalt. Ist nicht zwingend notwendig aber besser, warum dazu später. Die Schließe noch mit Silbermetallic-Lack ansprühen und mit Klarlack überstreichen.

    Jetzt hab ich den breiten Riemen auf meinen Taillenumfang "eingestellt". Man legt den Riemen einfach um die Stelle wo er später sitzen soll und gibt auf beiden Seiten noch ca. 7-9cm zu, hier abschneiden. Dann hab ich die Enden so in die Schnalle gelegt wie es später sitzen soll. Der Rest ist die "sichtbare Länge". Diese hab ich dann in 8 "Stücke" geteilt (nur rechnerisch, net zerschnippeln!!!) ungefähr so

    Schnallenende 1-o-|-o-|-o-|-o-|-o-|-o-|-o-|-o- Schnallenende 2. alles klar?

    Diese Unterteilung zeigt wo die Nieten reinkommen. Der mittlere | Strich zählt net, da sitzt meine Zierschnalle. Die anderen | zeigen wo die Nieten hinkommen, mit einem Abstand von 2,5cm mittig. Dann hab ich die entsprechenden Löcher gestanzt (Gürtelzange, falls man keine daheim hat, hat die jeder Schuhmacher, der macht euch bestimmt die Löcher) und die Nieten reingeschraubt.

    Genau mittig (da wo die o sitzen) hab ich noch zusätzliche Lederschlaufen (aus dem 1cm-Riemen) befestigt.

    Als nächstes die Schließe: Den Riemen wieder durch die Schließenenden ziehen, umschlagen und mit der Länge spielen bis er so weit ist wie er später sein soll. Dann die Position der Enden des Riemens markiert. Den Gürtel wieder ausgezogen und die umgeschlagenen Enden an der Innenseite des Gürtels fixieren (Kleber, nähen, tackern, wie auch immer. Ich habs mit der Tackerpistole gemacht und die Klammern dann einfach umgebogen, hält bombig).

    Jetzt hab ich den schmalen Lederriemen (2cm) auf den breiten (5cm) draufgezogen, durch die Schlaufen und zwischen den Nieten durch. Die nötige Länge des kleinen Riemen abmessen und entsprechend kürzen. Vorsicht, lieber zweimal nachbessern als einmal zuviel abschneiden! Es ist unbedingt notwendig das man das bei angezogenem Gürtel ausmisst da der schmale Riemen länger sein muss als der breite. Jetzt beide Enden des schmalen Streifen kurz vor der Schließe fixieren (auch hier gilt: erlaubt ist, was gefällt) eine Lederstreifen (1cm-Riemen) über dieser Stelle einmal ganz um den Gürtel herum legen und auf der Körperseite fixieren, so sieht das Ende des schmalen Streifens besser aus.

    Falls man noch Taschen oder ähnliches am Gürtel befestigen möchte sollte man das natürlich vor dem Fixieren des schmalen Riemens machen. Diese Taschen machen sich meiner Meinung nach am besten in der selben Farbe wie der Gürtel, deshalb einfach auch anmalen.

    5 cm ist übrigens Obergrenze für diese Arten von Schließen wie ich sie verwendet habe, daher die Breite 5 cm für den Gürtel.


    Hoffe das reicht fürs erstem, und das ich nix vergessen hab. Ist mein erste Bauanleitung also bitte ich den konfusen Schreibstil zu entschuldigen. Bei Fragen einfach PN oder ICQ. Hab auch noch ein paar Bilder. Sind angehängt. Sind zwar nicht sooo berauschend aber besser hab ichs auf die Schnelle net hingekriegt.

    P.S.: Hört sich unglaublich aufwendig und kompliziert an, ist aber an einem Tag locker zu schaffen. Bin selbst sonst nicht so der Geschickteste, war nur motiviert. Und an Motivation mangelt es hier ja mit Sicherheit niemandem ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2005
  8. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Wow, ein fettes Dankeschön schon mal. Werde mal sehen, ob ich das hinbekomme. Aber am Montag muss ich erstmal P3 schreiben.
    Wenn ich noch Gürtelfragen hab', weiß ich ja, an wen ich mich wenden kann!
    Danke nochmal!
     
  9. Gavin

    Gavin Gast

    Hm, klingt alles ganz okay, hoffe ich bekomem das auch hin
     
  10. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Wenn nicht stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung. Ist wie gesagt etwas konfus formuliert.
     
  11. Darth Mizuno

    Darth Mizuno Not who she used to be....

  12. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Ich wollt' nur eben sagen, dass ich meinen Gürtel zur Premiere fertig hatte. Nochmal Danke an Loki! Ich hab's zwar etwas anders gemacht (aus 'nem Gitarrengurt und anderen Gürtelteilen), aber Danke für die Inspiration. Es hat übrigens tatsächlich nur einen Tag gedauert, dafür allerdings auch praktisch den ganzen.
    Das Kostüm kam richtig cool!! Bei Gelegenheit poste ich mal ein Foto (muss aber erst entwickelt werden -> keine Digi-Cam).
     

Diese Seite empfehlen