Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gun Laosi

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Gun Laosi, 5. August 2011.

  1. Gun Laosi

    Gun Laosi Gast





    Name: Gun Laosi [sprich: Guhn La-oh-sie]
    Rasse: Nautolaner
    Geschlecht:
    Augenfarbe: schwarz
    Hautfarbe: verschiedene Blautöne
    Alter: 18 Standardjahre
    Größe: ~ 1,75 Meter

    Funktion: Padawan-Anwärter

    Sprachen:
    • Nautila
    • Anselmian
    • Galaktic Basic Standard
    • High Galactic (rudimentär)

    Abstammung:
    • Vater: Shebim - Archäologe
    • Mutter: Sheelay - medizinische Assistentin
    • älterer Bruder: Rif - angehender Diplomat von Glee Anselm
    • jüngerer Bruder: Hylaos - Schüler und Raufbold


    Aussehen & Statur: Gun ist überdurchschnittlich muskulös für einen Nautolaner. Dies beruht auf seiner sportiven Vergangenheit als Teilnehmer mehrerer Sportveranstaltungen und Aktiver.
    Besondere Merkmale: Bei grimmiger Entschlossenheit bekommt sein Gesicht weiße Male - eine Art Pigmetstörung.
    Biologische Merkmale: Nautolaner sind starke, zähe Wesen mit dicker, schnell heilender Haut und einem Skelett, das mit einer Knorpelschicht umhüllt ist, die Knochenbrüche beinahe vollständig verhindert. Aufgrund der sumpf- und inselartigen Beschaffenheit ihrer Heimatwelt Glee Anselm entwickelten sie sich amphibisch, das heißt, sie können sowohl über als auch unter Wasser atmen.

    charakterliche Eigenschaften:
    • kühl berechnend
    • diszipliniert
    • aufgrund möglichen Heimwehs bisweilen melancholisch
    • hochkonzentriert
    • spitzzüngig
    • hasst Niederlagen bis zu dem Punkt, an dem er sie als Zeichen der Schwäche stigmatisiert


    Interessen:
    • Sportliche Betätigungen (Schwimmen, diverse Wassersportarten, nautolanisches 'Plankenfechten')
    • Entspannungsmethoden wie Atemtechniken oder Meditation
    • Bildhauerei (eher als Betrachter, wenngleich er sich auch selbst daran versucht)

    Besitztum:
    • persönliche Kleidung (drei Sätze)
    • Fechtflorett
    • Muschelkalk-Amulett
    • Kommunikator
    • ein wenig Handgeld


    Ausbildungen/Qualifikationen:
    • schulischer Werdegang mit Durchschnittsnote "gut" abgeschlossen
    • Beginn des Esotherik-Wissenschaften-Studiums an der Großen Universät von Pieralos (abgebrochen)


    besonders Nennenswertes:
    • 4maliger Stadtmeister von Pieralos im 'Plankenfechten'


    weiterer Werdegang:
    • Eher durch Zufall wurde dem jungen Gun bei einem Besuch von weitgereisten Weisen offeriert, dass ihm eine mögliche Zukunft als Schüler der Macht offenstand. Dies geschah erst Tage nach Beginn seines Studiums. Bis dahin war sein Leben geprägt von sportlichen Aktivitäten, seiner schulischen Ausbildung und dem immer näher rückenden Start ins Berufs-, bzw. Studienleben. Doch eben jene Fremde waren es, denen die geistige Stärke und der kräftige Willen auffielen, kaum das sie durch die Straßen Pieralos auf Glee Anselm durchliefen. Ihr Ziel war, im Rahmen einiger Studien für den Jedi-Orden, das Hause Laosi, denn Gun's Vater war ein anerkannter Archäologe. Der Zufall, das Schicksal oder schlicht die Macht führte die Gruppe abgesandter Jedis so auch zu Gun. Da selbige auf der Suche nach alten Relikten und Artefakten waren, mit denen sich Gun's Vater tagein, tagaus beschäftigte, kam man schnell ins Gespräch. Und gerade die kräftige, drahtige Physis des jungen Nautolaners, fiel den Gelehrten auf. Dazu seine rasche Auffassungsgabe und seine bisweilen etwas zu spitze Zunge. Was die Eltern stets als Zeichen der Ahnen gesehen hatten, war in Wahrheit nichts anderes, als eine starke Verbindung zur Macht. Als Akademiker war Shebim Laosi der Begriff 'Machtsensitivität' durchaus geläufig - wenngleich eher aus Holoberichten oder alten Überlieferungen. Die Tatsache, dass sein Sohn als Schüler der Macht tauglich war, brachte Freude in ihr Haus. Resignation und Trauer hielten später Einzug, als der junge Gun entschloß, dorthin zu reisen, wo sein Training beginnen sollte - nach Lianna. Vor allem seiner Mutter drohte das Herz schier zu zerspringen, war Gun doch meist der ruhige Pol, der die ungestüme Art seines jüngeren Bruders in Zaum hielt. Doch seiner möglicherweise schicksalsträchtigen Zukunft wollte niemand im Wege stehen und so bezahlte der Vater die Überfahrt nach Lianna und stattete den Sohn mit dem nötigsten aus. Die weite Reise sollte für den Nautolaner beileibe nicht das einzige Abenteuer bleiben ...
     

Diese Seite empfehlen