Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Gute Nacht, Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tomm Lucas, 15. Dezember 2004.

  1. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Überall wird gejammert. Von der "Vergewaltigung des Reichstages" (Zitat von Jedihammer) über Hartz IV, Maut, Dosenpfand bis hin zu Bahnpreisen, Arbeitszeitverlängerung und Ausländerintegration - alles ist nur schlecht. Lob hört man selten. Seit Jahren wächst die Wirtschaft und das Bruttosozialprodukt, aber uns geht es so schlecht wie nie zuvor. Wenn ich das Jammern so höre, dann frage ich mich, ob nicht jedes Dritte-Welt-Land besser ist als unser gutes, altes Deutschland. Aber ist wirklich alles schlecht? Oder Jammern wir nur gern? Meiner Meinung nach wird Deutschland nur schlechtgejammert. Ich finde das sogar ziemlich peinlich, wenn ein so reiches Volk wie unseres immer nur schimpft.

    Gruß Tommy
     
  2. Detch

    Detch Gast

    Ich finde auch, dass speziell hier in Deutschland auf einem verdammt hohem Niveau gejammert wird.
    Wir sind ziemlich reich und ein Industriestaat. Wenn man sich mal die ganzen armen Länder anschaut, die von Kriegen und sonstigen Übeln geplagt werden, ist mir schleierhaft, warum hier alles so am Jammern ist.
    Sicherlich müssen wir den Gürtel enger schnallen, aber wir sind immer noch wohl genährt und gut im Futter.
    Gut, der Nachwuchs ist zwar ziemlich dumm, wenn man den Medien glauben schenkt und die Politiker, die ja scheinbar niemadn gewählt hat, sind auch unter aller Kanonen. Früher war das natürlich alles besser ... ne is klar :rolleyes:
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Tomm Lucas

    Kann es sein,daß Du Streit suchst ?


    Was Deine Frage angeht :

    Ja,Gute Nacht Deutschland.

    Dieses Land wird untergehen.
    Und zwar in der bereits einsetzenden und immer stärker zunehmenden Dekadenz.
     
  4. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Wenn deiner Ansicht nach jeder Streit sucht, der nicht deiner Meinung ist, dann wohl ja. Ansonsten nein.

    Gruß Tommy
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Du bringst Zitate von mir,die ich in einem anderen Thread gemacht habe in einen anderen.Also komm mir nicht mit der kindischen Begründung, "wer nicht Deiner Meinung ist sucht Streit"
     
  6. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Endlich mal jemand, der meine Ansicht teilt... :)
     
  7. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Es ist richtig, dass es der Deutschen Bevölkerung mehrheitlich besser geht als Menschen aus/in Dritte oder Zweite Welt Ländern, da braucht man sich nur mal mit Leuten aus ebensolchen Ländern unterhalten, die verstehen das Gejammer hier meist nicht so richtig.

    Andererseits wird für viele Teile der Bevölkerung der Lebensstandard gesenkt besonders für die Menschen mit niedrigem oder keinem Bildungsniveau. Das heißt konkret, wenn Arbeit, dann schlecht bezahlt. Steigende Krankenkassenbeiträge, steigende Lebenshaltungskosten (Miete, Benzin, Lebensmittel usw.) und im gleichem Zuge sinkende Sozialleistungen verwundern einen, wenn viele nicht nur verärgert sind, sondern richtig Angst bekommen, besonders dann, wenn der eigene Job gefährdet ist, weil der Betrieb aus Kostengründen den Standort dicht macht und nach Osteuropa, Asien oder Südamerika abwandert.

    Wer 25 000 EUR Netto und mehr im Jahr verdient, wird i.d.R. die Einschnitte nicht so massiv erleben, als jemand der nur 10 000 EUR Netto oder weniger in der Kasse hat.
    Die Tatsache, dass sich besonders am Arbeitsmarkt nichts zum Besseren zu ändern scheint, legitimiert ein Jammern imo bis zu einem gewissen Grad, denn wer das Negative nicht würdigt, hat auch keinen Grund, was dagegen zu tun.
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Tomm Lucas

    Die Sprüche von mir mit dem Streit suchen und dem Kindischen waren vieleicht etwas zu hart ausgedrückt.Sollte ich Dir damit zu nahe getreten sein,so bitte ich Dich hiermit um Verzeihung.Soll nicht mehr vorkommen.

    Trotzdem möchte ich folgendes sagen :

    Das,was Du mir vorwirfst, tust Du in meinen Augen selber.
    Ich bin der Meinung,daß der Deutsche Reichstag,immerhin das Parlament von 4 verschiedenen Staatsformen Deutschalnds,durch diese Kuppel vergewaltigt und entwürdigt wurde.Diese Meinung ist mit Sicherheit diskusionswürdig.Da habe ich kein Problem damit.Dir gefällt es ? Ist in Ordnung.Du siehst darin eine große Sache ? Auch in Ordnung.
    Aber meine Meinung tust Du als niederes Niveau ab,und Du benutzt m.E. ein Zitat
    von mir in einem anderen Thread,und ziehst es aus dem Zusammenhang.
    Wenn ich sage,was ich über diese Kuppel auf dem denke,so äussere ich in einer Sachfrage meine Meinung.
    Was bitte hat meine Meinung über die Gestaltung eines Gebäudes mit dem allegemeinen Gejammer über die Lage in Deutschland zu tun ?
     
  9. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Ich kann mich nur Danny und Jedihammer anschließen...das Land geht unaufhaltsam den Bach runter :)(<- keine Ironie)

    Aber es geht uns immernoch besser als in vielen anderen Ländern...die jedoch am aufsteigen sind.
     
  10. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Könntest du das bitte etwas näher ausführen und auch Beispiele nennen ?

    Ansonsten wüßte ich auch noch gerne in welchen Thread du dich zur Reichstagskuppel geäußert hast.
     
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Und was ist das hier?Etwa kein jammern?Wir haben halt höhere Standarts als andere dritte Welt Länder,kaum zu glauben damit es uns gut geht muss es anderen auf der Welt schlecht gehen.Das ist so!!!!Klar über alles neue wird gejammert,doch im enteffekt sind diese Jammereien nur von kurzer dauer und die Sachen bis auf die Mautgeschichte alle positiv.Das mit dem Maut z.b. ist so ne Sache das alle Staatsbürger Jahre lang Steuern für die Autobahnen zahlten und vielleicht bald schon Maut für die vom Volk praktisch bezahlten Autobahnen zahlen müssen.
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Zu 1:

    Sieh Dir die Pisa-Studie an,sieh Dir die Sendungen auf den Verblödungssendern an.Sendungen wie Big Brother,Dschungelcamp.SATC,Gerichtsschows(bei denen
    gerade jemanden wir Dir der Hut hoch gehen müßte).oder die unsäglichen Talkshows an.Vorallem erstgenannte erfreuen sich immer mehr Beliebtheit.
    Es gibt schon sehr viele Menschen,die ihren Informationen ausschließlich aus solchen Sendungen beziehen.Und glauben auch noch,was ihnen da vorgesetzt wird.Das Wichtigste ist doch in Deutschland doch fast nur noch die Sex und Spassgesellschaft.

    Zu 2 : http://projektstarwars.de/forum/showthread.php?p=692083#post692083
     
  13. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Deutschland ist ein Land im Umbruch. Schweden gings mal so ähnlich (nein eigentlich noch schlechter). Schaut euch das heutige Schweden an.

    Was wir brauchen ist Geduld.
     
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Nur weil es einen besser geht heisst das nicht das ich mich nichtmehr wehren darf gegen den Mist der verzapft wird. Ich finde es besser jetzt zu Jammern als dann wenn es zu spät ist. Die Menschen machen das schon richtig aber man darf nicht vergessen das es uns NOCH gut geht. Das muss man im Hinterkopf behalten. Ansonsten Jammert man denke ich an den richtigen stellen, wo man auch Jammern kann und sollte.
     
  15. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Genau davor hab ich Angst... :rolleyes:
    Tud mir Leid, aber mit Demokratie hat sowas nicht mehr viel zu tun... :mad:
     
  16. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    @Jedihammer: Kein Grund zum entschuldigen, Mißverständnisse kommen wohl immer mal vor. Sorry

    @K-Vader: Ja, im Anfangspost habe ich auch auf eine gewisse Art gejammert. Aber ich denke wirklich, daß man positiver denken sollte und das auch zeigen sollte. Mir geht es jedenfalls für meinen Teil recht gut. Klar, besser könnte es immer sein, aber beklagen kann ich mich nicht. Und - um mal bei der Politik zu bleiben - die meisten der von mir angesprochenen Sachen finde ich begrüßenswert, einige gehen mir nichtmal weit genug. Jedenfalls kann ich weder an Maut noch an Hartz IV etwas schlimmes finden. Auch viele andere Reformen sind vielleicht etwas halbherzig angefaßt, aber zielen in die richtige Richtung.
    Zur Maut: Maut zahlen nur LKW, also Speditionen. Und zwar inländische genau wie ausländische. Wer wirklich ernsthaft glaubt, daß mit der Kfz-Steuer der Straßenbau komplett finanziert ist, der irrt sich. Und die LKW als Hauptverursacher der Straßenschäden stärker zu belasten geht sicher in Ordnung. Daraus entsteht auch keine Wettbewerbsverzerrung, da ja die Maut für alle gleich ist.

    Eine andere Frage ist ja auch: Wie kann man es denn besser machen? Die Kosten sind ja nunmal da in sämtlichen Bereichen. Wie also sollte man besser gegen die Arbeitslosigkeit angehen, wie sollte man die Steuerbelastung senken?

    Gruß Tommy
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2004
  17. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Klär mich mal bitte jemand auf, was schweden angeht, ich dachte immer, die wärn ein musterbeispiel !
     
  18. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Klar, ein Musterbeispiel dafür, wie es ist, wenn einem der Staat den größten Schwachsinn vorschreibt... da wüten die Öko-Faschisten meines Wissens noch schlimmer als hier die Grünen... :mad:
     
  19. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Sei doch bitte konkret, mit Ökofaschist und "sachen vorschreiben" kann ich nix anfangen :D
     
  20. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Hm... Ich will das ganze mal nicht sooo allgemein angehen wie die meisten hier.
    (klar, geht es den Deutschen meistens besser als allen Menschen in wirklich armen Ländern)
    Ohne Geld ist man in dieser sch**ß Welt aufgeschmissen.
    Ohne Arbeit hat man fast kein Geld.
    Und Arbeitsplätze gibt es viel zu wenig... V.a. in Sachen Ausbildung sieht's net sehr gut aus...

    Weitere Kommentare zum Thema Wohlstand, etc. verkneifich mir und will mal auf was anderes eingehen, was unser sog. "Vaterland" (es gibt kein Vaterland!, aber, das hat mit m Thema nix zu tun) zu einem wirklich armen Land macht! Und nicht nur unseren Staat.

    Wir haben ein total beschi**enes Justitz-System!
    Ich bin auf garkeinen Fall für Todesstrafe, aber Strafen sind oft ein Witz!
    Für Mord bekommt man, wenn es als solcher angesehen wird, 15-25 Jahre Knast (25 wenn man sich anstellt wie der letzte Mensch...).
    Wer ein Kind vergewaltigt ohne es umzubringen bekommt so gut wie nix. Wer das Kind noch zusätzlich umbringt bekommt n paar Jährchen mehr...
    Wenn die Kinder am Leben bleiben und Anzeige erstatten, kommt der Täter nichtmal in U-Haft, falls keine Lebensgefahr besteht. Auch, wenn er die zu einem früheren Zeitpunkt vergewaltigte Person mit körperlicher Gewalt einschüchtern wollte!
    (bezieht sich auch auf Erwachsene, die Vergewaltigt werden; Kindern passiert das aber öfter und ide sind wirklich absolut wehrlos)
    Für sinnlosen Mord und Vergewaltigung kann es nur eine Strafe geben: LEBENSLANG! Und zwar wirklich: Erst im Sarg kommt derjenige wieder raus!

    Wer nun aber den, der eine geliebte Person / jemanden, den er/sie gut leiden kann vergewaltigt hat, kalt macht oder krankenhaus reif schlägt, hat gute Chancen, eine höhere Strafe als dieses Schwein zu bekommen!
    Bei sinnlosem Mord verhällt es sich fast genauso!

    Wer nun aber "verbrechen" begeht, in denen es nur um Geld geht und NIEMAND zu schaden kommt hat gute Chancen, eine höhere Strafe als ein Vergewaltiger oder einer, der einen anderen sinnlos schwere Körperliche Schäden zufügt, zu bekommen!
    Genauso steht es mit sog. "Landesverrätern", die auch nicht unbedingt jemandem Schaden zufügen....

    Wer aktiv für eine gute Sache kämpft, hat s gleich versch*ssen,,,,
    Mein Lieblingsbsp. hierfür ist die RAF. Sie wurden als die Bösen hingestellt (und werden es oft heute noch) und, wenn einer von ihnen geschnappt wurde, war er dran... Einige wurden in den Knästen ncoh ermordet....


    Sry, falls meine Darstellung nix mit dem Thema zu tun hat. Aber für mich ist sowohl dieses Land als auch die Welt arm dran, weil Geld immer mehr zählt als das Wohl der Menschen und v.a. des Einzelnen!
    Erst der Mensch und die Gerechtigkeit, dann das Geld und die Wirtschaft!
     

Diese Seite empfehlen