Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

habt ihr schon gelesen ???

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Lord_Malakai, 18. Dezember 2003.

  1. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    das episode 3 den längsten schwertkampf den es je in einem film gab zu sehen gibt ? ganze 140 schwerthiebe hat der finale kampf zwischen obi wan und anakin auf sich...

    jaaaa, das lässt auf den besten star wars teil denn es je gab hoffen.....

    :ani :ani :ani

    mfg
    lord M
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    und wenns wieder nicht der allerbeste ist heulen alle rum und plötzlich ist Episode III der schlechteste Film überhaupt *buhuhu* *fg*

    im Ernst: ich bin schon seit Jahrzehnten geil auf diesen Kampf... ich wollte ihn das erste mal sehen, wo mir bewußt wurde, daß Anakin seine Verletzungen hier davon getragen hat... und nun endlich rückt er immer näher...
    wenn er wirklich 140 Schwerthiebe beinhaltet und diese alle vollständig auf der Leinwand (oder später auf meinem Fernseher) zu sehen sind... genial! wieviel Schwerthiebe hat eigentlich der Kenobi/Jinn/Maul-Kampf in TPM? um mir mal ein Bild zu machen, was wir schon so gesehen haben :)
     
  3. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    hm..... der kampf obiwan/maul/jinn war ja auch schon genial geil..

    aber ich glaube das waren maximal 80 bis 100 hiebe, da das meiste ja nur performans war ( schwert drehen, fusstritte, etc.. )

    also ich denk das 140 reine schwert hiebe ( ohne performans ) mal richtig heavy sind ( der kampt geht bestimmt ewig lang... )


    mfg

    Lord M
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Was ich von dieser Zahl 140 zu halten habe, weiß ich nicht. Wofür steht die? Für die Anzahl der Einzelaktionen innerhalb des Kampfes? Für die Anzahl der Angriffe? Für die Anzahl der Kollisionen der Lichtschwerter?

    Letzteres hab ich mal in den beiden bisherigen Prequels überprüft. Und gleich vorweg (damit auch die Farge oben klar wird): pro Angriff kollidieren die Lichtschwerter der Gegener teilweise fünf bis sechs mal, in Einzelfällen sogar noch häufiger. Deshalb hab ich auch nicht die Zahl der Angriffe, sondern die Zahl der Kollisionen gezählt.

    Nunja, was soll's. Here we go:

    TPM, DVD-Kapitel 39 (Qui-Gon/Obi-Wan/Maul): Hier kreuzen sich die Lichtschwerter ca. 60 mal.

    TPM, DVD-Kapitel 41 (Qui-Gon/Mail): Die Lichtschwerter kollidieren ca. 25 mal miteinander.

    TPM, DVD-Kapitel 43 (Obi-Wan/Maul): Die Lichtschwerter treffen ca. 30 mal aufeinander.

    AotC, DVD-Kapitel 45 (Obi-Wan/Dooku): ca. 15 mal.

    AotC, DVD-Kapitel 45 (Anakin/Dooku): ca. 30 mal.

    AotC, DVD-Kapitel 46 (Yoda/Dooku): ca. 35 mal.

    Wie gesagt, diese Zahlen beziehen sich auf die Anzahl der Treffer eines Lichtschwerts auf ein anderes. Das hat nichts mit Einzelaktionen zu tun. Yoda zu Beispiel führt unterm Streich nur ungefähr fünf Angriffe auf Dooku durch, trotzdem gelingt es ihm dabei, in dieser kurzen Zeit, quasi nicht mal 'ne Minute, so viele Schläge auszuteilen.
    Wirklich vergleichbar dürfte das nicht sein. Der Kampf Obi-Wan/Anakin in Ep.III dürfte eine andere Geschwindigkeit und Struktur haben. Mit viel mehr Dialogen zwischendrin. Als Vergleich dazu kann man vielleicht den Kampf Obi-Wan/Dooku sehen. Die taxieren sich, komentieren die Schläge des anderen, provozieren sich, und unterm Strich haben sich die Lichtchwerter nur 15 mal gekreuzt. Trotzdem wirkt der Kampf kraftvoll.
    Daß das kommende Duell das größte der ganzen Saga werden soll, wurde schon vor Beginn der Dreharbeiten offiziell bestätigt. Hm, was man aus dieser Liste vielleicht sehen kann, ist, daß es bei der Wirkung eines Duells nicht unbedingt auf die Anzahl der Schläge ankommt. Die 60 Schläge aus dem Abschnitt in Ep.I, in dem alle drei gleichzeitig kämpfen, sind eigentlich nur heiße Luft. Da geht's noch um nichts. Das ist reine Akrobatik. Bei den 15 Schlägen zwischen Obi-Wan und Dooku dagen geht es um etwas.
    140 Schläge in der Art von Qui-Gon/Obi-Wan/Maul wären nichts spektakuläres. Schön anzuschauen, aber ansonsten unerheblich. 140 Schläge in der Art von Obi-Wan/Dooku dagegen dürften den intensivsten und emotionalsten Lichtschwertkampf aller Zeiten darstellen.
     
  5. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Poli: ich hötte es besser nicht formulieren können - und wär zu faul gewesen nachzuzählen. Allerdings halte ich 140 im Licht deiner Zählungen für eine Übertreibung. Nicht, das es nicht möglich wäre, aber ich erwarte in diesem Kampf keine Akrobatik wie bei Darth Maul oder Yoda, sondern mehr Gewicht auf Dialoge - und wenn z.B. Dooku und Obi-Wan mit 15 Berührungen auskommen sollten z.B. 60 genug sein für einen ausführlichen Dialog. 140 klingt nach gnadenlosem Angriff und Kampf auf Leben und Tod. Ich erwarte eher eine Art Aussprache, in der vader versucht Obi-Wan zu überzeugen - von der Richtigkeit seiner Wahl bzw. davon das er keine Wahl hatte - alternativ davon das alles Obi-Wans Fehler war.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die Anzahl der Schwerthiebe ist mir eigentlich egal. Ich will ein Duell, welches auch Dialoge hat und nicht nur aus Choreographie besteht, aber keinen Tiefgang hat, so wie Obi-Wan und Qui-Gon gegen Darth Maul (gut, wenn Jinn stirbt, hat der Kampf Tiefgang, aber das ist auch schon die einzige Stelle). Nicht nur Akrobatik, sondern auch Bedeutung, ganz so wie Luke gegen Vader in TESB.
     
  7. darkside

    darkside Podiumsbesucher

    genau meine meinung...ich finde das wichtigste sind die dialoge in solch einem bedeuteten kampf...ich hoffe dass weir solch einen kampf sehen werden
     
  8. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Warum sollten Kenobi und Jinn sich mit Maul aussprechen?? Beide Partein sind auf ein Ziel aus: den anderen zu killen. Da is kein Bedarf für große Worte...

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  9. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    also ich denke mal das es schwer wird den kampf zwischen maul/jinn/wan zu toppen. meiner meinung nach der beste kampf den es je gab. allein schon die tatsache das 2 jedis gegen einen sith lord kämpfen und die jedis keine chance haben, wow, genial.

    im 2 teil war das doch nur eine art remake des maul kampfes. doku ( der alte sack ) konnte sich ja kaum so bewegen wie maul und deshalb wurde der kampf ja so kurz. er war halt ein meister und anakin und obi wan ihm nicht gewachsen... das war langweilig...

    bin mal gespannt was im 3ten teil zu sehen ist.... aber ich denk der kampf könnte richtig fett werden, da beide jung und dynamisch sind :D

    mfg

    Lord M:ani
     
  10. darkside

    darkside Podiumsbesucher

    der luke/vader kampf ist meiner meinung nach viel emotionaler=besser, als der jinn/obi/maul kampf.ABER der zwischen maul/obi/Jinn war halt total actionreich und ohne dialoge...was aber auch sehr gut war da sich die 3 nichts zu sagen hatten...bei obi/anakin jedoch wird der kampf sicherlich dialogreich und tiefgründig
     
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Die Anzahl der Schwerthiebe ist mir ******* egal!
    Wichtig ist mir das ich emotional berührt werde. So wie hier schon genannt wurde.
    Es muss auch nicht der längste Kampf aller Zeiten sein.

    Er soll einfach nur schön böse sein. Man muss die Verzweifelung und den Zorn von Anakin spühren. Alles andere ist Nebensache.
     
  12. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik



    also ich wünsche mir einfach eine mischung zwischen episode 6 und 1 ... die action von 1 und die dialoge von 6...also obi und ani sollten schon performences (hoffendlich richtig geschrieben) geben...da sie beide dynamisch sind und in der blüte ihrer zeit sind...da sollten genau die dialoge von 6 und die akrobatik von 1 vorhanden sein ...genau so nen kampf will ich sehn...:ani
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2003
  13. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    @Jedi Master Kenobi

    Genau die Dialoge aus Episode6 wäre doch ein wenig albern oder nicht?:D
     
  14. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik


    lol ich meinte natürlich die art...:D
     
  15. Der Maul/Jin/Kenobi Kampf ist nicht emotional? Die Stelle, an der Jinn niedergestreckt wird, gehört mit zu den emotionalsten Momenten in ganz SW, und sicher zu dem stärksten in Episode II. Es gibt zwei Szenen die mich im Kino zum Weinen gebracht habe.

    -Gandalfs "Tod"
    -Qui-Gons Tod
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das sagte ich ja auch. Wenn Qui-Gon stirbt (und die Sterbeszene ist wirklich gut), ist der Kampf emotional und er hat Tiefe, aber das ist die einzige Stelle. Ansonsten ist dieses Duell zwar gut choreographiert, aber es ist eben nur choreographiert und ausschließlich optisch wirklich ansprechend. Es mangelt - bis auf den Tod von Qui-Gon - an Tiefe, wie sie beim Duell in TESB zu finden ist.
     
  17. Naja, was gab es zu erwarten? Alles Andere wäre unpassend gewesen, der Kampf ist perfekt so wie er ist.

    Und die Stelle, an der Jinn meditiert, ist auch noch ziemlich interessant...weis nicht wie ich das asudrücken soll, bei ersten Schauen wars wie ne böse Vorahnung.
     
  18. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ach ja, daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht. *schäm* ;) Ja, die Szene kommt auch ganz gut. Ein Moment der Stille, sozusagen.
     
  19. In dieser Stelle wird imho geil gezeigt, wie unterschiedlich Sith udn Jedi sind. Der eine meditiert, und der Ander streift ungeduldig umher.
     
  20. The One

    The One "mostly harmless"

    Ich glaube nur dass damit erwiesen ist dass das meditieren keinen Einfluss auf die kräfte eines jedi hat ^^... maul killt Jinn trozdem :-))))
     

Diese Seite empfehlen