Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hätte die Bruderschaft der Dunkelheit gewonnen?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth Soul Daron, 2. August 2011.

  1. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    So meine frage die mich seit mehren Tagen nicht mehr los lässt.
    Was wäre gewesen wenn, Darth Bane die Bruderschaft der Dunkelheit nicht verraten hätte sondern sich bedenkt gehalten hätte.
    Die Armee des Lichts wäre vernichtet worden. Vielleicht hätten Sith sogar 1000 Jahre früher herrschen können.
    Darth Bane hätte den Orden vernichten und neu gestalten können nach seinen willen dar er zurzeit der mächtigste Sith war.
     
  2. MaceWindu87

    MaceWindu87 Senatswache

    Ist schon ein bisschen her, dass ich die Darth Bane Bücher das letzte mal gelesen habe, aber ich hab das so verstanden:
    Bane sagt, die Sith hätten mit den alten Methoden (also einen offenen Krieg gegen die Jedi) keine Chance gegen die Armee des Lichts, weil es in der Natur der Sith liegt, sich irgendwann gegeinander zu wenden und sich somit gegenseitig zu vernichten. Die Jedi dagegen halten aufgrund ihrer Philosophie immer zusammen und haben so den entscheidenden Vorteil gegenüber den Sith, der ihnen zum Sieg verhilft.
    Also könnte die Bruderschaft, laut Bane, garnicht gewinnen und somit die Armee des Lichts nicht zerstört werden, damit Bane die Herrschaft übernehmen kann.

    Kann man das so stehen lassen oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  3. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Ja schon, aber sie waren Klar in vorteil auf Ruusan es waren nur 50-80 Jedi gegen einige hunderte Sith ihr Vorteil der Wald als Versteck wird zerstört, sie haben die Lufthoheit würden mit leichtigkeit gewinnen war es ein fehler von Bane gerade solche Vorteil nur wegen Dogmatischen Regeln zu verspielen, ich meine die Sith waren kurz vor den Sieg über die Armee des Lichts!
     
  4. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Auch bei mir ist es schon eine Weile her, aber hatten die Jedi nicht erst jüngst Verstärkung durch Valenthyne Farfalla und einige frische Jedi erhalten? Da ist der Vorteil schon wieder dahin, zur Zeitpunkt der Vernichtung des Waldes war das ganze noch immer mehr oder minder ein Patt mit ungewissem Ausgang.

    Aber davon mal ganz abgesehen: Die Armee des Lichts zu bezwingen wäre nur der erste Schritt. Coruscant müsste erobert werden, die Republik und ihre Streitkräfte müssten zunächst fallen. Und schließlich und endlich würde es kommen, wie es schon immer gekommen ist: Sobald die Sith glauben, die Jedi einigermaßen bezwungen zu haben, würde sich irgendwer den Mantel des Meisters anziehen und die anderen beherrschen wollen. Kaans Bruderschaft war nur ein Zweckbündnis. Früher oder später würden die Sith wieder aufeinander losgehen und sich selbst vernichten! Somit wären es wieder die Jedi, die am Ende siegreich sein würden.

    Bane erkannte das, da es der unabwendbare Weg der Dunklen Seite ist und formte daraus die Regel der Zwei. Und obwohl es eine Weile gedauert hat, führte dies zur Herrschaft der Sith über die gesamte Galaxis... wenn auch nur für kurze Zeit.
     
  5. Seb Brando

    Seb Brando Müßiggänger

    Ich hatte das so verstanden, dass keine der beiden Seiten gewinnen konnte. Zu den Sith hat MaceWindu87 schon das nötige gesagt.
    Hauptprobleme der Jedi und Sith war bei diesem Krieg jedoch, dass beide in die sogenannte 'graue' Welt gerutscht sind. Die jedi sind nicht dazu da, Krieg zu führen. Die helle Seite der Macht ist nur bedingt dazu da, Leben zu vernichten. Genau das hat ihren Kräften enorm geschadet und verhindert, dass die Jedi gewinnen konnten. Und auch die Sith waren ja, wie Bane richtig erkannt hatte, nicht mehr wirklich auf dem richtigen Weg der dunklen Seite, sondern waren ebenfalls in die graue Schwäche abgerutscht.

    Deshalb denke ich, dass es ein mehr oder weniger ewiger Krieg gewesen wäre, indem sich Sith und Jedi letztlich vollständig gegenseitig aufgerieben hätten. Denn dieser Krieg widersprach eigentlich beiden Philosophien.
     
  6. Denderan

    Denderan Senatswache

    Tja leider haben die Sith nach Palpatine nichts dazugelernt
     
  7. MaceWindu87

    MaceWindu87 Senatswache

    Das ganze war so:

    Nach mehreren Kämpfen mit den Sith war General Hoth mit wenigen Jedi (genaue Anzahl weiß ich nicht mehr) den Sith total unterlegen, da diese die Jedi auch mit Gleitern angriffen.
    Das ganze wendete sich erst zu Gunsten der Jedi, als Bane die Blockadeschiffe der Sith anwies die Verstärkungsschiffe von Farfalla anzugreifen. Als diese sich aus ihrer Formation auslösten, war es für Farfalla leicht durch die Blockade zu durchbrechen und die Jedis auf Ruusan zu verstärken.

    Die 50 - 80 Jedi sind wohl diejenigen, die sich freiwillig meldeten um mit Hoth die Höhle zu stürmen, in der die Bruderschaft die Gedankenbombe zünden wollte.

    Ohne Darth Bane hätten also vermutlich die Sith auf Ruusan gewonnen, aber noch lange nicht den endgültigen Sieg erreicht, weil es ja noch zahlreiche Jedis gab und Coruscant erobert man ja auch ncith einfach so im Vorbeigehen.

    Und wäre es wirklcih soweit gekommen, hätte es nicht lange gedauert bis die Sith sich selbst vernichtet hätten.

    Von daher finde ich Darth Bane's Regel der Zwei auf jeden Fall sinnvoll.
     
  8. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Versteht mich nicht falsch aber die Frage ansich ist schon einfach zu beantworten. Das Szenario Sith vs. Jedi muss immer für die Jedi gut ausgehen...

    Nicht wenn es dogmatisch eingehalten worden wäre im Sinne der Schreiberlinge. Die Sith hatten eine gute Chance aber das was wäre dann mit den Restlichen Geschichten passiert? Genau...Canonfrage halt wieder....
     
  9. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ja aber wie hätte es bane geschaft, die sith nach dem vielleicht sieg in die gesamte galaxis verstreut hätte, zu vernichten?
    das war eigendlich schon die perfekte gelegenheit, da alle sith auf einem planeten versamelt waren!
     

Diese Seite empfehlen