Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Han Solos Falken - Zitat in Ep IV

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Schaf, 15. Mai 2005.

  1. Darth Schaf

    Darth Schaf Podiumsbesucher

    Moin,

    ein Freund hat mir eine interessante Frage gestellt:
    Vielleicht kennt ihr ja eine Erklärung ... ;)

    Greetz,
    Schaf
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Weil Han den Falken zwar liebt, aber er bezeichnet ihn selber immer als "Mühle". Hier und da sind halt immer Macken am Falken, das merkt man auch, da Chewie und HAn immer daran rumschrauben müssen um die Kiste in Stand zu halten.
     
  3. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Wo sie eigentlich wissen, dass sie geortet werden, warum versucht Han nicht, den Sender zu finden? Ich meine noch weiß das Imperium ja nicht, wo die Basis ist, da dürfte doch etwas Zeit sein, mal nach dem Sender zu suchen, und ihn vielleicht an einen Asteroiden zu heften oder so. :D
     
  4. StephenFeherty

    StephenFeherty Ehre bis in den Tot !

    Auf der anderen Seite ist der Falken zumindest im Vergleich zum Tie-Fighter ein sehr träges Schiff. Das macht sich ja auch nicht nur im Film sondern zB. auch im RogueSquadron Game bemerkbar.
    Deshalb würde ich zu Igels Antwort halt noch die Schwerfälligkeit des MilleniumFalkens zählen.
     
  5. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich denke eher, das Han sein Schiff verteidigt. Leia sagt ihm das sie so leicht entkommen sind, weil das Imperium sie entkommen lassen wollte, während Han diese Leichtigkeit damit erklärt, das der Falke und sein Pilot einfach spielend mit allem fertig werden. Er macht sich wohl die gleichen Sorgen wie Leia, aber wenn er etwas angeben kann... ;)
     
  6. Lotus2003

    Lotus2003 Botschaftsadjutant

    Nein, nein, nein... Bei dieser Sache handelt es sich um einen Fehler in der Synchronisation. Der Wortlait müsste in etwa so heißen.

    Han: "Sehen sie, nicht schlecht meine Rettungsaktion, oder?"

    Leia:"Aber das war doch kein Kunststück! Die wollten uns doch entkommen lassen, oder haben Sie sonst eine Erklärung fuer die Leichtigkeit unserer Flucht?"

    Han:"Leicht, dass nennen Sie leicht?"

    Leia: "Sie verfolgen uns!"

    Han: "Nicht bei diesem Schiff Schwester!"

    Der fett markierte Text wurde schlicht und einfach nicht übersetzt...

    Gibt übrigens ne ähnliche Sache auf Yavin. Da sagt Han "Das wäre Selbstmord." und Luke antwortet "Ja, darin bist du ja Experte." - da wurde auch ein Satz unterschlagen.

    Ciao
    Lotus
     
  7. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Träges Schiff? Das kommt aber bei der Jagd im Asteroidenfeld ganz anders rüber! Übrigens meiner Meinung nach die coolste Raumkampfsequenz die jemals gedreht wurde. Wie auch immer, man mag meinen dass Han eben ein so guter Pilot ist, und die Verfolger Stümper sind, aber trotzdem ist Hans Schiff wendiger denn je!

    Würde ja auch passen. Jeder der es sieht denkt "What a piece of junk!" hehe. Aber dann kommen die versteckten Qualitäten zum Vorschein!
     
  8. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Dies ist einfach ein Fehler der Synchronisation!

    EDIT: Mist, Lotus war schneller :D
     
  9. Chewbacca

    Chewbacca Wischmopp

    Aber der Witz kommt trotzdem rüber. Und passt ganz gut zu Solo. :D

    Immerhin hat der Hyperraumantrieb ja schon öfters "Faxen" gemacht. Und mit Ach und KRach konnten sie dann gerade noch aus brisantesten Situationen entkommen.
     
  10. Darth Schaf

    Darth Schaf Podiumsbesucher

    Danke Lotus. Habe mir die Szene gerade nochmal auf Englisch angesehen und bin von der Synchro entsetzt ...
    Thread kann geschlossen werden.
     
  11. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Stimmt. Luke sollte sinngemäß eigentlich Antworten "Alles klar. Nun, paß auf dich auf, Han. Ich schätze, darin bist du am besten, nicht wahr"
     
  12. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Das sie denn sender nicht entfernt haben erkläre ich mir so, sie wollten das der Death Star kurs auf ihre basis nimmt. Denn wieso mit nem Einmann Jäger ne riesen strecke zurücklegen wenn man denn feind zwingen kann zu einem zu kommen. Da hat man dann vlt noch ein bischen heimvorteil weil man die gegend kennt usw.


    :obi

    :stocklol:
     
  13. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Vielleicht entfernen sie den Sender auch nicht, da sie a) NICHT WISSEN DASS ES EINEN SENDER GIBT und b) sie als gesuchtes Schiff im Imperium nicht die Zeit haben ein Raumdock, etc. anzusteuern, damit man den Falken gründlich scannt und c) sie schnell die Pläne bei den Rebellen abgeben wollen, bevor sie nochmals aufgebracht werden.

    Zudem befindet sich der Sender auf der Oberfläche des Falken und kann somit von innen nicht so leicht entfernt werden, selbst wenn sie ihn gefunden hätten.
     
  14. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Das wäre sicher auch möglich.
    Tja ja da gibt es wohl mehrere möglichkeiten.

    ;obi
     
  15. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Also wenn Leia sagt "they're tracking us" dann glaube ich schon dass sie es wissen. Und Han dürfte auf seinem Schiff so einen Sender ziemlich schnell finden, auch wenn er klein ist. Und die Pläne so schnell wie möglich bei den Rebellen abzugeben macht natürlich Sinn, aber mit der schrecklichsten Waffe die jemals gebaut wurde im Schlepptau, relativiert sich das ganze wieder. :D
     
  16. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Leia vermutet es und ich nehme mal an, dass sie danach das Schiff absuchen. Und da sie nichts finden, fliegen sie halt weiter nach Yavin (Schnelligkeit ist wichtiger als Genauigkeit in dieser Situation).

    Und warum sollte Han bei diesem zusammengeschraubten Schrotteimer (ich liebe den Falken, aber ein Schrotteimer ist er trotzdem) so schnell den Sender finden.

    Besonders wenn er AUF der Oberfläche des Schiffes ist.

    Noch ein "BEweiß" aus dem EU:

    In der Thrawn-Trilogie wird Lando auch an seiner "Lady Luck" ein Sender angeheftet. Mittels eines Programms, das die Strömungen um das Schiff misst (wenn es in den Weltraum startet) kann Lando ihn ziemlich genauh lokalisieren.
    Da meint Han, dass er auch sowas gerne am Falken hätte, doch Lando versichert ihm, dass ein Computer bei der unebenen und 100 mal umgebauten Oberfläche des Falken es nicht schaffen würde einen kleinen Sender zu finden.

    Das man den TS bewußt nach Yavin gelockt hat, ist wohl die dämlichste Theorie die ich hier schon ne ganze Weile gelesen hab. (Nichts gegen dich Bane, aber wenn ich Hufabdrücke sehe denke ich zuerst an Pferde und danach an beschlagene Zebras. Naheliegenste Antwort doch am besten.)
     
  17. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Naja, gegen diesen Beweis kann ich natürlich nichts mehr vorbringen! :rolleyes:

    Aber wie auch immer, so wie sich die Geschichte im Film entwickelt ist es schon ganz gut. Das hält einfach die "Pace" hoch, und noch bevor sich der geneigte Zuschauer fragen kann, wie sich die Rebellen aus dem Schlamassel bereien wollen, geht die Bambule schon los. Da kann ich dann auch über solch kleine Nichtigkeiten hinwegsehen. :cool:
     

Diese Seite empfehlen