Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

handlung episode2 nicht verstanden!

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Brain, 8. Juni 2002.

  1. Brain

    Brain Gast

    hallo leute, habe ein problem mit episode 2 ich hab da was nicht verstanden!!! bin mir sicher dass ihr mir helfen könnt. weil mich wurmt das.

    also folgendes:

    1. wenn senator palpatine gleichzeitig auch darth sidious ist, warum lässt er dann zu, dass der senat eine klonarmee gegen seinen schüler count dooku mitsamt jedi aussendet???

    2. wer hat jetzt die klonarmee in auftrag gegeben vor 10 jahren? master syfedias oder wer?

    danke für eure antworten, ich steh ein bisschen auf dem schlauch!
     
  2. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Zu allererst empfehle ich Dir, den Roman zum Film zu lesen, da ist vieles viel besser und ausführlicher erklärt.

    1. Ob Palpi und Sidious ein und die selbe Person sind ist immer noch nicht offiziell raus, aber es wäre schon seltsam, wenn es nicht so wäre. Warum er die Aussendung der Klonarmee zuläßt? Nun, immerhin hat er durch die gesamte Situation jetzt die alleinige Handelsvollmacht im Senat und wird diese sicher nicht, wie von ihm behauptet, nach dem Ende der Krise so einfach abgeben. Wenn das kein Grund ist.

    2. Auch das ist noch nicht raus, aber da gibt es so eine Vermutung....
     
  3. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Wie gone-inzane schon gesagt hat, ist das mit Palpatine und Sidious noch nicht offiziell! In der Datenbank von starwars.com werden sie noch einzeln aufgelistet!!

    Meister Sifo-Dyas war zu dem Zeitpunkt schon tot. Man kann jetzt Spekulationen anstellen, aber wahrscheinlich war es Darth Sidious/Palpatine, der seit EP I das ganze Geschehen in der Republik lenkt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2002
  4. Schneeleopard

    Schneeleopard Dienstbote

    Palpatine könnte auch beide sein.
    Anakin hat er doch einmal in E2 so scharf aus das konnte ein Punkt sein.:alien
     
  5. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    1.Lies den Roman
    2.Schau mal die FAQ hier an koennte dir helfen
    3.@Admins koennte man das hier nicht ins Spoilerforum verschieben?
     
  6. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Nun, durch den Rettungseinsatz der Jedi, sterben immerhin 180 von 200 - eine ordentliche Todesrate, 180 Jedi weniger.

    Außerdem: Damit hat doch der Krieg begonnen, er bekam die Notstandsgesetze durch, dann muss er ja aber auch was machen.
    Er hat doch jetzt alles was er will.


    2. Natürlich ist Sidious Palpatine, alles andere ist VÖLLIGER SCHWACHSINN, höre ja nicht auf Leute die was anderes behaupten.
    Jeder, der ein bisschen Ahung von SW hat weiß das, alleine die ganzen Anspielungen in Ep2 (der Blick von Yoda auf Palpatine...) zeigen das deutlich.
    Manche hätten natürlich am liebsten, dass Palpi ein Schild trägt: Ich bin Sidious, der böse Sith Lord.
    Oder am Anfang einen riesigen Hinweis:
    "Für alle die es noch nicht kapiert haben: Sidious ist Palpatine" :rolleyes:

    Jango wurde von einem Tyranos rekrutiert - und wer ist Tyranos? NIemand anderes als Count Dooku (sagt Sidious (also Palpi) am Ende: Willkommen zurück Lord Tyranos)

    Die Armee wurde also von Dooku in Auftrag gegeben, der wiederum im Auftrag von Sid. handelte.
     
  7. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    naja, wenn Yoda Anzeichen der dunklen Seite in Palpi entdeckt hätte, wäre die Geschichte wahrscheinlich anders verlaufen... dumm ist unser kleiner grüner Flubber ja nun wirklich nicht!!
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Es würde ja ausreichen, wenn Yoda ein bisschen was vermutet, aber seine Vermutungen oder Ahnungen nicht bestätigen kann. Das würde zumindest Yodas Blick erklären.
     
  9. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    Der ganze Klonkrieg ist nur eine inszenierte Sache nur um Plapatine an die Macht zu bringen

    zu Yoda ich glaube nicht das der irgendwas ahnt, vielleicht ist er nur ein wenig verwundert darüber wie besorgt Palpatine um das Wohl von Senatorin Amidala ist
     
  10. Padmé_Skywalker

    Padmé_Skywalker Senatsbesucher

    Palpatine kann dadurch nur vorteile ziehen, wen die Jedi's weniger werden ist das für Sidius ein vorteil, und für Pelpatine weil er mehr Macht bekommt

    Bei 2.) hab ich nur eine Vermutung, vielleicht hat esi doch Syfe-Dias aufgegeben, er hat herausbekommen was Sidius vorhat und hat ein Hologramm aufgenommen, als er gestorben ist hat er wahrscheinlich noch so nen letzten willen gehabt und nen droiden zu den Klonern geschickt!

    MFG Padmé Skywalker
     
  11. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    [Q...UOTE]Original geschrieben von Brain
    1. wenn senator palpatine gleichzeitig auch darth sidious ist, warum lässt er dann zu, dass der senat eine klonarmee gegen seinen schüler count dooku mitsamt jedi aussendet??? ...
    [/QUOTE]


    Vielleicht will er dass Dooku stirbt, damit Platz für Anakin ist. Denn es soll ja nur einen Schüler und nur einen Meister geben. Und da Palpatin weiß, dass Anakin sehr stark in der Macht ist (vielleicht weiß er auch, dass Ani arrogant ist und seinen zorn und seine wut nicht kontrollieren kann) will er ihn ja gern auf seiner Seite haben. Deshalb sollte vielleicht Dooku sterben.

    ***SPOILER*** zu Ep. III

    Was ich mir gut vorstellen könnte wäre, dass Palpatin Dooku in Ep. III umbringt.

    ***SPOILER-ENDE***
     
  12. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Ich denke, Yoda hat etwas gespürt - aber Palpi hat das registriert, und sofort seine Anstrengungen verborgen zu bleiben erhöht.
     
  13. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Also so schwer ist das nun wirklich nicht !!

    Dooku soll einen Krieg zwischen der Republik und den Seperatisten hervorrufen damit Sidios (Palpatine) zum "Diktator" gemacht wird. (Das Palpatine der Sith ist sieht man ja wohl schon am ende von AOTC, als er auf dem Balkon steht und auf seine Truppen hinabschaut und der Imperiale Marsch läuft). Denke mal ab diesem Zeitpunkt wird sich das Blatt dann in Episode III wenden und Palpatine wird sein wahres Gesicht zeigen ein unbarmherziger Imperator.
     
  14. Lord Darc

    Lord Darc Sith

    "Der ganze Klonkrieg ist nur eine inszenierte Sache nur um Plapatine an die Macht zu bringen." by Darth1Tyranus
    Soweit ich gelesen hab, hat dies nur noch Teach erkannt.

    ----

    Um mit Yodas Worten zu sprechen:
    "Ein Sieg ? Das war kein Sieg ! Der Angriff der Klone hat gerade erst begonnen."
    Alles, was sich bisher zugetragen hat, ist stehts nur nach seinem Plan geschehen: Darth Sidious !

    Wem hat der Konflikt auf Naboo (Ep. I) am meisten genutzt ?
    Wer hat nach der Krise mit den Seperatisten am meisten an Macht gewonnen ?
    Wer kontrolliert nun den Großteil des Senats, wer übt nun die stärkste militärische Macht aus, wer beherrscht die Republik ?

    Die Wahl eines starken Kanzlers nach der Naboo Krise, die Verabschiedung der Notstandsgesetze während der Seperatisten-Krise, und was dann ?

    "Wenn wir den Glauben an die Demokratie verlieren, ist die Freiheit bereits verloren" Senatorin Amidala (sinngemäßes Zitat)

    ----

    Aber warum hat jemand vor 10 Jahren eine Armee ausgehoben, die jener der heutigen Seperatisten überlegen ist und damit Count Dookus Stellung und seine Armee schwächt ?

    Nun, ausgehoben hat diese Armee Darth Sidious (oder einer seiner Schüler/Lakaien, zur Tarnung als Meister S. ausgegeben).
    Warum? Um zum rechten Zeitpunkt bereit zu stehen, um eine Krise zu bewältigen, unter einer gewissen Führung.
    Ist die Republik bedroht, muss man sie verteidigen. Wer ist dafür verantwortlich eine entsprechende Verteidigung zu gewährleisten ? Die Regierung, also der Kanzler !!!
    Es musste also eine gewaltige angsteinflössende Krise sein, damit dem Kanzler eine gewisse Macht zur Behebung dieser Krise übertragen wird.
    [Wir in Deutschland sollten eigentlich bei diesem Thema aufhorchen; was war da noch 1933 ? naja anderes Thema]

    Notstandsgesetze, die Übertragung von militärischer und ziviler enormer Macht auf eine einzelne Person.
    Der Weg zur Diktatur ist nicht weit und er ist schneller vollzogen als man meint.

    ----

    Aber warum quasi die eigenen Truppen schlagen ?
    Weil man Jedi auslöscht; weil man die stärkste militärische Macht generiert, die es je gab; weil man dabei ist etwas zu verändern UND weil man ein Ziel hat, dass alle anderen Belange sekundär macht.
    -> Weil man Imperator werden will !!!
     
  15. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    einen Krieg auszulösen, nur um an die Macht zu kommen, das is schon ganz schön krass, aber ich denke mal Palpatine hat den Krieg nicht geführt um Jedi auszulöschen, das hat er zwar indirekt in der Arena und der darauffolgenden Schlacht auf Geonosis geschafft, aber ich denek mal das war eher unbeabischtig, also ein schöner Nebeneffekt für ihn- das was Sidious schaffen will ist einfach Verwirrung- durch Verwirrung sucht man festen Halt bei einer Person, und diese person ist Palpatine- "Ein Fels in der brandung" sozu sagen- der Krieg ist da um ihn an die Macht zu bringen, die Verzweiflung die mit jedem krieg kommt- um ihn noch mehr an seine Macht zu fesseln

    [​IMG]
     
  16. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    @ Lord Darc: Schließe mich deinen weiteren Ausführungen an.

    @ Darth1Tyranus: Die Jedis sind der Sith größter Feind. Warum Sollte also Sidius nicht daran interessiert sein sie zu töten?
     
  17. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    Sidious Ziel ist, die Republik zu stürzen und die Macht zu übernehmen- fällt dir Republik dann fallen auch die Jedi- der Krieg mag dafür da sein schon mal ein paar Jedi z beseitigen aber alle könnte er damit niemals schaffen, nur einen kleinen teil, den Rest machen dann seine Schüler und seine zukünfitge rechte hand


    [​IMG]
     
  18. Wace_Carnarr

    Wace_Carnarr Zivilist

    Palpatine/Sidious

    Mal auf die Stimme gehört mit der Sidious am Ende zu Dooku spricht , das ist doch eindeutig dieselbe wie die von Palpatine , oder ?
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Um die 200 Jedi auf Geonosis zu töten, wär es aber nicht nötig gewesen, die Separatistenarmee gegen die Klontruppen kämpfen zu lassen. Die Separatistenarmee hätte dies locker allein geschafft (siehe Arenaszene in AotC). Außerdem hat die Klonarmee ja auch nicht auf Palpatines Befehl eingegriffen, sondern weil Yoda sie geholt hat...
     
  20. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    @ Sarid Horn

    Glaub es mir das ist alles so gedacht gewesen. Der Krieg zwischen den Seperatisten und der Republik ist genau so geplant !
     

Diese Seite empfehlen