Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hard Contact [Storyvorschlag]

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Satrek, 22. April 2005.

  1. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Auf Basis einer Idee im 'Sith Klon Armee'-Thread:

    Hard Contact Ja, mir gefällt das Buch eben *pfeiff*

    Als Vorbereitung für die Rückeroberung Coruscants wird ein koordiniertes Vorgehen gegen einige kriegswichtige Planeten des Imperiums geplant. Dabei ist die Idee Jedi in kleinen Gruppen von 3-4 möglchst unbemerkt auf diese Planeten zu bringen, wo sie anschließend Informationen sammeln und dann möglichst effektive Schläge gegen imperiale Einrichtung durchführen sollen.

    Soweit die Theorie. Die ganze Mission fliegt jedoch auf, und das Imperium ist gewarnt - durch einen Spion, einer abgefangenen und entschlüsselten Nachricht oder durch pures Glück weiß (noch) niemand, aber das Resultat ist, das die Jedi überstürzt untertauchen müssen, wenn sie nicht sogar noch im Orbit angeschossen werden und abstürzen.

    Die Überlebenden sind abgeschnitten und auf feindlichem Gebiet gestrandet. Die Imperialen kontrollieren das Kommunikationsnetz und würden jeden Versuch der Kontaktaufnahme sofort zurückverfolgen. Feindliche Soldaten, Agenten und Sith sind ihnen auf der Spur, und mit der Hilfe der Bevölkerung ist kaum zu rechnen.


    Soweit die Grundidee. Ein paar weitere Punkte:
    • Als mögliche Planeten kommen einige in Betracht, einschließlich Coruscant selbst - eine Vielzahl von Umgebungen sind möglich (Dschungel, Tundra, Wüste).
    • Die Geheimdienste beider Seiten können mitmachen und versuchen, die Jedi aufzuspüren.
    • Die Flotten können teilnehmen falls es eine Gruppe schafft Kontakt aufzunehmen und Hilfe bei der Flucht braucht.
    • Alternativ können Flottenmitglieder die Jedi von Anfang an begleiten, da ihnen zum größten Teil die Kommandoerfahrung fehlt.
    • Die Jedi können mit Hilfe der Macht nur in Erfahrung bringen wer noch lebt, mehr nicht. Keine Langstreckenommunikation durch die Macht möglich.
    • Welche Seite jeweils "gewinnt" kann von Gruppe zu Gruppe entschieden werden, aufgrund der Ausgangslage können sich die gestrandeten Jedi jedoch freuen wenn sie die Sache überhaupt überleben.
    • Die zurückbleibenden Jedi wissen aufgrund der Geheimhaltung nicht, wo die anderen sind, und können ihnen daher nicht helfen.
    • Die möglichen Ziele können generisch sein (planetare Schilde oder Turbolaser, Munitionsfabriken, Tibana-Gas-Rafinerien, Werft-Zulieferer), wichtig ist nur das sie planetengebunden sind.

    Es geht hier erstmal darum, ob daran Interesse besteht, die Details kann man dann entsprechend und flexibel gestalten - etwa die Anzahl der Gruppen und ihre Einsatzgebiete, ebenso wie die Art des Auffliegens der Mission und so weiter.

    Kommentare, Vorschläge oder Interesse?
     
  2. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    An den Namen muss noch etwas gemacht werden, der klingt so Filmhaft *gg*

    Und was heisst hier, die GDler können mitmachen, mir scheint, wenn, dann sollten alle Organisationen mitmachen, kleine und Große. :p

    Sonst finde ich die Zusammenfassung nicht schlecht, allerdings müssten tatsächlich einige Details noch bearbeitet werden und die große Frage ist, wie wir es mit Coruscant und Corellia genau machen aber das hab ich in den anderen Thread schon kundgetan. ;)
     
  3. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Psy: naja, GD und Flotten hab ich ja schon angesprochen, AoBS und CE könnten auch nach Belieben mitmachen, vielleicht als Söldner auf Seiten der Imps oder als Mitstreiter der Jedi (auch irgendwie Söldner ;)).

    Corellia sollte an sich keine Rolle spielen, wieso sollten die Jedi den Planeten denn infiltrieren. Coruscant wäre sicher spannend, vielleicht eine Mission zur Deaktivierung der planetaren Schilde, die daneben geht. Auf Coruscant kann man schön stranden :)
    Man könnte z.B. auch Thyferra einbauen, und Tomms Idee aufgreifen.
     
  4. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Wenn so eine Story zustande kommt, dann würd ich da mit Sarid auch gern mitmachen. Bloß seh ich dafür in nächster Zeit leider wenig Spielraum, da ja jetzt schon ip immer wieder neue Leute auf Sarid zukommen und beschäftigt werden wollen. :rolleyes:
     
  5. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Du hast Untergebene, also teil sie ein. Also ich meine jetzt die Advisoren, net die Meister :D

    Aye, ich weiß Schäfchen, wollts aber nur noch mal erwähnt haben, weil man auf die kleineren Organisationen gerne vergisst ;)
     
  6. Clyde_

    Clyde_ loyaler Abgesandter

    Nabend :-)

    Alsooo, wegen dem Flottenteil in deiner Geschichte. Wir, die Night Hawks, könnten euch den Rückfreihalten bzw. euch aus dem Mist rausholen in den ihr Reingeradet. Wär halt ein Angebot von mir. Wir haben die Staffel erst vor kurzem wieder neu aufgestockt und die kleinen sind heiß auf ihre erste Mission.

    Wegen der Sache mit den Flottenmitgliedern die die Jedis begleiten, sprech doch mal Snipe an. Er hat da ne kleine Bodeneinheit auf die Beine gestellt.

    mfg Clyde
     
  7. Theisman

    Theisman Senatsbesucher

    ah ein wenig Aktion
    ich weiss ja nicht, was die anderen so vor haben, aber wenn das möglich ist wäre ich durchaus nicht abgeneigt mitzumischen
     
  8. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Find ich gut obwohl ich einen andere Kernwelt vorschlagen würde, das sich nicht so offt alles nur um Coruscant und Corellia dreht.
    Mein bald neues Schiff würde sich wenn es eine Möglichkeit gibt gerne darann beteiligen, vieleicht bei der Rückholaktion. Aber es wird sehr schwer werden wen die Imps erst das System abriegeln.
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Clyde: wunderbar, danke - es werden sich sicherlich genug Impschiffe finden lassen, die die Sache dann auch abenteuerlich gestalten :). Snipe hab ich soeben ne PN geschrieben.

    @Gilad: Guter Punkt - vielleicht kann man das umgehen indem man eine solche Rettungsmission in einem System veranstaltet, das viel Schiffverkehr hat - privat oder komerziell. Die Imps könnten eine Blockade errichten, die wäre dann aber löchrig - sprich Präsenz aber nicht so dicht das man nicht reinkommt.

    Die Idee wäre ja das auf mehrere Planeten zu verteilen - je nach Interesse auf Seiten derer, die im Untergrund agieren würden (Jedi, Soldaten, Agenten, Söldner etc). Bei einer Gruppenzahl von 3-5 Leuten kann man da schon mehrere Planeten einbinden. Ich hab mal ein paar (eher generische) Möglichkeiten rausgesucht ("Coruscant and Core Worlds" Sourcebook, aber die Beschreibungen sind allgemein genug um überall hinzupassen falls es RS-historische Konflikte gibt):

    • Bacta-Lager bzw. Rafinerie auf Thyferra
      - tropisches, feuchtes Klima, Dschungel
    • Munitionsfabrik auf Anaxes (
      - gemäßigtes bis arktisches Klima, Ebenen und Wälder
    • Erzminen auf Esseles
      - geologisch noch recht aktiver Planet, Städte und Siedlungen in Tälern untergebracht, dichte Atmosphäre
    • Werftzulieferer auf Fresia (keine eigene Werft, vielmehr Bauteile)
      - dünn besiedelt, viele kleine Inseln, trockenes Klima
    • Banken auf Ralltiir (wär sicher lustig, 'Jedi's Eleven'... naja, vielleicht auch nicht ;) )
      - gemäßigtes Klima, weite Feuchtgebiete in Küstennähe
    • Biolabore auf Belgaroth (hier dachte ich an die Möglichkeit, das es gar keine Anlagen gibt, und das ganze auf Fehlinformationen beruht - absichtlich oder unabsichtlich. Diese Möglichkeit besteht natürlich überall).
      - dünn besiedelt, unwirtlich, steinige Ebenen und karge Gebirge

    Die Liste könnte man sicher beliebig erweitern, und das Einsatzziel ist ja auch nebensächlich - die wenigsten NRler würden es überhaupt zu Gesicht bekommen. Was die Idee angeht, die bei Belgaroth aufgeführt ist, es muß ja nicht mal zwingend eine Anlage geben - eine Mission könnte beispielsweise unentdeckt ablaufen, aber die Anlage, die zerstört werden soll, existiert nicht. Okay, das würde bedeuten der GD hätte geschlampt, und das würd Psy nicht auf sich sitzen lassen ;)
     
  10. Clyde_

    Clyde_ loyaler Abgesandter

    Ach was.. ich Pack mal wieder Corl und seine "Defiance" aus, die Imps bekommen wir schon klein. Notfalls lassen wir deine Corvette in nen ISD krachen ;) *is nur spaß*

    @Sartek: Sag bescheid wann es los gehen soll. Bzw. wie wir das inplay regeln. Die Staffel und ich fliegen grad über Corellia, ne Sim auf unsern Raumschiff.
     
  11. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Wie, der GD der NR schlampt...na sicha net..mhhh..man könnte es aber auf Sun schieben, wegen mangelhafter logischer Überlegung bezüglich Strategieangelegenheiten :D

    Ne jetzt im ernst, jeder kann einmal Fehler machen, ist wie im richtigen Leben, Nobody ist perfekt. Zumindest wäre es eine Ausgangslage, sonst bringt man das ganze ja net ins Rollen. ;)
     
  12. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Clyde: es dauert sicher noch etwas bis jemand abzuholen wäre, aber ihr werdet die ersten sein, dies erfahren ;)

    Hat jemand Vorschläge wie man die Sache IP am besten anfängt? Ich denk da an GD und Flotten, das bei denen vielleicht jemand die Idee hat - im Rahmen eines geplanten Angriffs auf Coruscant - das Imperium mit einer Reihe von Missionen zu schwächen. Vielleicht hat beim GD jemand solche Pläne gesammelt, oder ein Offizier plant sowas im Rahmen der Offensive - das der eigentliche Angriff davon unbeeinflußt bleibt ist klar, der Erfolg der Missionen wird ja eher dürftig sein. Jedenfalls wäre es meiner Meinung nach etwas komisch, wenn die Jedi plötzlich auf einen so gloreichen Plan verfallen würden.

    Was die Mitspieler angeht list ich mal unverbindlich die auf, die Interesse haben:

    Flotte:
    Clyde & Night Hawks
    Gilad Seì'lar
    Theisman

    Evtl. die Sandpanthers (kommt auf Snipes Antwort an)

    R-GD:
    Eryell Raistlin
    Jezza Barak

    I-GD:
    Cindy
    Voulkur
    imaginäre Bonzen :D

    Sith:
    Xi'la
    Revan Ordo
    Marrac'khar
    Maedhros
    Shimrra

    Jedi:
    Fritz, mit Sahra
    Wes, mit Radan
    evtl. Sarid
    Chesara, mit Adrian und Elyasedai
    Dhemya
    Joseline
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2005
  13. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Vieleicht kann ich mit meinem Schiff einige Blitzangriffe auf kleine Imperiale Ziele durchführen, auftauchen schiesen und verschwinden. Fällt mir gerade nur so ein.

    Mein NRGD Char könnte auch auf einige Informationen stößen die er falsch versteht und darauf viel Mist baut.
     
  14. Voulkur Darnel

    Voulkur Darnel Zivilist

    Ich würd mich als Mitglied des I-GD auch interresiert zeigen ^^
     
  15. Cindy

    Cindy Zweitchara


    Klingt als sollten ein paar imaginäre I-GD-Bonzen mal auf die Idee kommen, die NR könnte sich für die letzten (leider fehlgeschlagenen) Aktionen des Imperium rächen wollen. :D

    Ok, wir brauchen also nur Informationen welche Ziele die Jedi ansteuern wollen. Dann wird die I-GD-Chefetage einige Agenten (NPC`s als Spielzeug für die Jedi und echte Player-Chara) zur Sicherheitsüberprüfung auf diese Welten schicken, unter anderen: Voulkur.

    @ Satrek: Das Prob mit der Entdeckung durch den imperialen Geheimdienst dürfte damit zu unseren Gunsten gelöst werden. ;)
     
  16. Nightwolf

    Nightwolf See in the darkest of Dark

    Bei mir brauchst kein Fragezeichen, bin dabei, meine Jedi denk ich auch aber da muss ich noch mit meiner Schülerin reden ;)

    @ Gilad
    Du wirst schon eingesetzt aber zuerst müssen wir uns eine Strategie einfallen lassen (des macht Sun :D) und dann werden die Aufgaben verteilt, darunter auch, wer Mist baut :braue
     
  17. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Für's Mistbauen bin immer noch ich zuständig, mit allen Chars, in allen lebenslagen und so weiter und so fort... ;)
     
  18. Ered Lhaw

    Ered Lhaw Dienstbote

    Guten Abend,

    ich würde auch gerne als Agent des imperialen Geheimdienstes bei dieser Story mitwirken. Es klingt sehr ansprechend. Aber ein paar genauere Informationen wären sicherlich von Vorteil.

    Schöne Grüße,

    Ered :)
     
  19. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Ered: die gibts so bald wie möglich - und je mehr desto besser, es gibt mehr als genug "Agentenhandwerk" zu erledigen ;)

    @Cindy: solange du geeignete Bonzen auftreiben kannst jederzeit :D

    Noch ein paar Ideen:
    Es wäre ja auch genauso möglich das eine/mehrere Gruppen außerhalb jeder Kommunikationsreichweite stranden - also nicht mal mehr durch die macht spürbar ist, ob jemand noch lebt. So wären die Chars dann gründlich und komplett gestrandet, und diejenigen, die zurückgeblieben sind wissen nicht, was mit ihnen los ist oder ob sie überhaupt noch leben.
    In der Hoffnung das sich mehrere Gruppen bilden lassen kann man ja mehrere Varianten einbauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  20. Xi´la

    Xi´la Dark Jedi ? Commander ? Meister (der Qualen) von R

    Ich habe jetzt nach meinen Möglichkeiten im Moment mal alles so gut wie ich konnte verfolgt, auch wenn das durchaus bei diesen Postingzahlen sehr schwer ist. :rolleyes:

    Also ich würde gerne mit meinem Char Xi´la unter Umständen auch mitwirken. Da könnte ich dann auch mit ihr gleich mal meinen neu gewonnen Job ausführen :D
    Das heißt: Xi´la wäre als Sith und gleichzeitig als Commander mit Sturmtruppen unterwegs :braue *freu* ^^

    Wie ich das sehe, wird sowas ja gebraucht. Als wenn sich mein Schüler dann dafür auch noch begeistern kann, dann spricht außer meinem kleinen Zeitproblem nichts dagegen :)
     

Diese Seite empfehlen