Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hardcoretuning

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von colonelveers, 11. November 2006.

  1. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    So dann mach ich mal diesen Thread auf weil das ein Thema ist das mich doch begeistert....ja manchmal gehe ich am Kühlschrank vorbei und denke darüber nach was dieser Kompressor für gute Dienste in meinem PC machen könnte...muhaha

    Heute entdeckt (zum Vergleich mein PC mit nem 4800Athlon64X2, 2Gig, 7900GTO muss ich aufdrehen bis kapp zum Absturz um beim 3DMark06 knapp über 6000 Punkte zu kommen)
    here we go:

    Bereits kurz nach der Präsentation der NVIDIA GeForce 8800GTX konnte ein erster Rekord von 23.000 3DMKar06 Punkten mit einem SLI-System zweier solcher Grafikkarten vermeldet werden. Nun hat es Shamino geschafft mit einer Karte gleich 17.597 Punkte zu erreichen. Möglich wurde dies mit einem Intel Core2 Extreme QX6700 auf 4.500 MHz auf einem Mainboard mit NVIDIA nForce 680i Chipsatz. Der Takt der G80-GPU lag bei 842 MHz, der GDDR3 Speicher lief mit 1.240 MHz. Die Referenzvorgaben von NVIDIA liegen bei 575 und 900 MHz. Gekühlt wurde das ganze mit flüssigem Stickstoff. Interessanter Weise wurden dann im SLI-Verbund nur 22.376 3DMark06 Punkte erreicht. Offenbar limitiert nun wieder der Prozessor, denn die 23.000 3DMark06 Punkte wurden mit einem auf 4.822 MHz getakteten Intel Core2 Extreme QX6700 erreicht.

    [​IMG]

    und:

    [​IMG]

    mfg
    colonelveers
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2006
  2. Corran

    Corran Done with all this twisting of the truth...

    Stickstoffkühlung... jaaa, das ist schon was sehr, sehr feines. Wenn da nicht dieser gewisse Faktor names "Geld" wäre, dann, ja dann...^^ Ich wäre ja schon froh, mir so einen PC wie du leisten zu können, ahem...

    btw, die Konstruktion sieht schon ziemlich chaotisch aus, imho.
     
  3. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Wer das Geld hat. Ich will gar nicht wissen, was das Ding gekostet hat. Zudem, wenn da erstmal Staub auf die Konstruktion fällt. Nein, nein...das ist mir zu teuer.:D
     
  4. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Titan wakü

    Naja der PC ist ja auch nicht von Heute auf Morgen entstanden;) und als Abfallprodukt entsteht dann ja auch auch ein/zwei andere PCs ;) die sich verkaufen lassen(€:p ) aber nur wenn du das "Level" halten willst lohnt sich dass.

    OK,
    kommen wir nun zu einer HardcoreWakü die sich auch der Laie selber Basteln kann:D


    Eine Richtig gute Wakü ist schon eine tolle Sache aber sie hat halt einen entscheidenten Nachteil: Selbst die beste Wakü bringt das Kühlmedium nicht unter Umgebungstemperatur.
    Können die normalen Lüfter zwar auch nicht, aber das ist ein anderes Thema.

    Normalerweise wird das Wasser der Wakü über irgendwelche Wärmetauscher und Lüfter runtergekühlt, aber mehr als 1° über Zimmertemperatur is da nicht drin. Mann kann ja auch zu extremen gehen wie man in meinem eröffnungspost sieht.....aber das ist wirklich Extrem(crass)core.

    Hife bringt:
    [​IMG]
    Diese Geräte werden im Kleinen wie im Großen hauptsächlich in der Gastronomie verwendet. Kaltwasseraquarien/Atlanikbecken sind sehr unbeliebt und machen auch nicht viel her. Ausser einer Hand voll Freaks und Feinkostläden ( damit der Hummmer fit is:D ) kennt das kaum einer.

    Das besonders geniale an dieser technischen umsetzung, wie im verlinkten Thred, ist das man das kalte Wasser aus der Wand wie aus der Steckdose bekommt. Auch sollte sich der Bastler nicht von der extremen Wattzahl der Aggregate abschrecken lassen, wie der Autor sagt, springt das Teil nur alle paar Minuten an. Zwei Probelme bleiben aber: der Krach des Kompressors ist sehr laut, und das ist der großte Nachteil dieser Bastelei. Aber der Autor hat es ja in der Kammer stehen.
    Zweitens die Auskondensierung der Lufteuchtigkeit.....aber im genensatz zu den Sticksoffsachen peanuts.

    zu dem ganzen Bericht geht es hier

    Den Bericht habe ich in einem anderem Forum gefunden u. der Verfasser hat dafür auch einen Leserpreis gewonnen.

    mfg
    colonelveers
     

Diese Seite empfehlen