Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hat jemand alle SW-Bücher gelesen?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von gorkacov26, 15. August 2002.

  1. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Egal ob Englisch oder Deutsch aber gibt es jemandem der eine _komplette_ Sammlung aller Bücher hat? Wenn ja, wie viele sind das?
     
  2. Ich schätze Jeane hat mit ihren knapp 100 Romanen die meisten bei PSW (auch gelesen) und Poli wohl die meisten Comics!!!

    Ich bin mit meinen 50 Romanen wohl ehr normal aber es kommen pro Monat 3-4 dazu...;)
     
  3. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich tipp auf Obi-Mama, auch bekannt als des PSWs grinsendes Bücheräffchen :p
     
  4. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Da bin ich mit meinen 5 ja seeehr gut...naja bin noch nicht lange EU-Fan, aber seit Boba Fett...

    Wieviele in etwa gibt es denn? (Bücher)
     
  5. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    da muss ich mich ja schaemen mit meinen 30 comics und meinen 5 buechern die ich net mal alle gelesen hab:(
     
  6. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Schau mal hier
     
  7. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    @gorkacov26: Das haben wir hier schon diskutiert ! ;)
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    hm also ich hab jetzt etwas über 60..aber ich denke das ist nicht das entscheidende...sondern wie viel man allgemein darüber weiß...mit den 60 Büchern bin ich gut belesen..mehr aber auch nicht, würde ich sagen.

    P.S. Dein Sig ist etwas zu lang ;)
     
  9. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Gut gesagt, Calli. Ich stimme dir vollkommen zu. Ich hab alle dt. Romane gelesen, plus einige Bücher die es bisher nur auf eng. gibt, aber ich weiß bei vielen Romanen, die schon ein paar Jahre her sind, die Story nur noch bruchstückhaft.
    Bei den Comics solte ich auch mal wieder komplett nachlesen.

    Aber hauptsache, man hat sie alle im Regal. :D

    Die einzigen, die ALLES an Romanen gelesen haben (inkl. NJO komplett) dürften bisher nur Wraith und Gone-inzane sein, dicht gefolgt von Jeane.
     
  10. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Also, bis zum heutigen Tag sind insgesamt 138 Romane erschienen, die ich auch alle gelesen habe, wie Ihr schon richtig vermutet habt. ;)

    Welche das sind seht Ihr in meiner Timeline, die hier ja schon angepriesen wurde :D

    Dafür habe ich aber nur so um die 30 Comics :rolleyes: , die mir auch ehrlich gesagt nicht so sehr zusagen. *schonmalinDeckunggeht*
     
  11. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Du kannst aus deiner Deckung wieder vorkommen. ;) Denn schließlich hat mit somit noch keiner meinen Status als Comic-Spezialist hier streitig gemacht. :p :D
     
  12. Naurya Firespark

    Naurya Firespark Jedi-Meisterin von Nenomith & ehemalige Padawan-Sc

    Hihi, schön wär's! Ich hab bis jetzt 7 Stück gelesen plus die Chronik halb durch. Ich arbeite aber dran... ;-)
     
  13. Jeane

    Jeane -

    Würden wir auch niemals tun. :)

    Ich hab 95 SW-Romane. Dazu muß ich allerdings sagen, daß mir noch einiges von der NJO fehlt und ich mich bis dato nicht dazu entschließen konnte, mir diese ominöse "Jedi-Prince"-Reihe und die "Galaxy of Fear"-Romane zu kaufen. Bei 138 erschienenen Werken 95 davon zu haben, ist allerdings auch nicht schlecht - und es werden monatlich immer mehr...
     
  14. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hm. Sagen wir, ich habe die, die für mich zählen. Soll heißen, alle Bantam-normal-Romane sowie drei Bantam-Kinderserien (GoF, JJK, YJK). Von Del Rey habe ich alles aus der vor-Bantam-Ära und aus der nach-Bantam-Ära alles, was schon als TB erschienen ist (+ Star By Star). Von Scholastic habe ich die beiden Prequel-Junior-Novelisationen, Jedi Apprentice komplett und Jedi Quest und Boba Fett soweit erschienen.
    Was ich nicht habe (oder nicht komplett), sind Sachen, die in meinem Canon keinen Platz haben... soll heißen Dark Forces, diesen Jedi Prince-Mist, die Scholastic Adventures Novels etc..
    Komplett habe ich, was aber nicht zählt, die Star Wars Science Adventures und die Journals (wobei man hier sicher darüber diskutieren könnte, ob man sie gelten lässt).
    Ich habe übrigens auch viele deutsche Ausgaben... aber nach dem Übersetzungsdesaster von X-Wing 8 hab ich damit aufgehört (außerdem ging's zu sehr ins Geld ;)). Und zwei Drittel der Thrawn-Trilogie sowie den Pakt von Bakura habe ich gar nur auf Deutsch, weil ich damals noch keine englischen Bücher lesen konnte/wollte und mir die Bücher auch nicht so gut gefallen, dass ich sie mir im Original noch mal antun müsste.
     
  15. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    hm, da komm ich mir ja richtig minderwärtig vor:rolleyes: denn ich lese gerade roman nr.41, allerdings bin ich mit meinen 35comics recht zufrieden, aber mein bestand wird ja auch stetig ausgebaut:p
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass jemand alle Bücher hat, da ja eh ständig Neue rauskommen. Außerdem haben ja die meisten Leute auch noch anders zu tun, als nur SW-BÜcher zu lesen... :D
     
  17. Peace

    Peace Senatsbesucher

    Hmm.. Ich hab grad mal 52 Bücher. Aber das liegt zum Teil auch daran, dass der Rest der Post-Endor-Literatur noch nicht auf Deutsch erschienen (oder nicht mehr erhältlich:( ) ist. Also fehlen mir noch JJK, YKN 1,6-14, NJO 3-13 und X-Wing 9. Und bisher hab ich mich von den Pre-Endor-Büchern (noch) verngehalten.
    Ich hoffe mal, dass sich meine Englischnote dank der englischen Bücher verbessern wird, so hat es noch einen zusätzlichen Grund, mal abgesehen von der Befriedigung meiner SW-Sucht ;).
    Bei den Comics geselle ich mich am Besten mit in die Ecke, da ich bisher auchh nur etwa 6 oder so habe.
     
  18. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Irgendeinen Fan gibt's immer, der das Kunststück vollbracht hat. Wer aber erst in den letzten Jahren angefangen hat mit dem Romane lesen, wird es schwer haben, an ältere Sachen überhaupt ranzukommen.
    Und du hast recht, man kann auch anderes tun als SW-Bücher lesen, zum Beispiel im PSW schreiben, SW-Comics lesen, die Filme gucken, Modelle basteln, Figuren sammeln oder Fanfiction schreiben... ;)
    In meinem Regal stehn 54 deutsche Romane plus 3 englische und noch ein paar andere Bücher, aber ich sammle ja auch noch.
     
  19. Craven

    Craven junger Botschafter

    Die neueren Bücher sind wirklich nicht das Problem, die kann man ja einfach bei Amazon bestellen. Ist vielleicht nur eine Geldfrage.. aber die wirklich alten Bücher sind teilweise richtig schwer zu bekommen (vor allem ohne Kreditkarte), z. B. Adventures of Teebo, das Wookiee Storybook, Episode I Adventures etc..

    Aber sollte man irgendwann mal alle Bücher haben, hat man zumindest einen guten Anfang für eine komplette EU-Sammlung.



    Craven
     
  20. Man muss auch zwischen denen unterscheiden, die SW-Romane und Comics kaufen und zu Hause in die Sammlung stellen ohne sie zu lesen, erst viel später lesen und denen die alle ihre Romane, die in ihrer Sammlung sind gelesen haben, sowie sich erst ein neues Buch holen, wenn sie das andere beendet haben, wie ich z.B.
    Ich habe von meinen 50 Romanen noch 2 nicht gelesen, die ich als 6er Packet bei ebay bestellt habe und hole mir erst ein Neues, wenn ich sie gelesen habe...

    Aber ob einer wirklich alle SW-Romane besitzt und auch gelesen hat...mhhh also in den USA bestimmt !;)
     

Diese Seite empfehlen