Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hatte Yoda einen Starfighter?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth Bandon, 19. September 2008.

  1. Darth Bandon

    Darth Bandon gaaanz,gaanz dunkler,fast schon richtich richtich

    Hiho!
    Ich habe da mal 'ne frage(hoffe,dass ich im richtigem Forum bin)
    Hatte Yoda eigentlich einen Jedi-Starfighter?Wenn ja,müsste er ja Modifikationen haben aufgrund Yodas größe.

    Grüße

    Stig
     
  2. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    In Dark Redevouz kämpft Ventress gegen ein Yoda-Dubel in ihrem Starfighter. Um was für ein Schiff es sich genau handelt, weiß ich zwar nicht mehr. Aber nach ner Weile checkt Ventress, dass das gar nicht Yoda sein kann, da der viel besser fliegen würde - was schon dafür sprechen würde, dass es sich um eine Art Fighter handelt.
    Zwar ist das wie gesagt, nicht der wirkliche Yoda, aber gemeinhin galt er als der echte, und die Sepis haben die Finte auch geschluckt. Was schon dafür spricht, dass Yoda auch ein Fighter zur Verfügung steht, oder er einen schon mal nutzte.
     
  3. Darth Bandon

    Darth Bandon gaaanz,gaanz dunkler,fast schon richtich richtich

    AHa!Aber weiß jemand mehr?
     
  4. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Vielleicht hätte er dann auch einfach bestimmte Prothesen, mit denen er an die jeweiligen Pedale gekommen wäre.

    Mir fällt hierbei Lt. Kettch ein, der erfundene Ewokpilot der Gespensterstaffel, dem sie auch Hand- und Beinprothesen angedichtet haben, damit er einen TIE steuern kann. Sowas könnte ich mir bei Yoda auch vorstellen.
    Oder noch einfacher, bestimmte Konfigurationen bei den Jedi-Starfighter, die sich dann halt auch an Yodas Physionomie einstellen (Sitz fährt näher ran, Pedale kommen höher, etc.)

    Sonst hätten auch andere Rassen (z.B. die Trandoshaner, die ja schon Spezialgriffe an ihren Waffen benötigen) alle ihre eigenen speziellen Ausrüstungsgegenstände im Jedi Orden.
     
  5. Darth Bandon

    Darth Bandon gaaanz,gaanz dunkler,fast schon richtich richtich

    ok,ok.
    Aber wenn Yoda tatsächlich einen Starfighter hatte,dann wohl kaum mit diesen Arm-verlängerungs-dingern.Das macht vllt. bei einem piloten Sinn,der wirklich nur fliegt,aber nicht bei einem Jedi-meister.Das ist doch nur unpraktisch.Man stelle sich mal das Szenario vor,dass Yoda anstatt Ani mit Obi palps vor Grievous retten.Die beiden fliegen in den Hangar. Die kampfdroiden umstellen die und denn kommt Yoda an:"Wartet mal,ich muss erstmal meine verlängerungen abmachen." ^^
     
  6. Tessek

    Tessek Gast

    Ich denk er hatte einfach ein kleineres Cockpit.
     
  7. Darth Bandon

    Darth Bandon gaaanz,gaanz dunkler,fast schon richtich richtich

    Nun,das wäre bei dem Jedi-Starfighter 2 aber schwer realisierbar.Ich denk mal wenn,denn ein ganz eigener Jäger
     
  8. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Also ich kann mir Yoda nicht in nen Sternenjäger vorstellen. Sorry aber das ist ein alter Knabe. Der ist viel zu erhaben für sowas. Er ist mehr ne Art Mentor ect.

    Und wenn er wirklich fliegen würde, dann würde er die Mach benutzen. Das hätte für den Gnom mehr stil. Er sitzt nur meditierend in der Kanzel und steuert die Maschine mit der Macht. Das wäre das passende für nen Jedi-Meister seines Ranges.
     
  9. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Hatte man nicht genau das mal über Yoda und ein LS gesagt? :confused::rolleyes:
    Und das mit der Macht steuern finde ich wirklich doch noch mehr albern. (Sorry, aber so ne Art Macht-Fernsteuerung, dass muss wirklich nicht sein.)

    Und so wie Yoda noch agil rumhüpfen kann, wäre ein "Prothesen weg" Action sicher nicht so lang. Die könnten man dann ja auch noch als Wurfgeschosse benutzen. ;)
     
  10. Darth Bandon

    Darth Bandon gaaanz,gaanz dunkler,fast schon richtich richtich

    Jupp,seh ich auch so.

    Und das Macht-gesteuere denke,wäre ziemlich unpraktisch,vorallem im Raumkampf.
     
  11. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve


    So wie die Forest Gump Prothesen, nur das Yoda die dann noch in den Weg der Verfolger levitiert. :verwirrt: Hm, bei genauerer Betrachtung redet Yoda ja auch so verwirrtes Zeug. Ich glaube er ist nur ein getarnter Forest Gump. Hüpf Yoda, hüpf!
     
  12. S. Taransis

    S. Taransis Durchgeknalltes Irgendwas

    wenn dem so wäre bräuchte er ja keinen fliegenden stuhl ;)
    ich glaub nämlich kaum das dieser sich von alleine bewegt.
     
  13. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ungefähr genauso allein, wie die Trage von Han in TESB oder Lukes Gleiter in ANH, wo sicher weder die Imps/Boba Klopps, noch Bauernlümmel Luke Ahnung von Machtlevitation haben. Schonmal was von Repulsoren gehört, soll es manchmal auch in SW geben. ;)
     
  14. S. Taransis

    S. Taransis Durchgeknalltes Irgendwas

    sicher hab ich das ;)
    aber ich meinte es viel mehr auf die art bezogen wie sich eben dieser stuhl bewegt. nämlich zum gesprächs partner hin und dort noch etwas höher, meine ich in erinnerung zu haben, um nämlich das argument vom yoda nochmals zu unterstreichen in dem er sich vor mace "aufbaut" ...
     
  15. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    :verwirrt: Kann sein, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Habs seit Kinogang nicht mehr angesehen (woran sich nichts ändern wird). Kannst ja mal ergänzen ob es so war, sobald du es mal wieder siehst.
     
  16. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Kann es nicht sein, dass Yoda die Instrumente allein durch seine Mächtigkeit steuern kann, d.h. ohne Körperkontakt sondern nur mit der Macht?
     
  17. Na, da hab ich ja einen alten Thread erwischt :)

    Mittlerweile gibt es Yodas Starfighter sogar von Hasbro.
    Jedi Temple Archives - Yoda

    Was mich interessieren würde: Weiß jemand den Namen von Yodas R2-(oder R4-) Einheit?

    vg, Farbauti.
     

Diese Seite empfehlen