Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Helme der Klontruppen

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Meister Lampe, 25. Dezember 2006.

  1. Meister Lampe

    Meister Lampe Lichtschwert-Jongleur

    Tut mir Leid, wenn es so einen Thread schon mal gegeben hat. Ich hab in der Suchmaschine nichts gescheites gefunden.
    Also, in AotC haben die Klontruppen ganz andere Helme als in RotS. Die Helme aus Teil 3 ähneln viel mehr den uns bekannten Helmen der Sturmtruppen, sind aber auch nicht ganz identisch zu denen. Ich habe gehofft in Star Wars - Clone Wars eine Antwort zu finden, aber entweder hab ich das übersehen oder es war nichts zu finden.
    Lange Rede, kurzer Sinn.
    Warum wurden die Helme Der Truppen verändert und wieso wurden nicht von Anfang an die Helme der Sturmtruppen verwendet.
     
  2. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    wie in jedem krieg tauchen mit der zeit modifikationen, umrüstungen und verbesserungen auf, welche sich dann eben auf das jeweilige teil optisch niederschlagen.

    zudem denke ich noch, das jedes helm-design regierungsabhängig ist. so sahen die helme in der republik anders aus als im imperium, wie es bei uns auf der erde das gleiche mit den helmen der reichswehr und der bundeswehr ist.
    jede regierung gibt ihren soldaten sein eigenes "gesicht".
     
  3. neo_235

    neo_235 heavy metal thunder

    Naja es gab ja noch ganz andere Helme bei den Klonkriegen, soweit ich weiß waren z.b. die Farben den einzelnen (wie soll ich das nennen?^^) "Regimenten" zugeteilt. Außerdem spielte noch das Terrain eine Rolle. Tjo und bei den alten Klontruppen waren die Farben halt die Ränge. Naja klärt zwar net die Frage aber jetzt sage ich einfach so das sie die Helme bzw Rüstung einfach angepasst haben entweder zum jeweiligen Terrain oder vielleicht einfach so da sie besseren Strahlenschutz bieten oder nen Weitsicht-Gerät mit eingebaut hatten.
     
  4. CD-Rom

    CD-Rom Der Teilzeitaccount von Mile Toral

    Vielleicht wollte George Lucas einfach nur die Entwicklung von der Republik zum Imperium durch die Veränderung der Helme zum Ausdruck bringen!
     
  5. Sifo Dyas

    Sifo Dyas Zivilist

    Tja, es gab ja auch verschiedene Klonarten.
    Also verschiedene Legionen, Bataillons usw. und dadurch auch die Rüstungen. Und dazu hat man halt, denke ich, verschiedene Helme zur Unterscheidung benutzt. Und für Sturmtruppen hat man halt neue Helme gemacht um sie von alten Klonkriegern unterscheiden zu können.

    Das wäre meine Theorie
    Bin kein Mann der Praxis

    Liebe Grüße,
    Sifo-Dyas
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sind bei uns die Bundeswehrhelme der 60er Jahre die selben, die wir heutzutage im Heer haben? Nein ^^

    Warum soll sich soetwas nicht in einer Fiktion auch verändern... alles andere wäre etwas unrealistisch :)
     
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Eine normale Armee hat auch verschiedene Helme. Alleine schon weil sich aus verschiedenen Aufgaben auch verschiedene Ausrüstungen ergeben. Selbiges sieht man in Star Wars auch.

    In Deutschland hatte man zuerst nur ne Platte auf dem Kopf, später den M16 Helm. Kurzzeitig gab es sogar noch den M18. In der Wehrmacht wurden verschiedene Helme getragen. Der M16 war auch dort wieder an zu treffen. Dann kamen die Helme M35 und M40. Daneben gab es auch noch Fallschirmspringerhelme die wieder anders waren. Nach dem 2. Weltkrieg gab es in Deutschland dann den M1 Helm, allerdings in abgewandelter Form. Inzwischen hat die Bundeswehr den sog. Gefechtshelm aus Aramit. Auch Falschirmspringer haben wieder eigene Helme.

    Von daher ist Star Wars da eigentlich sehr realistisch. Vorallem weil sich die Stormtrooperhelme ja nach Endor lange Zeit nicht verändern. Auf der Erde hat man manche Helme nur kurz und andere dafür sehr lange verwendet.

    Bei Star Wars, wenn man mal von den Filmen ausgeht, wurden die Helme nur spezialisiert. Nach den Clone Wars war es nicht nötig diese Ausrüstung grossartig zu verändern weil keine akute Bedrohung mehr vorhanden war. Schließlich hat das Imperium bis zum Ende gedacht das man die kleine Rebellen Meute spätestens mit dem 2. Deathstar entgültig vernichtet.

    cu, Spaceball
     
  8. Razer

    Razer Dienstbote

    Mhhm, naja. Ich würde auch sagen das man es auch den Klassen angepasst hat.
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das nennt man "spezialisieren". ;)

    cu, Spaceball
     
  10. Razer

    Razer Dienstbote

    Ok danke.;)
     
  11. Daemonkuss

    Daemonkuss Zivilist

    Also ich glaube in den StarWars-Spielen wird diese Frage ganz gut beantwortet,
    denn die verschiedenen freispielbaren Klontruppen werden in verschiedene
    Spezialeinheiten unterteilt wie z.B Sandtruppen. Ich denke, dass die Form und
    Gestaltung der Helme auf die jeweiligen Auftragsgebiete angepasst sind. Die
    Helme, der alten Trilogie werden dann wahrscheinlich Modifikationen sein oder
    für weniger große Gefechte gemacht sein. Sturmtruppen sind ja nicht gleich Klon-
    truppen und ich denke mal, dass Klone normalen Menschen (oder was sonst noch in der Galaxis
    rumrennt) in Schlachten überlegen sind. Vielleicht hängt das auch damit zusammenhängt.
    Wer weiss? Natürlich könnte Palpatine auch eines morgens mit dem falschen Fuß aufgestanden sein
    und ist auf die Fratze geflogen. Einige Zeit später hat er deswegen eine andere Gestaltung
    der Helme in Auftrag geben lassen.

    Daemonkuss
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2006
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es sind Weiterentwicklungen... alle Stormtrooper dieser Zeit tragen solche Helme, die Spezialeinheiten wie Scouttrooper, Snowtrooper & Co mal ausgenommen.

    Sturmtruppen sind nicht gleich Klontruppen, das stimmt. In den Sturmtruppen kommen auch zu 30% Rekruten zum Zuge, nur 60% sind Klone. Und Klontruppen sind nicht gleich Sturmtruppen, letztendlich gibt es auch in anderen Einheiten Klone, wie etwa den Scouts.

    Das hat aber rein garnichts mit den Helmen zu tun, die sich halt über die Jahre so entwickelt haben :)
     
  13. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Das die Helme Weiterentwicklungen ihrer Vorgänger sind, das wissen wir ja nun, doch find ich, das die Helme der Klontruppen fortschrittlicher Aussehen (!) als die der Sturmtruppen.
    Hängt wahrscheinlich mit dem Zeitpunkt des Drehens zusammen...
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Aber warum empfindest du das so? Welche Details kommen dir fortschrittlicher vor? Nur das Design? Oder auch das Innenleben? Kannst du das näher erläutern?
     
  15. Daemonkuss

    Daemonkuss Zivilist

    Hey,
    wollt mal fragen was eigentlich Scouts sind? Hab ich bestimmt schon mal gesehen,
    aber mit dem Begriff kann ich gerade gar nix anfangen. *schäm mich*
    o_O Du bist ja schon ne ganze Weile hier bei deiner Beitragszahl und mit
    Modifikationen habe ich Weiterentwicklungen gemeint. ;) ^^

    Daemonkuss
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Scouttrooper siehst du zum Beispiel auf Endors Waldmond mit den Speederbikes durch die Gegend düsen: Klick me!

    [​IMG]
     
  17. MrDeifel

    MrDeifel "There's nothing to fear, but fear itself!"

    Ja wie ich bereits sagte, da ich die Helme nur aus den Filmen kenne kommt mir das AUSSEHEN, also das Design moderner vor.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Japp, verstehe ich sogar... habe ich im realen Leben auch manchmal, besonders wenn ich Autos und dergleichen ansehe. Da kommen ältere Modelle durch ihr Design auch moderner rüber, was sie aber nicht sind.

    Dazu muß man sagen, daß das Design über die Jahre immer unwichtiger wird und die Möglichkeiten der Technologie in den Vordergrund gerückt werden. Was nützt mir ein cooler Helm, wenn meine Soldaten damit weniger können als mit einem etwas uncoolerem Helm mit mehr Tech und für den gleichen Preis? ;)
     
  19. Razer

    Razer Dienstbote

    Ich glaube Scouts sind die Trooper auf den Swoopbikes.
     
  20. Sinaan

    Sinaan x.X

    Ich würde den kuhleren Helm nehmen :D!

    Nein ehrlich, die Helme der Klontruppen machen wahrscheinlich wegen der Farbgebung mehr her. Stell dir vor, du hast ein rotes (oder auch blaues oder grünes) Kampfmonster vor dir stehen und daneben nen Stormie. Ich würd eher vor dem Klon davonrennen, weil mich die Stormtrooperrüstung ganz einfach an Plastik erinnert. Die sind immer blank, haben keine Kratzer, keine Brandspuren, nichts. Bei den Klonen dagegen sieht man wirklich schon den Lack abblättern, Dellen und vereinzelt auch rictige Löcher...
     

Diese Seite empfehlen