Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

HELP!Wie baue ich meine Rüstung?

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von KirKanos87, 10. Oktober 2006.

  1. KirKanos87

    KirKanos87 Zivilist

    Hi
    Also da es mein erster Beitrag ist möchte ich mich ersteinmal etwas vorstellen bevor ich zu meiner Frage komme.
    Mein Nickname hier ist KirKanos87 ...wie daraus ersichtlich bin ich eher "Anhänger" des Imperiums und vorallem der Ehrengarde( dazu später). Ich wohne im Kreis Aachen in NRW bin 19 Jahre und befinde mich im letzten Jahr meines Fachabiturs. Mache sehr gern Sport, unternehme etwas mit Freunden/ feier und lese.
    Ja ich glaube das reicht für einen ersten Eindruck, habe auch ICQ.
    So nun zu meiner Frage, ich würde mir für Karneval sehr gerne eine "Rüstung" der Imperialen (Roten) Garde machen oder (bin da noch unsicher) die vom Master Chief aus Halo(xbox game). Da ich davon ausgehe das hier im Forum einige Erfahrung mit dem Bau von soetwas haben meine Frage an euch:
    Was brauch ich alles (wie teuer etwa) und wie baue ich es dann zusammen?
    Wer evtl. auch eines der beiden günstig verkaufen kann der kann sich natürlich ebenfalls gerne melden.;)
    Würde mich über zahlreiche antworten freuen, danke!
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich hab ne Royal Guard "Rüstung" auch wenn das einzige Element, das da an ne Rüstung erinnert, wohl der Helm ist.

    Am teuersten dürfte wohl der Helm werden. Wenn man da keinen günstig bei eBay findet (hab da schon ewig keinen mehr gesehen) muss man sich den anfertigen lassen. Ich lasse mir gerade einen bauen, kostet allerdings 180€, dafür ist der dann auch aus Fiberglas. Als nächstes braucht man noch den Umhang. Entweder, wie die meisten, einfach einen roten Stoff nehmen, rund zurechtschneiden, loch in die Mitte und 2 Schlitze für die Arme.... So ein Teil hab ich auch noch irgendwo im Schrank liegen, brauch das Teil auch nicht mehr, weil mir mein neues besser gefällt ^^ wäre also günstig abzugeben.
    Dann noch rote Handschuhe und eine Forcepike. entweder selber basteln, mit sachen aus dem baumarkt, oder aus alu gedreht, kostet dann aber auch etwas mehr, sieht aber auch besser aus....

    es kommt halt auch immer drauf an, wie viel man ausgeben möchte. Ich hab in mein Royal Guard Kostüm schon ca 500€ reingerichtet, dafür hab ich aber auch überall sehr auf Qualität geachtet und auch vieles selber gemacht, fertig ist es aber immernoch nicht, aber man kanns schon herzeigen....

    Mit Rüstungsbau an sich hab ich noch nicht viel Erfahrung. Kommt eben auch immer darauf an, wie viel du ausgeben willst und wie hochwertig das sein soll. Wenns nur den Karneval überleben soll, dann ist das natürlich was anderes, als wenn man das zum immer wieder hernehmen will....
     
  3. Schaf

    Schaf TK-8010

    Huhu, ich war letztes Jahr auf einem Kirchweihumzug in Bayern, Thema waren Filme. Einer bei dem Umzug hat sich den Helm aus Pappmaché selbst gemacht, ich fand das für ne Pappmachéarbeit nicht schlecht. Wenn du das ganze nur für Karneval brauchst dann ist das die günstigste Alternative und vor allem: Es ist nicht schlimm wenn dir an Karneval einer was drüberschüttet oder der Helm mal runterfällt. Wenn du allerdings ein hochwertiges Kostüm willst das auch was hermacht dann muss ich Laubi recht geben... das wird nicht billig.

    hier ist ein Bild, der Rote vorn: er, das Rote dahinter: ich
    [​IMG]
     
  4. KirKanos87

    KirKanos87 Zivilist

    Danke euch beiden für die schnellen und hilfreichen Antworten.
    @Laubi, dankeschön für das Angebot nur dachte ich halt eher an einen Helm und den dann preisgünstiger, trotzdem danke. Auch noch eine Frage an dich, wo lässt du dir den diesen Helm anfertigen (kennst du evtl. etwas über den Produktisablauf)??
    gruß
     
  5. Sinaan

    Sinaan x.X

    A propos Rüstungen: Gibbets in SW ein Volk, des auch Kettenhemnden als Rüstung trägt?

    (Damit ich mir net zwei Kostüme machen mus *ggg*)
     
  6. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Dachte ich mir fast, aber meine Helme gebe ich nicht her. Kenne auch keinen, der einen "über" hat.... Produktionsablauf.... ich weiß nicht genau, wie er das jetzt macht, aber bei imperialcommandos.com wird glaub ich zuerst ne Form aus Ton erstellt, die dann abgegossen wird und daraus dann der eigentliche Helm gegossen (?) oder mit Fiberglasmatten ausgelegt und gehärtet wird.... hab mich noch ned näher damit beschäftigt, aber so in etwa würd ich das machen. Ist auf jeden Fall ziemlich Zeitaufwändig.....

    wüsste ich jetzt nicht....
     
  7. TI-4224

    TI-4224 Offizier der Senatswache

    richtig laubi
    war schon nicht schlecht
    im regelfall wird ein sog. master erstellt (modelliert)
    dieser wird dann mit latex überzogen
    die latexform 2teilig vertärkt und das ganze dann mit gfk laminiert
    nicht grad billig und sehr arbeitsintensiv
    im regelfall bekommt man di efertigen guard helme so um die 200 euro in guter qualität
     
  8. KirKanos87

    KirKanos87 Zivilist

    Wo kann man den soetwas in Auftrag geben?
     
  9. madphisto

    madphisto 501st ID: 7076

    Check deine PM
     
  10. hellcreature

    hellcreature Headhunter (ich jage keine Schokoriegel aka Bounty

    Wenn man handwerklich geschickt ist und nicht viel Geld ausgeben will.
    Nebst der Pappmachè-Variante gibt es noch eine weitere und sehr stabile Variante.
    Ich baue auf diese Weise gerade mein ALIEN-Kostüm (H.R.Giger)

    Die Form des Helmes mit Hasendraht "modelieren" (hierzu braucht man das handwerkliche und künstlerische Geschickt *g*)

    Stoffreste (am besten Baumwolle oder Leinen) in schmale Streifen schneiden.
    gut wässern. (müssen richtig nass sein) und mit verdünntem Holzleim bestreichen (oder eintauchen. Geht auch *g*)
    Das Ganze in mehreren Schichten über die Hasendraht-Form legen. Je mehr Schichten, umso stabiler wird das Ding.
    Das Ganze härtet knochenhart aus und ist vom Gewicht her extrem leicht!

    Um die Oberfläche glatt zu bekommen würd ich (da es ja ein Helm ist und glatt sein sollte) Spachtelmasse oder sowas verwenden und am Ende Lackieren.

    Bei meinem ALIEN verwende ich in Laim getauchte Watte. Das gibt richtig schöne Äderungen und unregelmäßige Vertiefungen *g* (und wird auch knochenhart)
    Am Schluss mit schwarzem Flüssiglatex überzogen und das nächste SF-LARP kann kommen *hehehe*
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006

Diese Seite empfehlen