Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Herrschaft des Feuers

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lord Kyp Durron, 21. Dezember 2002.

  1. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also ich hab grad den Film gesehen.

    Also das war echt der Schlechteste Film seit langem den ich gesehen habe.

    Deshalb rate ich Jedem davon ab den Film anzuschauen.

    Erst gibt es nur den Papa drachen und die Menschheit hat keine Chanche danach kommen aber TAusende von Ihnen. Und dann 20 Jahre später auf einmal killen 3 Leute den Drachen. Also wirklich hab selten so gelacht.

    Also wenn euch euer Geld was wert ist dann Lasst die FInger davon.
     
  2. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    Ich kenne den Leider nicht habe aber schon von gehört, und viele sagten er wäre schei#e
    worum geht es denn in diesem Film ?
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

  4. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Ich hab "Reign of Fire" schon auf dem Fantasy Film Fest gesehen, und fand ihn eigentlich nicht so schlecht. Das Szenario, dass die Drachen die Herrschaft über die Erde übernehmen find ich ziemlich interessant, aber man hätte mehr aus dem Film machen können. Alles in allem ist der Film zwar kein Meisterwerk, aber ein relativ gut gemachter und düsterer Fantasy-Action Film.

    Und die geniale Star Wars Anspielung, wäre mir fast sogar eine Kinokarte wert.;)
     
  5. Die Story hört sich wirklich etwas aus der Luft gegriffen an. Kenn den Film zwar nicht, könnte mir aber gut vorstellen, das er ähnlich wie Blade 2 ist. Nur Aktion und darüber eine seichte Story.
     
  6. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Also ich hab den Film auch schon gesehen und muss sagen, ich hab wirklich mehr erwartet. Das Szenario hat ja wirklich einiges erwarten lassen, aber was dann daraus gemacht worden ist, ist einfach nur schlecht. Viel zu viel Leerlauf im Film, dadurch Langeweile und das Ende ist einfach nur an den Haaren herbeigezogen.
     
  7. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also ich habe nur, den Trailer bisher gesehen vor Herr der Ringe und da muss ich sagen sah der film ganz interessant aus, nein sogar, sehr interessant. Tolle Idee und wie die Drachen aussahen im Trailer GEIL!

    Aber was war zu erwarten aus einer Hollywood-Produktion als ein klassisches Popcorn Kino ? Das ist das was im moment in Hollywood angesagt ist. Viel Action und Computerspielerei.

    Na ja vielleicht schaue ich ihn mir an weis noch nicht.
     
  8. Kazuya

    Kazuya Sith Apprentice

    Ich habe diesen Film noch nicht gesehen,aber wie ihr darüber geredet habt gucke ich ihn lieber auch net.
     
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich hab den Film am Samstag gesehn und bin begeistert - der film ist fast schon gut, allerdings mehr auf die "Angriff der Killertomaten"-Art. Das schönste dran war am Ende mit den anderen die Logikfehler auseinanderzufriemeln. Dabei hatte der Film durchaus einige gute Ideen, wie generell die Existenz und Herrschaft der Drachen, aber die hat der Film kurze Zeit später wieder selbst zerschossen. Die wenigen guten Szenen haben nicht zusammengepasst und von der Logik... allein schon von biologischen und militaristischen Gesichtspunkten so löchrig wie die Flügel dieses alpha-Männchens, die für sich allein schon eine aerodynamische Grausamkeit darstellen. Man hätte ne Menge aus dem FIlm machen können, hauptsächlich dadurch das man den Kampf gegen die Drachen in dr heutigen Zeit, nicht erst in 200 Jahren zeigt - so hätte man auch diese schwachsinnige Erklärung mit dem einen Männchen abwenden können. Alles in allem ne gute Idee so grauenvoll umgesetzt, das es schon wieder lustig ist :)

    @Laxi: ein Trailer macht noch keinen Sommer, und selbst von Hollywood-Kino erwarte ich noch sowas wie Logik und nen roten Faden ;)
     
  10. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    ich hab den Film zwar immernoch nicht gesehen, aber
    schon allein die Werbung überzeugt einen doch nicht, denn ich bin großer Fantasy Film Fan

    und finde solche Filme im Mittelalter mit Drachen auch ziemlich stark, aber "Herrschaft des Feuers" passt nicht

    ich bin auch nicht son Fan für allerfilme, aber sowas mit Fantasy ( also die Drachen) und dann noch welche die auf die Drachen rumballern mit allmöglichen Schusswaffen, das passt nun wirklich nicht zusammen...
     
  11. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich hab den Film auch noch nicht gesehen, und ich hab auch nicht vor ihn schauen zu gehen. Ich schaue ihn dann lieber in ein paar Jahren, wenn er im Fre-TV läuft...:p
     
  12. Talon_K

    Talon_K Spam Meister

    Ich bin nur mit einem Kopfschütteln aus dem Kino gegangen. Ich Frage mich immer noch wie ich dafür Geld ausgegeben habe.
     
  13. Picco

    Picco Heimwerker King *grunz* *grunz* *grunz*

    Ich hab ihn aufm rechner ^^, aber noch net angeschaut, ich schau ihn mir bald ma an, denk ich...
     
  14. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich denke schon das es passen kann, und es wäre mal was neues, und je nach Umsetzung auch erfrischend - der Film ist ja IMO nicht wegen der Grundidee schlecht, sondern wegen der Umsetzung.
     
  15. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Also ich fand den Film auch schlecht...da taten sich zum Schluß unmengen von Fragen auf:

    1. Wie konnten diese millionen Drachen entstehen, wenn am Anfang nur ein Männchen und ein paar Weibchen da waren?

    2. Wie soll das System der Befruchtung (wie bei Fischen: Eier ablegen und Männchen drüber fliegen und Samen ablassen)..wie soll das bei Dracheneiern mit harter Kalkschale funktonieren?

    3. Wohin sind die Weibchen am Ende des Filmes verschwunden?

    4. Seit wann machen sich die Amis selbst runter? (siehe die Kavalerie, die da schrott ging)

    5. Wozu war die Szene mit dem Ei gedacht? Und wenn ich das richtig gesehen habe, dass da drin ein junger Drache war..

    6. Wenn die Eier schon im Drachen befruchtet werden, muss das Männchend as Weibchen irgendwann bestiegen haben..wie schafft das eine Männchen das, alle zu befruchten? Das ist ja ein job für Jahrzehnte bei Millionen Weibchen

    usw usw usw :rolleyes: :rolleyes:


    Die idee von dem Film war gut, war wirklich gut...aber die Umsetzung ist auf der ganzen Linie gescheiert.....die Drahcne sahen gut aus..aber das wars auch schon..der Film war einfach nur schlecht.

    Gruß Calli
     
  16. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich liebe solche Diskussionen :D

    Gegenfrage, wo hast du am Anfang ein Weibchen gesehn? ;-)

    Die hat das Männchen in den wenigen Sekunden gefressen, alternativ ham sie sich aus Liebeskummer zu tode gestürzt :rolleyes:

    "Wenn man will das etwas richtig gemacht wird muß man es eben selber machen."

    Aber: Wie haben die Manchaster gefunden?
    Wieso ham sie den Flug unbeschadet überlebt?
    Woher hatten sie den Treibstoff für ihre Panzer, die sahen mir nicht nach 3-Liter-Modellen aus.
    Wo haben sie die Unmengen Munition her?
    Wieso kann man einen Drachen auf einmal mit nem kleinen C4-Pfeil einer mickerigen Armbrust abschießen, wenn das ein komplettes Arsenal inklusive Atomraketen nicht zu schaffen scheint?
    Wieso läßt ein angeblich so guter Taktiker seine Truppen im Gänsemarsch in ne offensichtliche Falle laufen?
    Wieso haben die Höhlenmenschen Feuerschutzanzüge, die mehreren Angriffen widerstehen können, und die Amis haben nix dergleichen?
    Wie konnte dieses Männchen mit seinem schweizer Köse von Flügeln überhaupt fliegen?
    Und wieso müssen die Drachen vorm Feuerspucken einatmen, wo das Feuer doch aus Drüsen neben dem Mund kommen soll?

    Die Weibchen tragen ihre Eier zusammen, dann kommt der Drache wie ein Unkrautvertilgungsmittelsprühflugzeug... :rolleyes:

    Schön fand ich aber die Funkeneffekte als der eine Typ über die Brücke zur zerstörten Burg geritten ist - sowas bekäm ich mit Paint besser hin :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2003
  17. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Also ich hab mir "Reign of Fire" angesehn und die Drachen haben mich echt fasziniert und so schlecht war der Film nicht. Die Story war zwar etwas merkwürdig aber ich finde, für nen Fantasy Film war er Ok.
    Das die Szenerie in London stattfand, fand ich toll, denn immerhin ist England ein Land der Mytsterien und voller Mythen....;)
     
  18. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    mmm .. also ich mochte den film. bin mit sammt freundin und kumpels rein gegangen und schlecht fanden wir ihn alle nicht. klar, der hit war es nicht, aber ich liebe drachen und ihre art und das kam im film spitzenmäßig rüber. aber fragen wie du sie stellst calli.. die sind doch belanglos. zu jedem film könnte man tausender dieser fragen stellen.. aber jedem das seine.

    ~kuku
     
  19. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    @Kuku:

    Sicher, aber sie sind nicht in jedem Film so gravierend :rolleyes: Der Film war wirklich schwach..ich liebe ja auch Drachen..ich fand die richtig genial..aber die Storie war unlogisch.

    Ja so haben die das im Film ja auch erklärt..aber dann erkläre mir mal..wie ein befruchtetes Ei in den Körper des Toten Drachen kommen konnte? Das, was der Protagonist da aus dem Körper des Drachen schneidet, und es so komisch hochhällt? Als sie den ersten da abschießen?

    Ich glaube wir sind uns beide einig, dass diese Film mehr Lücken und Risse hat, als logische Durchdachte Pate :rolleyes:

    Gruß Calli
     
  20. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    also ich habe Herrschaft des Feuers nur zur Hälfte gesehen. Ich bin mitten drin eingepennt und kann den film nicht weiter entfallen. Die Idee an sich war okay, aber man hätte mehr action reinbringen können und mehr daraus machen.
     

Diese Seite empfehlen