Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

hörspiele von sw ?????

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von darth vienna, 5. Dezember 2003.

  1. darth vienna

    darth vienna Senatsbesucher

    ich habe schon in mehreren treets ( schreibt mann das so) von hörspielen gelesen. wist ihr wo mann solche bekommt und wie mann die echten erkennt.

    danke in vorhinein und möge die alwertige macht mit euch sein.

    su darth vienna
     
  2. Admiral_Piett

    Admiral_Piett Podiumsbesucher

    lol das heißt Threads
     
  3. darth vienna

    darth vienna Senatsbesucher

    Re: Re: hörspiele von sw ?????


    ok. ok. aber weist du etwas über die hörspiele????
     
  4. Tach_Varon

    Tach_Varon Senatsmitglied

    Also, zu Episode1 gabs mehrere Hörspiele in der USA. Hab sogar zwei :D
    Ich hab auch gehört, dass die OT mal als ein Hörspiel im Radio gefunkt wurde.
     
  5. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Deutsche Hörspiele gibt es eigentlich kaum. Mir fällt spontan nur die berühmt berüchtigten Kinder-Mini-Hörspiele von Remus ein, die jeweils keine viertel Stunde lang und nur Mitschnitte des Films und mit einem Sprecher hinterlegt waren, zu dem es ein 24 seitiges Lesebuch mit Bildern und dem Text des Sprechers gab.

    Im Englischen gab es zwar auch solche Kinderhörspiele mit Lesebuch aber mittlerweile gibt es da auch zu fast jedem Buch ein Audiobook, bei dem ein Sprecher, meistens das gekürzte Buch, vorliest und das mit Geräuschen hinterlegt ist.
    Richtige Hörspiele sind hingegen die Audiobooks zu den Comix. Die haben mehrere Sprecher.
    Und dann gibt es natürlich die Original Radio Dramas zur OT. Das sind, wie der Name schon sagt, echte Radiohörspiele. Diese haben sogar einige Szenen drin, die nicht im Film vorkommen.

    Wenn du auf meiner Seite die Bücherliste durchstöberst, dann triffst du beim jeweiligen Buch auch auf das Audiobook, die Radio Dramas haben jeweils einen eigenen Eintrag und diejenigen die es noch zu kaufen gibt sind sogar extra für dich zu Amazon verlinkt. ;)
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Es gibt zwei original Hörspiele von Star Wars.
    Einmal von AHN (Krieg der Sterne) und einmal von ROTJ.
    Ich habe die beiden.
     
  7. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    @Jedihammer
    Hast du dazu auch nähere Angaben? Hersteller, ISBN, Erscheinungsjahr, Spieldauer, Coverbild, ect.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2003
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

  9. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2003
  10. Georg Nath

    Georg Nath Senatswache

    Neben dem oben erwähnten Hörspiel von ANH mit den deutschen Sprechern (als LP), das nichts mit den Remus-Kurzversionen zu tun hat und meines Wissens in Länge und Ablauf mit der oben geposteten englischen Version identisch ist, wird zur Zeit auf Ebay ein Hörspiel in englischer Sprache auf 2 MC´s von "Dark Empire" (nach dem Comic von Cam Kennedy und Tom Veitch) zum Kauf angeboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2003
  11. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ok, die Audiobooks zu den Romanen sind nichts anders, als daß jemand das Buch vorliest (vergleichbar mit den Harry Potter-Hörbüchern), die Audio Books zu einigen Comics (Dark Empire, Tales of the Jedi, Dark Forces auch) sind richtige Hörspiele mit verschiedenen Sprechern.
    Und dann gibt's eben noch die Filmhörspiele. Und da hört bitte mit dem dt.-sprachigen Kinder-Schwachsinn auf!!! :p

    Es gibt die Trilogie als engl.-sprachige Hörspielreihe. Produziert von National Public Radio, Regie führte bei allen drei der Regisseur John Madden (Regisseur des Oscar-Streifens "Shakespeare in Love" ein paar Jahre später ;) ), geschrieben wurden sie von Brian Daley (Autor der Han Solo-Trilogie; übrigens starb er in genau der Nacht, als die Aufnahmen zum Radio Drama von RotJ abgeschlossen wurden, an Krebs), und die Sprecher waren unter anderem folgende: Mark Hamill, Anthony Daniels, Billy Dee Williams.

    Ep.IV hat insgesamt 13 Folgen, Ep.V hat 10 Folgen, und Ep.VI hat 6 Folgen. Insgesamt sind diese drei Radio Dramas 12:18 h (in Worten: zwölf Stunden und 18 Minuten!!) lang. "Diese haben sogar einige Szenen drin, die nicht im Film vorkommen" ist dabei die größte Untertreibung, die ich je im PSW gelesen habe. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2003
  12. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    @SWPolonius
    Habe ich das nicht schon alles geschrieben? ;)

    Diese drei Hörspiele, deren Cover ich gepostet habe, kannte ich bisher nicht. Wenn du sie dir angesehen hättest wäre dir aufgefallen, daß es englische und mit den original Schauspielern von Lucasfilm produzierte sind. Das schließt schonmal auf kein deutscher Kinder-Schwachsinn wie diese Remus-Teile. Vielleicht finde ich sie irgendwo zum saugen damit ich mir einen besseren Eindruck davon machen kann...

    In die Dramas habe ich nur hineingehört, ebenso wie in alle anderen Audiobooks, hab's aber schnell wieder gelassen. Ich wünschte ich hätte die Dramatization-Bücher, aber die sind ja leider auch nur in englisch...

    PS: Und ein einziges Harry Hörbuch ist schon 15 (fünfzehn) Stunden lang, dagegen wirken die SW-Hörbücher recht mager auch wenn sie im Gegensatz zu Harry einige Geräusche und Musik haben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2003
  13. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Vielleicht bleibt noch zu erwähnen, dass in den deutschen Filmhörspielen (also nicht dei Remus Versionen) ein paar echte Brüller sind. In TESB spricht der Erzähler zum Beispiel ständig von Lauf-Pylonen (es sind die AT-ATs gemeint) und in RotJ heißt die Raumfähre plötzlich Tyridium ... :D
    Da ich aber erst Ende der Achziger einen Videorekorder hatte, haben mir die Hörspiele lange Jahre viel Freude bereitet :)

    Es gibt auch noch eine Menge anderer (soweit ich weiß nur englisch sprachige) Kinderhörspiele, die sehr lustig sind. Allen voran natürlich "Rebel Mission to Ord Mantell" von Brain Daley, aber auch "The Ewoks join the Fight", "Droid World" und "Planet of the Hoojibs".
     
  14. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Um denjenigen, die nicht im Besitz des alten deutschsprachigen Remus-Kinderhörspiels sind, zu verdeutlichen, was die da verbrochen hatten, hab ich mir mal die Mühe gemacht, ein Transcript der ersten fünf Minuten anzufertigen. Die Dialoge und Geräusche sind alle von der Original-Tonspur der deutschen Filmsynchro übernommen, die dürfte also jeder kennen. Der Hauptgrund, warum ich das hier poste, sind vielmehr die kommentierenden Zwischentexte der männlichen Erzählerstimme. Deshalb hab ich diese auch fett gemacht. Zieht's euch einfach mal rein. *g*

    Ich denke, das reicht erstmal. Also, ganz ehrlich, da ist mir das Radio Drama, in dem weit mehr vorkommt als nur die Film-Tonspur, und das zusätzlich ohne unqualifizierte Erzählerstimme auskommt, aber hundertmal lieber. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2003
  15. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Nun ja ... als diese Hörspiele produziert wurden, stand der Canon noch nicht fest. Jede Freiheit die sich die Autoren dieser Tonträger erlaubt haben, widerspricht der Story, bzw. Star Wars selbst ... :p

    Dennoch sind sie ganz nett zu hören, eben weil sie nicht Fehlerfrei sind. Man muss sie halt mir den Ohren eines Newbies verfolgen, in die Zeit zurückversetzen als Star Wars noch Krieg Der Sterne hieß, ein Blaster noch als Laserpistole galt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2003
  16. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Och mönsch Poli. Mach doch nicht so meinen ersten Kontakt mit Star Wars so nieder... ;) :D
    Mal im Ernst, ich war damals 6 oder 7 Jahre alt und diese Kassette war mein regelmässiger Begleiter in den Nachtschlaf. Ich hab mir letzte Woche diese Kassette nochmal angehört (das Magnetband ist mittlerweile nicht mehr in der Originalhülle wegen der Abnutzung :D ) und muß sagen, dass es wirklich ein wenig merkwürdig ist, dass ich eine völlig verstümmelte und so voller Unwahrheiten strotzende Fassung von Krieg der Sterne ins Herz Geschlossen habe. Sind halt Kindheitserinnerungen... :rolleyes:
     
  17. skill3r

    skill3r Senatsbesucher

Diese Seite empfehlen