Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hologramme

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Jango_, 8. Dezember 2006.

?

Kann man in der Zukunft Hologramme erstellen?

  1. Nein, so etwas wird man nie können

    1 Stimme(n)
    2,6%
  2. Ja, natürlich

    38 Stimme(n)
    97,4%
  1. Jango_

    Jango_ Senatswache

    Wer von euch denkt das sich 3 dimensionale Hologramme machen lassen?

    So wie in Star Wars???

    Sagt mal eure Meinung.
     
  2. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Ist doch jetzt schon möglich mit einem Edelgas als Medium und ein paar PC gesteuerten Lasern.

    Im Grunde ist ne Lasershow im Kino nichts anderes. Nur nicht so komplex.

    mfg
     
  3. Bao-Dur

    Bao-Dur Dritter imperialer Zabrak, der in den Müllpressen

    Ich denk halt auch das das auf jeden Fall klappen wird. Man muss sich nur mal die Technik von Lasern in knapp 5 Jahren angucken und dann ist eh bald alles möglich. Auch so Videowände wie in Minority Report, wo Tom Cruise so Handschuhe trägt und an einer Holowand rumsucht, gibts schon, wird dran getüftelt...
     
  4. Jango_

    Jango_ Senatswache

    Ich weiß

    Es werden spezielle Gase mit Elektromagnetischen Feldern in der Luft gehalten und daran Brechen sich dann die Lichtstrahlen die man draufschießt.
    So erscheint ein bild mitten in der Luft dessen Qualität an TFT Bildschirme heranreicht.(Hab ich gelesen)

    Das Problem ist nur das man dann alles so verkleinern sollte, so dass es dann als kompakte Scheibe getragen werden kann. Wie Commander Cody.
     
  5. Dark-Highlander

    Dark-Highlander loyale Senatswache

    Natürlich. Es gibt mitlerweile schon Leute die an so etwas arbeiten. Ich glaub die arbeiten an einem 3-D Fernseher.
     
  6. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Wenn man davon ausgeht wir groß Computer noch vor gerade mal 50 Jahren waren (raumfüllend!) und wie gruß sie heute sind, dann spricht meines Erachtens nichts dagegen, dass man auch ein solches System irgendwann entsprechend verkleinern kann.
     
  7. Darth Frettchen

    Darth Frettchen Albtraum aller Lehrer

    Denke ich auch. Es ist sehr wahrscheinlich das wir später einmal statt per Telefon uns per Hologramm unterhalten werden. Wenn man mal drüber nachdenkt was die Menschheit in den letzten 200 Jahren für Fortschritte gemacht hat, ist die Vorstellung eines Hologrammes nicht mal mehr so unglaublich.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn du weißt, daß man das schon heute machen kann, mußt du ja nicht mehr fragen, ob man dazu in der Zukunft wohl fähig wäre ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2006
  9. The Point

    The Point Green

    Besonders da die Entwicklung immer schneller wird.

    Wenn man bedenkt wie sich unsere Umwelt in 20 oder gar in 10 Jahren verändert hat....

    Edit: Damn, Ich hab Darth Frettchen´s Post übersehen ^^
     
  10. Jango_

    Jango_ Senatswache

    Wollt nur sehen ob ihrs auch glaubt oder ob wer was dagegen sagen würde^^
     
  11. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Klar kann man schon Hologramme machen, ich habe sogar schon im Physiklabor damit rumexperimentiert. Jedoch beschränkt sich dies bisher meines Wissenstands auf Standbilder, bewegte Bilder wie in den Filmen sind da afaik viel schwieriger herzustellen.
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Funktioniert aber dennoch, wie uns japanische Großunternehmen in den letzten Monaten gezeigt haben. Für irgend ein luxuriöses Hotel gibt es in der Eingangshalle zZ ein Hologramm, das die Gäste begrüßt... bewegt sich auch schon :braue
     
  13. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Spricht nichts gegen eine Art von Hologrammtechnik, ähnlich der in SW. Wobei mir die aus ST weit besser gefiele, welche aber in unserem Universum technisch nicht zu realisieren sein dürfte.
    Aber normale Hologramme dürfte es in den kommenden Jahrzehnten geben und die Spielereien sich auch zu normalen Gebrauchsgütern verbasteln lassen. Ob sich damit aber in absehbarer Zeit Monitore und Bildschirme wirklich ersetzen lassen und man beispielsweise Simulationen und Spiele im eigenen Zimmer 3D erlebt, wage ich zu bezweifeln.
     
  14. Klar gibt es die schon. Aber eher für Firmen (für Privatpersonen ist das noch ein bisschen teuer). Ein Video davon habe ich in meiner Signatur stehen und ich finde es irgenwie cool.
     

Diese Seite empfehlen