Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Homebanking

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Nomi, 8. August 2004.

  1. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Mittlerweile gehört das Homebanking zu den häufig genutzten Diensten im Internet.
    Benutzt ihr auch Homebanking?

    Bis jetzt habe ich meine Geldgeschfte immer an den Automaten in der Sparkasse erledigt. Doch jetzt muß ich Kontoführungsgebühren bezahlen ^^
    Da Homebanking das preiswerteste Modell ist, habe ich mich dafür entschieden. Ich dacht immer, das wäre ziemlich komplizíert.
    Aber ist ja kinderleicht :rolleyes:
    oder habtihr schon mal schlechte Erfahrung damit gemacht?
     
  2. Nein, E-banking funktioniert bei mir einwandfrei, ich lass immer meine Einkäufe von Amazon abbuchen, und bezahl damit meine Sachen von E-Bay.
     
  3. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    ich hab leider kan geld zum 'banken' von da aus brauch ich sowas nich ...
     
  4. nein, mit dem thema habe ich mich noch nicht beschäftigt.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich mache nur noch Homebanking,da viele meiner Überweisungen früher auf dem Postweg verloren gingen.
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    mein vater hat jehrelang bei Siemens sich um die Sicherheit gekümmert.

    Bis heute lehnt er E-Banking ab - ich auch
     
  7. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ich verwende das schon seit.... *überlegt* 1997 oder 1998.
     
  8. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Ich betreibe auch Homebanking und finde es sehr praktisch.
    Ich kam dazu, als ich mich bei ebay anmeldete. Denn nach ner gewissen Zeit, wurde es mir zu blöd, alle paar Tage auf die Bank zu rennen. :)
    Da ist es schon viel besser, einfach faul vorm Comp zu hocken und es übers Internet zu zahlen (man ist ja verwöhnt :p ).
     
  9. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Ich habe bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Geht schnell und ist einfach.

    mtfbwy,
    Yado
     
  10. Nomi

    Nomi Legende Premium


    wieso?
    wenn die Frage erlaubt ist
     
  11. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Nachdem sie grad letztens wieder darüber berichtet haben, wie Hombanker dazu gebracht werden, ihre Daten an Drittpersonen weiterzugeben (Trickbetrüger) muß ich sagen, daß ich darüber keine sehr gute Meinung habe. Mir ist das irgendwie zu unsicher. :-/

    Ich habe es noch nie ausprobiert und habe es bis jetzt auch nicht vor.
     
  12. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Und das sagst du als Postler... :rolleyes: ;)

    Ich benutze auch schon seit knapp 2 Jahren Homebanking und habe keinerlei Probleme damit. Es ist bequem, schnell und zuverlässig. Die Probleme, von denen immer in diversen Berichten zu lesen und hören ist, sind mir absolut unbekannt.

    Vielleicht, weil bei mir auch nicht soviel zu holen ist... :rolleyes:
     
  13. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    ähnliches hab ich auch gehört. Da ich auch Homebankin verwende (is einfach bequemer) bin ich da hellhörig geworden.
    Aber irgendwie gings dabei um e-mails, durch die passwörter etc in erfahrung gebracht wurden oder?
    Mein Password weiß nur ich... und die Tastatur (hoff ich mal) und ich würd die Daten nie in ne Mail oder im Netz angeben. Aber ganz beruhigt bin ich noch nicht.
     
  14. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Das war wahrscheinlich so ein Bericht über Phishing-Mails und was das angeht kann ich nur sagen: Wer darauf reinfällt ist selber schuld. Überall wird darauf hingewiesen, dass man seine persöhnlichen Zugangsdaten NICHT auf Anfrage herausgeben soll, selbst wenn die Mail noch so echt und offiziel aussieht. Wers dennoch macht ... naja, halt selbst schuld.

    Ich mach jetzt seit mehreren Jahren Online Banking und finde es wirklich gut und praktisch. Besonders da die jetzt aus der Sparkassenfiliale um die Ecke ne reine Automaten-Filiale gemacht haben und ich 20 Minuten bis zur nächsten latschen müsste. Das ist es ungleich schöner einmal kurz online zu gehen und die Überweisung eben schnell vom Sofa auszuführen.
     
  15. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Das ist natürlich die beste Sicherheit :D
    Geht mir aber genau so *gg*


    Das mit den Trickbetrügern war per mail, z.B. als Ebay getarnt.
    Kaum war der Bericht im TV, hatte ich so eine mail in meinem Spamordner.
    Wer in solchen mails seine Kontendaten preis gibt, hat selbst schuld.
     
  16. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich nutze bis jetzt kein Homebanking, denn ich bin mit der klassischen Methode absolut zufrieden. Allerdings habe ich ein PayPal-Konto, und das ist wirklich enorm praktisch. Vor allem für Zahlungen ins Ausland.
     
  17. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ist erlaubt

    leider ist er im Urlaub, deswegen kann ich nur Bruchstücke aus meiner Erinnerung zusammenklauben:

    Aber das Hauptproblem ist immer noch, dass es zu unsicher ist - das Internet wurde ja nie dafür gedacht, solch geheime Daten zu transferieren (Vorsicht: Grundsatzsdiskussion).

    Trotz der zwei Codes (einem ständigen und einem wechselnden) ist das Restrisiko doch noch recht hoch.

    Das Problem ist, es gibt im Internet keine vollkommene Sicherheit - daher wird es immer risikobelastet sein.

    Da tut es die normale Überweisung auch.


    Wei gesagt, genaueres müsste ich erfragen.
     
  18. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Tja, Alpha, nichts ist sicher und nur sterben müßen wir alle mal.
    Ich sehe nur, daß ich zu den normalen Öffnungszeiten nicht einmal in die Bank gehen könnte - oder mir dafür extra einen Tag Urlaub nehmen müßte. Schließlich kann ich nicht immer ein Familienmitglied beauftragen.....

    Da nehme ich die Risiken in Kauf, die ich trotz der Erfahrungen deines Vaters oftmals für übertrieben halte.
     
  19. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Ausserdem ists für Trickbetrüger auch kein Problem, nen Überweisungsträger mit ner gefälschten Unterschrift abzugeben. Und eine vierstellige PIN für den Automaten ist auch nicht wirklich sicher.

    mtfbwy,
    Yado
     
  20. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    aber wir können zum Beispiel die Dinger per Post verschicken
     

Diese Seite empfehlen