Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Homosexuelle in Star Wars?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Garm, 20. Februar 2002.

?

Soll Homosexualität Bestandteil von Star Wars werden?

  1. Ja

    10 Stimme(n)
    23,3%
  2. Nein

    13 Stimme(n)
    30,2%
  3. Ist mir egal

    20 Stimme(n)
    46,5%
  1. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Nur mal so ne Frage, gibt es eigentlich irgendeine/n Homosexuelle/n im Star Wars Universum? Kam mir grad so in den Sinn, bitte haut mich nicht!:
     
  2. Jeane

    Jeane -

    Mal ab davon, dass ich die Frage ein wenig sinnfrei finde... ins EU-Forum gehört sie definitiv nicht. Ab ins Allgemeine damit... ;)
     
  3. Gabrehl

    Gabrehl chaos in little neat boxes.

    In der Bully-Parade war ja mal Darth Vader *g*. Aber sonst...
     
  4. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun ja...
    Da in den bisherigen vier Filmen nie jemand als homosexuell betitelt wird, und alle Hintergrundinformationen EU sind...
     
  5. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Genau das hab ich mir auch gedacht!:p
    Und sinnfrei ist die Frage nun wirklich nicht, schliesslich ist Star Wars ja für jeden, also wieso nich einen schwulen Jedi oder so einbauen?:)
     
  6. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Hab schon einige FanFictions gelesen, die sich mit dem Thema "Schwule Piloten" beschäftigen. Als Idee finde ich das nicht schlecht und es ist teilweise auch ganz witzig, was die sich da ausdenken.
    Beispiel: http://www.wookieehut.com/fanfic/manloves.html
    Aber in den offiziellen Büchern oder Comics wird es wahrscheinlich keine homosexuellen Charaktere geben.
    Vor allem in den USA ist Homosexualität noch ein Tabuthema.:(
    Was ich sehr unfair finde.
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Schwule Piloten ist noch gar nichts. Wenn ich da an manche Fan-Fics zum Thema Qui-Gon - Obi-Wan denke... :eek: :D
     
  8. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Wenn man bedenkt, dass das ST Universum voll damit ist, gar nicht mal so abwegig.
    Ich kann mich aber nicht erinnern bei SW jemals eine entsprechende Anspielung erkannt zu haben.
    Was natürlich die Frage aufwirft, wie man eine Beziehung zwischen Menschen und Nicht-Menschen bezeichnen will?
    Davon gibt es genügend.
     
  9. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Beziehungen zwischen verschiedenen SW-Spezies gibt es oft und es ist in etwa so normal wie eine Beziehung zwischen Menschen verschiedener Hautfarbe hier auf der Erde.
    Manche im SW-Universum sind komplett dagegen, die werden bigott genannt. :(
    Andere sehen das nicht so eng. :)
    Allerdings sind nicht alle derartigen Beziehungen umproblematisch. Ein Beispiel: Corran Horn von der Sonderstaffel hatte mal was mit einer Selonianerin, was mit einem Hautausschlag endete.;)
    Meist sind es humanoide Spezies, die sich in einer Interspezies-Partnerschaft finden. Garik Loran von der Gespensterstaffel ist mit Dia Passik zusammen, einer Twi'lek.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, was Jabba the Hutt mit menschlichen Tänzerinnen gemacht haben sollte.:confused:
     
  10. Hmmmm, hat einer von euch schon mal die MAD Ausgaben zu SW gelesen? Ich sach nur...C3PO :D
     
  11. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Jepp, 3PO hat etwas Tunten-Mäßiges, das haben die MAD-Redakteure richtig erkannt.
    Was nicht heißt, dass ich 3PO nicht mag.
     
  12. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    Naja ich hab mir mal einen kleine Fanfiction film zu SW runtergeldaen...der ist nur zu geil... man kann ic´hn nicht als Porno bezeichnen....(weil nix wirklich hartes vorkommt) er wurde mit sechs Spielzeugfiguren gedreht...und ich sag nur das ich es unherimlich süüüüüssssss finde wie Ackbar und Lando zusammen Tanzen
     
  13. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Aber ich schätz mal, die SW-Storys zu Homos kann man wirklich als "Fan-Fics" bezeichnen...:D :D :D
    (och, bin ich heut wieder fies)
     
  14. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Ja C-3PO kam mir schon immer ein bisschen tuckig vor, war der nicht robosexuell in dem MAD-Heft:D? Oder verwechsel ich das jetzt mit Futurama!?
    Ach und Silverin, weisst du noch wo du den Film her hattest? Hört sich echt lustig an!!:D
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Also, einen homosexuellen Charakter gibt es meines Wissens nicht in Star Wars, aber einen Darsteller: Ian Roberts, früherer Rugby-Star in Australien bekennt sich und ist ein Aktivist in der Szene; außerdem wurde er als Komparse für die Nachtclubsequenz in EPII besetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2002
  16. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Wenigstens etwas!;)
     
  17. Yavin IV

    Yavin IV Gast

    Ich sag nur die Szene in Spaceballs als Lord Helmchen mit den Puppen spielt;) ;)
    Ihr wißt schon was ich meine......:D :D
     
  18. Jeane

    Jeane -

    DAS hätte grade noch gefehlt... nee, lass mal. Mit der Saga und den Beziehungen, die darin vorkommen, bin ich auch so ganz zufrieden. ;)
     
  19. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Verraten! :D :D :D
     
  20. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Mmh.. ich versteh den Satzbau nicht ganz..;)
    Muss ja kein Jedi sein, so ein kleiner Randcharakter.. z.B. Lando!!!:D
     

Diese Seite empfehlen