Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

[Horror] Zimmer 1408

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 20. September 2007.

?

Filmwertung "Zimmer 1408" - von 1 (flop) bis 10 (top)

  1. 10

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 9

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 7

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 4

    1 Stimme(n)
    100,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Zimmer 1408 (USA 2007)
    [​IMG]

    Inhalt:
    Mike Enslin (John Cusack) hat zwei erfolgreiche Bücher über Hotels, in denen es angeblich spukt, veröffentlicht. Nach dem Tod seiner Tochter stürzt er sich noch kompromissloser in die Arbeit. Derzeit fasziniert ihn ein besonders mysteriöser Fall: Im Zimmer 1408 des New Yorker Dolphin Hotel sind unter seltsamen Umständen bereits 56 Gäste gestorben. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, schlägt Mike alle Warnungen des Hotelmanagers Olin (Samuel L. Jackson) in den Wind und übernachtet in Nr. 1408 ? ein kafkaesker Alptraum beginnt.

    Cast:
    Mike Enslin:.............John Cusack
    Gerald Olin:.............Samuel L. Jackson
    Lily Enslin:...............Mary McCormack
    Katie Enslin:............Jasmine Jessica Anthony
    Sam Farrell:.............Tony Shalhoub

    Meine Kritik:
    Komme grad aus dem Kino und bin hin und weg! So einen Nervenkitzel hab ich schon lange nicht mehr im Kino gesehen, und man merkt sofort, dass die Vorlage von niemand geringerem als Stephen King selbst stammt. Das heftigste dabei ist: Was hier genau Angst macht, ist nicht zu beschreiben. Sind es die bösen Überraschungen, die der Raum zu bieten hat? Ist es die Frage, wann Enslin Selbstmord begeht? Auf das will das Zimmer scheinbar hinaus und sperrt ihn in eine panikerregende Horrorzelle, die nicht nur bei ihm, sondern auch beim Zuschauer die letzten Nerven zerreißt. Am Intensivsten sind die Gerräusche, die von allen möglichen Gegenständen im Raum ausgelöst werden und für Schockmomente sorgen. Das ganze wird untermalt von einer Top-Besetzung (Cusack, Jackson), die bis in die kleinste Nebenrolle überzeugen kann ("Monk" Shalhoub in einem Gast-Auftritt).
    Von mir 9.5 von 10 Totenköpfen! ;-)
     
  2. general-michi

    general-michi Botschafter

    Hab den Film auch gesehen und fand ihn recht gut. Wenn das hier mit den Umfragen bei den Threaderstellern mal konaequenter klappen würde, würde ich auch gern voten;)
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Habe den Film auch gesehen und fand ihn klasse.
    John Cusack geht richtig unter die Haut :kaw:
    Einfach klasse, wie er sich vom ironischen Schreiber zum Nervenbündel entwickelt.
    Ziemlicher kranker Film, aber gut umgesetzt. Sehr spannend und kommt ohne große Schockmomente aus.

    Das Ende war zumindest für mich überraschend.
    Es gibt auch noch ein

    Vielleicht gibt es auf der DVD ja noch mehr alternative Enden.

    8 von 10 Blümchentapeten
     
  4. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Fand den Film zumindest am Anfang spannend, aber es ist letztendlich wieder die gleiche Leier wie bei allen Stephen King Romanen/Filmen ?
    Sobald man das erkannt hat, ist es ein ziemlicher Spannungskiller.
    Für eine Folge in der Twilightzone hätte die Story gereicht, aber auf Spielfilmlänge aufgeblasen, hat sie ihre Längen und kann den Spannungsbogen nicht bis zum Schluß aufrechterhalten. Allerdings gute schauspielerische Leistung vom gesamten Cast.
     
  5. Annie

    Annie Gast

    Also ich habe nur einen Ausschnitt gesehen in dem John Cusack aus dem Fenster schaut. Sich selbst gegenüber in einem anderen Fenster sieht und dann irgendwer von hinten angreift. Allein dieser Ausschnitt wird mich ins Kino treiben, wenn der Rest des Films auch so schön gruselig ist.
     
  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Dito!! Aber habs mir irgendwie gleich gedacht. ^^

    Dein besagtes Ende ist das Alternative Ende, welches auf der amerikanischen DVD zu finden ist. ;) Ich denke mal auf der deutschen wird's auch nur dieses geben.
     

Diese Seite empfehlen