Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Hoth...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Adrian Ryan, 22. Mai 2005.

  1. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache

    ..war im 2. Weltkrieg ein deutscher General !

    Nun ratet mal WO er war?

    In Stalingrad (wo es fast so kalt war wie auf Hoth)

    Hat George Lucas extra den Namen genommen?
     
  2. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Weiss ich! Habe ich auch schon oefters gesgt und es ist zur Kenntnis genommen worden!
    Und wie ich immer sage: "Georghe Lucas hat sich ueberall bedient auch in der deutschen Geschcihte!" :eek:
    Erschreckend, nicht? :D
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Welcher erfolgreiche Schriftsteller hat das nicht getan? Tolkien hats gemacht, Herbert, Asimov, Dick, Howard... jeder! Anders gehts garnicht ;)
     
  4. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Kann ich nur zustimmen, welcher Schriftsteller hat sich nicht von anderen Quellen beinflussen lassen?
    (Besonders Tolkien und GL, alles, fast alles sind alte Historische Sagen, bzw. Passagen, daraus...)
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Und auch hier empfehle ich mal wieder das Buch
    Star Wars - Magie und Mythos.

    Man glaubt garnicht, wieviele Verbindungen die OT mit alten Mythen hat.
     
  6. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Gab es nichjt auch mal einen Jedi-Führer, der Lord Hoth hieß? Also in der Zeit von Darth Bane? Zumindest sagt das das factfile über die Geschehnisse um Bane aus.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Aber ja... er war ein General im Jedi-Sith War 1.000 Jahre vor Yavin und starb mit den meisten Jedi und Sith der Bruderschaft der Finsternis in der finalen Schlacht auf Ruusan.

    In der GFFA besagt eine kleine Legende, daß der Planet Hoth nach diesem Lord Hoth benannt wurde, weil sein Herz genauso kalt wie der Schnee dieses Eisballes sei ;)
     
  8. Darth Morgoth

    Darth Morgoth Senatsbesucher

    Hehe jetzt weiss ich wieder was neues.
    Aber mann kann auch so in den Film sehen,
    das viel aus der Geschichte entnommen wurde.
     
  9. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Falls es jemanden interessiert:

    Herrmann Hoth sah so aus:
    [​IMG]

    Und in der <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Hoth"> Wikipedia </a> steht auch ein Artikel über ihn. Inwieweit der stimmt, müsste man Jedihammer fragen... Ich weiß es nicht. Scheint ziemlich alt geworden zu sein.
     
  10. Roque Leader

    Roque Leader Senatsbesucher

    Wenn ich mich recht erinnere, war Hoth General der 4. Panzerdivision beim Russlandfeldzug...war glaub ich auch in Stalingrad...

    nachzulesen in: "Die größten Fehlschläge der Militärgeschichte"

    noch was Endor gab's auch... das war so ein christlicher Kleinstaat, der während der Kreuzzüge im nahen Osten eingerichtet wurde...in der Nähe von Israel oder so...
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Also als ersmal war Herman Hoth keine einfacher General mehr,sondern stand
    seit der Reichtagssitzung v0m 19.07.1940 im Range eines Generaloberst.
    Und Generaloberst Hoth war niemals in Stalingrad..Generaloberst Hoth war Oberbefehlshaber der 4.Panzerarmee (nicht der 4.Panzerdivision), mit welcher er
    den Entsatzangriff (Wintergewitter) auf Stalingrad führen sollte.Diese Angriff endete jedoch ca.48 Kilometer vor Stalingrad.
    Genaraloberst Hoth war im Russlandfeldzug zunächst Befehlshaber der Panzergruppe 3(später 3.Panzerarmee).Im Oktober 1941 übernahm er als Oberbefehlshaber die 17.Armee.
    Am 1.6.1942 übernahm er die 4.Panzerarmee.
    Aufgrund sowjetischer Gegenangriffe und Durchbrüche,und des Verbotes des Unternehmens "Donnerschlag" durch Adolf Hitler,an welches sich der Oberbefehlshaber der 6.Armee,der damalige Generaloberst und spätere Generalfeldmarschall Paulus befolgte, muße die 4.Panzerarme am 23.12.1942 den Rückzug antreten.
    Wer sonst etwas wissen möcht,der melde ich im Thread "Militärgeschichte"




    Und wie immer stimmt es nicht,was in dem Dreck namens Wikipedia geschieben steht.
    hermann Hoth wurde,wie oben genannt am 19,07.1940 zum Generaloberst befördert,und nicht im Oktober 1941.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005

Diese Seite empfehlen