Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hutts und Yuuzhan Vong

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 7. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Also,ich hab mir heute mal Gedanken gemacht und bin auf folgendes gestoßen:

    Jabba,ein Hutt,war doch für die Macht nicht empfänglich.
    Und Nom Naor und alle anderen Yuuzhan Vong auch nicht.
    Gäbe es da micht die Möglichkeit einer Verwandschaft der beiden Rassen?


    Und ich hab heute auch ein Bild aus der Chronik begutachte,mit Sith drauf.Und ich finde dass Sith den Yuuzhan Vong sehr ähnlich shen,und da das Schicksal der Sith ja unbekannt ist könnte es da doch eine Verbindung geben.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Naaa.... *skepsis* Die YV mit den Hutts verwandt? Das glaub ich aber nicht! Außerdem ist doch dieser... Belderion oder so, aus "Planet of Twilight" auch sowas wie ein Jedi, oder? ODER? Oder hab ich wieder nicht recht gespurt?
    Außerdem sollen die YV doch von außerhalb der Galaxis kommen. Zumindest glaube ich das!
    *seufz* Das kommt davon, wenn man die Szenen mit den "Bösen" nur überfliegt!

    Best regards
    Solara,
    die glaubt, sie sollte zu diesem Thema besser den Rand halten!
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Die Machtunempfänglichkeit an sich ist kein Verwandtschaftkriterium, weil ja z. B. Watto aus EPI, von dem ich zwar keine Ahnung hab, welche Rasse der ist auch machtunempfänglich ist und die Gotals auch!
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    @Sarid: Die Rasse, von der Watto stammt heißt Todydianer, oder so was ähnlich, er sagt das, als Qui-Gon mit der Hand "wendelt". Und Watto meint: "Ich bin.... geistige Tricks funktionieren bei mir nicht, nur Geld!"
    Ich denke auch, daß die Machtunempfindlichkeit kein Kriterium für eine Verwandtschaft ist. Aber halt: Gotals! Spüren die die Macht nicht als Summen in ihren Hörner? Oder war das wieder was anderes?

    *mir den Pakt vob Bakura gleich schnapp*

    Best Regards
    Solara

    *******
    Obi-Wan: "Es gibt eine Macht, die der Macht mächtig Probleme macht!"
    Luke: "Welche Macht?"
    Obi-Wan: "Die Macht des Geldes!"
    *******
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Du meinst Toydarianer, Solara :) Von dieser Macht-Immunität der verschiedenen hier genannten Spezies kann man aber meiner Meinung nach nicht auf eine etwaige Verwandtschaft schließen. Dazu sehen die Hutts und die Vong auch viel zu unterschiedlich aus.

    MTFBWY, Jeane
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Die braven Jedis konnten Jabba und Watto, zwar nicht beeinflußen, aber ich bin mir sicher, dass Vader beide hätte würgen können. Die Macht ist eben nicht allmächtig ;)
    (Pardon the pun, or don't and see if I care :) )
    Bei der Ähnlichkeit TotJ Sith und Yuuzhan Vong muss ich zustimmen, aber hoffentlich nicht. Das wär mal wieder so ein typisch idiotischer Plot Twist. Ich meine, das würde dann auch nicht mehr mit Rogue Planet übereinstimen.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    "...aber ich bin mir sicher, dass Vader beide hätte würgen können..."

    Bei Watto hätte es ihm sicherlich auch Vergnügen bereitet. Immerhin waren Anakin und seine Mom ja Wattos Sklaven. *gg* Ich glaub ehrlich gesagt auch nicht dran, daß es zwischen diesen Sith aus TotJ und den Vong eine Verbindung gibt. Fände ich zu weit hergeholt, sogar für SW.

    MTFBWY, Jeane
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Ja,an die anderen nicht Machtempfindlichen hab ich gar nicht gedacht.Wow,wenn ich das jetzt lese halte ich mich für verrückt.Aber verrückt genug eine neue These aufzustellen:
    Ich hab grad mal gelesen das Palpi nach der Vernichtung des ersten Todessterns sehr sauer war und Vader eine Hand abgeschlagen hat.Und Palpi hatte ja ein Faible für abgeschlagene Hände,was wäre wenn er Vaders Hand noch irgendwo versteckt hätte?Die Imps könnten das Teil ja während der NJO benutzen um Darth Vader zu klonen.Und wenn sie es richtig machen würde doch die Möglichkeit bestehen dass Vader dann eher gut wäre,denn Klone behalten ja kein Wissen oder?Und wenn dann dieser gute Vader gemeinsam mit Luke und den Jedi einen Machtblitz erzeugen würde........
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Vader hat doch seine Hand in einem Duell mit Luke in "Splinter of the Minds Eye" verloren.
    Aber man könnte sich natürlich auch von dort seine Hand besorgen...
    Und wenn sie dann die Yuuzhan Vong mit dem Machtblitz rösten, singen sie vergnügt "Burn, Baby burn..." :)
    Was ist das für eine Story, in der der Imperator Vader die Hand abhackt? Die kenn ich gar nicht.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    "Die Imps könnten das Teil ja während der NJO benutzen um Darth Vader zu klonen..."

    Nee, so verrücktes Zeug würden sich nicht mal EU-Autoren ausdenken, obwohl denen schon allerhand abgehobenes Zeug einfällt, was ihre Stories angeht :lol:

    "Was ist das für eine Story, in der der Imperator Vader die Hand abhackt?"

    Davon wird in der Thrawn-Trilogie gesprochen, in "Die dunkle Seite der Macht", wenn ich mich recht erinnere. Von "abhacken" war da aber nicht die Rede.

    MTFBWY, Jeane
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Ich will euch ja nicht die Illusionen rauben, aber die Hand, die Palpatine Vader abschlägt war nicht seine echte. Die hatte er da schon lange nicht mehr...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Ähem... hier gehts erstmal nur um das, was in Büchern steht. Wenn sich das mit gewissen anderen Sachen widerspricht, wollen es einige hier noch gar nicht wissen.

    MTFBWY, Jeane
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Kein Kommentar! ;)
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Das sind bis jetzt doch nur Gerüchte.
    Stützen wir uns also lieber weiterhin auf solide Fakten :lol: o :lol: aus dem EU.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Was den Wahrheitsgehalt dieser "Gerüchte" angeht, sollte man wirklich besser nix mehr sagen. Sowas gehört eindeutig ins Episode II-Spoiler-Forum.

    Solide Fakten aus dem EU? Sag das mal GL...

    MTFBWY, Jeane
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    GL würde dir wahrscheinlich einiges darüber erzählen, was das EU mit Fakten zu tun hat. In seinen Augen nämlich so gut wie garnichts!
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Hutts und Yuuzhan Vong

    Deswegen stehen ja in dem Posting weiter oben auch die beiden Smileys drin. Wieviel Wert GL auf das EU legt, ist allgemein bekannt. Nicht mal die Novelisationen zählen etwas...

    MTFBWY, Jeane
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen