Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[IMP-Story] Interne Angelegenheit

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Aiden Thiuro, 22. Juli 2011.

  1. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Diese Story ist allein für die Mitspieler des Imperiums gedacht und soll in mehreren Phasen, in denen unterschiedliche Unterorganisationen ihren Anteil haben werden, stattfinden.

    Phase I (etwa während Denon) - Tarvitz' Ernennung zum Grandmoff (beendet)

    • Tarvitz
    • Hera Aealo
    • Horatio Kraym I.
    • Aviendha Cain

    Phase II (zwischen Denon und Corellia) - geheimdienstliche Recherche (beendet)

    aus Mangel an Spielern gestrichen


    Phase III (nach Corellia) - Militärschlag gegen Byss (noch nicht gestartet)

    • Toji Murata (IF)
    • Serenety Akaji (IF)
    • Alexa O'Neill (IF)

    Details und eigene Ideen können gern noch eingebaut werden.

    Grüße,

    Aiden
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2013
  2. Drethdal

    Drethdal Gast

    Dabei mit allem imperialen Kram, der gebraucht wird - GD, Flotte, Armee ... Sith nur, wenn bis dahin die Chars angelaufen sind.

    Imp-OL kann also meinerseits mit Support rechnen, gern auch noch im NSC-Bereich. Natürlich in Abstimmung mit den anderen bespielten Stories. Sollte eine detaillierte Charakterauflistung von Nöten sein, wird sie natürlich nachgereicht.

    Greetings,
    Drex
    bewaffneter Zivilist
     
  3. Normalerweise wäre "Schmuggler" ja das Stichwort für die Sentry, ich bezweifle aber doch, dass der Zoll in diesem Bruderkrieg von großem Nutzen wäre, zumal ja auch der Schmetterlingseffekt zeitlich noch irgendwie untergebracht werden muss. Vielleicht ließe sich durch den Hauptakteur Tarvitz eine Verbindung zwischen den beiden Plots herstellen ...?

    Falls nicht, böte ich mich bei Bedarf jedoch als NPC-Spieler an. Alternativ fände der geplante Kommissar in diesem Szenario sicherlich seinen Platz. Hm. Mal sehen.
     
  4. Mile Toral

    Mile Toral Imperialer Captain

    Nun, ich melde schonmal grundsätzliches Interesse an dieser Story an ;-)
    Sollte ich mitmachen werden noch mitmachen: Gorin Barrington, Robert Muldoon plus Einheit.

    Grüße

    Mile
     
  5. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    @ Tregor

    Einen Kommissar kann man bestimmt zwischendurch oder in Phase III einsetzen. Dürfte also kein Problem sein. :)

    @ all

    Auf Seiten der Gegner muss ich noch schauen wie diese mit NPCs (Verräter/Widerstand) oder gar SCs (Schmuggler, Sith?) besetzt wird. Dazu bin ich am überlegen, ob man dazu noch eine Schlacht im Orbit von Byss hinzufügt. Immerhin ist Byss eine der Welten, die wir mit einer Werf versehen haben.

    Grüße,

    Aiden
     
  6. Tyrion Greyjoy

    Tyrion Greyjoy Dunkler Jünger

    Ich weiß nicht ob es dazu passt,aber man könnte ja auch die Jünger auf Bastion einbringen,so könnte es z.B in den Reihen der Jünger Sympathisanten für die Rebellen geben.Damit könnte man auch den Trainingsalltag auf Bastion auflockern.
     
  7. Dolph Ram

    Dolph Ram Gast

    Solltet ihr in Phase III einen Kettenhund brauchen den ihr vor den anderen von der Leine lasst dann bin ich euer Mann.
     
  8. Ich hatte eigentlich eher an die Nachwehen des Geschehens gedacht, immerhin könnten auch Teile der Zivilbevölkerung oder der planetaren Garnison mit den Aufständischen sympathisiert haben. Allerdings spricht ja auch nichts dagegen, vor der Schlacht die Besatzungen diverser Sternenzerstörer zu inspizieren, auf deren politische Haltung man sich im kommenden Gefecht verlassen muss. Vielleicht wäre an diesem Punkt auch ein kleiner Mini-Plot in Form einer Meuterei an Bord eines eigentlich für den Angriff vorgesehenen Schiffes möglich, denn welcher über Jahre hinweg indoktrinierte Crewman will schon einen Noghri als Imperator?
     
  9. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Die Sache selbst soll sich eigentlich lokal auf Byss beschränken. Man kann natürlich einbauen, dass einige Jünger über einen Umsturz reden oder philosophiern, aber mehr sollte es nicht sein. Dafür biete ich an, dass man einige Jünger, die sich überschätzen oder sich profilieren wollen, mit ein paar NSC-Warriors losschickt, um die loyalen Streitkräfte zu unterstützen. Dabei könnten ja die NSCs im Laufe der Schlacht sterben und so müssen sich die Jünger allein herumschlagen. So könnten sie sich beweisen. ;)

    Haben es ja schon im ICQ bequatscht. Möglichkeiten dürfte es geben. :D

    Das dürfte kein Problem sein, ist aber nicht primärer Inhalt dieser Story. Kann man aber gern im Anschluss anhängen bzw. daraus entwickeln. Da bin ich gern offen. Diverse Konsequenzen soll es eh aus dieser Storie und einigen anderen geben. ^^

    Jopp, kann man gern im Vorfeld einbauen. Es trägt ja zur Atmosphäre bei. ^^

    Grüße,

    Aiden
     
  10. Tyrion Greyjoy

    Tyrion Greyjoy Dunkler Jünger

    Eine gute Idee,zurzeit sind es glaube ich mit mir 3 aktive Jünger,dann frag ich die mal an.
     
  11. Kossekos

    Kossekos Echsenviech

    Mich nicht vergessen, nach der Nar Shadda Sache wäre ich verfügbar also kann ich das ausdehne/verkürzen wie ich will. ;)
     
  12. Darth Draconis

    Darth Draconis Diabolus ex Machina

    Ich wuerde gerne mit Marius Semeon Ortiz daran teilnehmen :)
     
  13. Ellyse Perry

    Ellyse Perry Senatsbesucher

    Wenn es sich bis dahin einrichten lässt, wollte ich fragen ob noch Platz für eine IGD´lerin bei dieser Story ist?
     
  14. Derartige "Aufräumaktionen" müssen ja auch nicht im Vordergrund stehen. Ich hielt es lediglich für ein angemessenes Betätigungsfeld des Kommissars und dem Setting zuträglich, wenn man bedenkt, was autoritäre Systeme in der Vergangenheit nach der Eroberung mit okkupierten Gebieten angestellt haben ("Einsatzgruppen").

    Sehr schön. :) Das Ganze würde meiner Vorstellung nach in der größeren Umgebung von Byss stattfinden, wo Flottenteile zum Angriff zusammengezogen und sich dann nach Bekanntgabe des Ziels partiell mit den Aufständischen solidarisiert haben - vorwiegend an Bord kleinerer Fregatten bzw. Korvetten, wo naturgemäß weniger Offiziere anwesend sind, denn Meutereien gehen in der Regel ja von den Mannschaften aus. Man könnte es so darstellen, dass einige verbliebene loyale Elemente noch bestimmte Sektionen der Schiffe halten und von dort aus einen Hilferuf absetzen, woraufhin das ohnehin in der Nähe befindliche Kommissariat anrückt, die "Hochburg" der Verweigerer mithilfe der CompForce befriedet und dann an den Beteiligten vor laufenden Kameras ein Exempel statuiert, um die restlichen Defätisten zur Aufgabe zu zwingen. Die tun (auch aufgrund von mangelnder Organisation ohne strategisch planende Vorgesetzte) letzten Endes genau das - und werden natürlich dennoch exekutiert -, wodurch die Story ihren Fortgang nehmen kann. Echte imperiale Diplomatie.
     
  15. Tyrion Greyjoy

    Tyrion Greyjoy Dunkler Jünger


    Keine Sorge,hab dich nicht vergessen,sont wären wir ja nur 2 aktive,glaube ich oder hab ich jemanden übersehen?Ich kam nur noch nicht zum schreiben einer PN.

    @Aiden

    Hättest du schon eine Idee,wie man das darstellen könnte,dass wir da dabei sind?
    Eine Art Bewährungsprobe,um zu sehen ob die Schüler was taugen?
    Und wir würden ja erst ab Phase III aktiv werden,wenn jas,könnten wir bis dahin ja ein paar grundlegende Macht Techniken bei Lo lernen.
     
  16. Kossekos

    Kossekos Echsenviech

    Ich hätte die Idee das nebenbei auf Bastion sich sowas wie 2 Lager bei den Jüngern bilden, die Loyalisten und die wo dagegen sind. Es wird Spannungen unter den Jüngern geben was auch in Todesfälle münden kann (npcs kills natürlich ;) ).
    Die Loyalisten versuchen eben den Sith auf Byss zu helfen mit Infos und die Antis versuchen dies zu verhindern bzw. die Loyalisten zu sabotieren.
    Natürlich bräuchten wir da Orga absegnung und einige Aktive Jünger aber ich stell mal die Idee in den Raum
    /discuss ;)
     
  17. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Da der Sith-Orden (sowie das Imperium) einen blutigen Bruderkrieg hinter sich hat, halte ich die Idee für nicht so gut. Schließlich wird der Imperator gerade auf Bastion hart durchgreifen, um seine Macht zu erhalten. Byss hingegen ist ziemlich abseits, nur durch geheime Routen erreichbar und war der Sitz von Janem Menari sowie dessen Treuen, die "damals" gegen Allegious' Machtansprüche rebellierten.

    Ihr könnt gern Streitereien unter den Jüngern ausspielen, aber nicht auf die Loyalisten/Verräter-Schiene, da dies (nur wenige Monate nach dem Bruderkrieg) ziemlich gefährlich wäre. :)

    Grüße,

    Aiden
     
  18. Arcturus Mengsk

    Arcturus Mengsk Captain der Imperialen Flotte

    Ich bin mal so frei und pushe den Post während ich mit Arcturus hier meine Mitarbeit melde. Aiden ist informiert das ich in der Nähe beginnen werde zu posten und den Rest sieht man dann
     
  19. Alexa ONeill

    Alexa ONeill Commander der "Aries Prime" - einem Gladiator

    Wie mit Aiden/Toji besprochen, stelle ich meinen CK 'Achilles' und mich für diesen Plot zur Verfügung.
     
  20. Serenety

    Serenety kleine Raubkatze

    Ich würde Alaine einbauen wenn relevant. Sowohl als IGD-lerin wie auch als Sith^^.

    Gruß
    Alaine
     

Diese Seite empfehlen