Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Imperium VS. Gegenwart

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Wizard With Gun, 10. März 2007.

  1. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Hallo,
    wenns den Thread schon gibt, dann SORRY.
    Also:
    Ich wollte mal wissen, wer gewinnen würde:
    Unsere Erde mit ihren Atom- und Nuklearsprengköpfen, Panzern, Maschinengewehren, etc.
    oder das Imperium mit ihren Sternzerstörern, Blastern, AT-AT´s, etc.
    Eure Meinung würde ich dazu gerne hören.
     
  2. Darth Grumbeer

    Darth Grumbeer Imperator des Kartoffelfeldes

    Ich denke mal, dass das Imperium uns eindeutig platt machen würde... :eek:

    Das Einzige was wir den Großkampfschiffen entgegen zu setzen hätten, wären unsere Atomwaffen. Aber bis diese die Sternenzerstörer erreichen würden, wären sie schon längst von den Ties abgefangen worden...
    ansonsten räume ich auch unseren "Fußsoldaten" Chancen in einem direkten Kampf gegen die Sturmtruppen ein.
    Aber bei dem ganzen Rest der imperialen Waffen hätten wir alleine schon durch deren Schilde keine Chancen...
    Und da die warscheinlich erst mit ihren Sternenzerstörern vom Weltall aus uns bombardieren sind wir schon erledigt, bevor die überhaupt herunter kommen... :( :(
     
  3. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Naja gut wenn es zu einem Bodengefecht kommt würde ich eher auf uns tippen weil Schilde nur Laserschüsse, aber keine feste Materie aufhält (wie zum Beispiel Raketen)
     
  4. Rune Gunray

    Rune Gunray Senatswache

    Stimmt nicht, schilde halten Alles ab, wenn sie darauf programmiert sind. Sie warden aber beim Einschlag schwächer.

    Erde vs. Imperium ?

    Nun ja sagen wir nur ein Wort : Todesstern....
     
  5. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Aber ich glaube unsere lieben amerikanischen Freunde und Onkel George würden wahrscheinlich denen so 50.000.000 $ geben damit sie Russland bombardieren ^^
     
  6. porphyrin

    porphyrin Grand Admiral

    eher irak oder iran

    Aber spaß bei seite: Ich denke das jeder seine Vor und Nachteile hat,wir die Atomwaffen die ihre Sternenzerstörer. Aber gewinnen wird wohl das Imperium.

    Hatte vor nem jahr oder so ma das thema unter freunden angesprochen, nach 2 1/2 stunden haben wirs dann sein lassen weil wir zu keinem ergebniss kamen^^
     
  7. Skeeve

    Skeeve Gast

    Höre ich Anfeindungen gegen das Land meiner fernen Verwandten? ^^

    @ Topic
    Klar das Imperium. Die Erde ist überhaupt ein rückständiger Planet in Sachen Technik. Wir sind fleißig und das Imperium ist faul. *auf Signatur rüberschiel*
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Schilde des Imperiums sind nicht zwangsläufig gegen unsere Munition sinnvoll. Eine Panzerung wird immer auch für die Munition entwickelt gegen die sie wirken soll. Waffen wie wir sie auf der Erde haben gibt es im Star Wars Universum eher selten. Dementsprechend dürften die Schilde des Imperiums eher wenig Auswirkung auf Waffen haben für die sie nicht entwickelt wurden.

    Auch einen Todesstern würde ich nicht zwangsläufig als Bedrohung ansehen. Das Imperium hat wichtigere Ziele als Planeten, wie die Erde, mit einem Todesstern zu bedrohen.

    cu, Spaceball
     
  9. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Protonen-Torpedos sind Nuklear-Waffen. Und Schilde gegen feste Objekte hat das Imperium auch.
     
  10. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    es würde schon ein sternzerstörer reichen um unseren ganzen planeten
    platt zumachen

    über unsere atomraketen würde sich der captain kaputt lachen:braue

    wir haben nichts dem imperium entgegenzusetzen

    mfg ketan
     
  11. jedipower

    jedipower tschee'khaan'bahk'tor

    wir hätten bloß eine chance, wenn sie auf den truppen einsetzen würden. dann könnten wir deren waffen übernehmen. außerdem könnten wir dann auch zugriff auf die technologie des imperiums erlangen. man könnte nuklearsprengköpfe mit schildgeneratoren versehen. das wäre sehr aufwendig, aber eine möglichkeit. wir hätten eben den vorteil, dass wir den planeten unter kontrolle haben. wenn wir wüssten, dass sie vom boden aus angreifen, könnten man flaks, heckenschützen usw. einsetzen. aber das wäre eben nur möglich wenn sie landen würden. unwahrscheinlich, aber möglich.:verwirrt: ich denke mal wir hätten keine chance.
     
  12. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Um Technik uebernehmen zu koennen muss man diese erstmal verstehen und das braucht seine Zeit. Nur die fehlte, wenn eine so fortschrittliche Gruppe bereits dabei ist einen zu ueberrennen und keinerlei Skrupel hat zur Unterwerfung auch einen beachtlichen Bevoelkerungsanteil zu opfern. Dann braucht man auch die Mittel, also Rohstoffe. Wo kriegt man Hypermaterie fuer die Energierzeugung her, wie baut man Plastahl und andere Panzerungen nach, deren Zusammensetzung uns nicht bekannt ist, wie tut man das, ohne die Fabriken und Anlagen fuer deren Bau und Foerderung zu haben? Man muesste erst mal die ganze Infrastruktur schaffen, um deren Technologie nachbauen zu koennen, nur reicht die Zeit sicher nicht und sie werden da auch bestimmt nicht zusehen und warten, bis wir so weit sind. Die kommen an, es wird einige Tage oder vielleicht Wochen hart gekaempft und dann ist alles aus, entweder wir sind ausgerottet, oder haben uns ergeben.
    Und nebenbei auch in SW gibt es Partikelwaffen, sind nicht alles energiebasierende Systeme, also haben die mit Sicherheit auch ihre Panzerungen und Schilde an derlei Dinge angepasst. Unser einziger Vorteil waere die grosse Bevoelkerungszahl, aber auch da bin ich nicht sicher, ob die viel bringt. Die wenigsten sind militaerisch ausgebildet und noch weniger bewaffnet. Auch wird die Mehrheit lieber ihr Leben retten, statt sich sinnlos opfern zu lassen und so gern Ueberlaufen oder bereit sein aufzugeben. Spaetestens wenn die anfangen Exempel zu statuieren und ganze Landstriche entvoelkern und mal Hunderte Millionen umbringen (so ein TL Beschuss wirkt da Wunder, noch einige Torpedos dazu und sie machen dicht besiedelte Kontinente dem Erdboden gleich oder gluehende Landschaften drauss) duerften sich viele ueberlegen ob es nicht besser ist so ein wenig unter der Herrschaft einer fremden Macht zu leben, statt gar nicht mehr zu leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2007
  13. Jango_

    Jango_ Senatswache

    Wenn man bedenkt das sie schon andere höherentwickelte Planeten übernommen haben dann ist das glaube ich eindeutig das wir nicht gewinnen könnten.

    vielleicht könnten wir ein paar Sternenzertörer mit Nuklearsprengköpfen vernichten aber sonst...

    haben Sternenzerstörer eine Abschirmung gegen Elektromagnetische strahlung?
     
  14. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    von aussen kratzen sie nichtmal den schild an

    wenn aber einer innendrin wäre wäre das was anderes aber wir wollen wir mit unserer popligen tech da reinkommne?

    gegen so was was eine atombombe in der athmosphäre auslöst ja
    da muss es schon bissle weiterentwickelt sein und mit bissle mehr power

    ketan
     
  15. Boba Fett

    Boba Fett Bounty Hunter

    Ich glaube es reicht schon aus, wenn ein Sternenzerstörer im Orbit um unseren Planeten kreist und nach und nach ein paar Feuersalven auf wichtige Einrichtungen dieses Planeten abfeuert. Schon wenn mal für paar Minuten der Strom hier ausfällt herrscht schon das Chaos in der Bevölkerung und Leute rufen panisch die Polizei an. Wenn dann noch militärische Einrichtungen dran glauben müssen und Wirtschaft und Menschen sind geschwächt können die auch landen.


    Und Gegenmaßnahmen wird es wohl bei dem Prinzip gar nicht geben. Raketen haben eine viel zu lange Flugzeit für nen ISD. Und der ISD hat hammermäßige Sensoren. Der würde schon kurz nach dem Abschuss eines Sprengkopfes Richtung Orbit Alarm zeigen und bis die Rakete ankommt ist der ISD schon an einem neuen Platz.
     
  16. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Ein Imperium welches ganze Planteten vernichten kann und über ne Menge Ressourcen verfügt hat mit der Erde ein leichtes Spiel. Auch unsere Soldaten wären machtlos - was is schon ein Leo II oder ein Challenger II gegen ein AT-AT?!
    Ich werde unsere neuen imperialen Herren auf jeden Fall begrüssen! *g*
     
  17. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Da die Sternzerstörer Ziele locker aus dem Orbit vernichten können,wäre unsere Erde wohl in ein paar Tagen erledigt.
    Und wenn das nichts nutzt,dann bläst uns eben ein Todesstern aus dem All
     
  18. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Dann gehen wir wenigstens mit Glanz und Gloria unter! ;-)
     
  19. Lord o.D.

    Lord o.D. Dienstbote

    Wo ist denn Glanz und Gloria wenn wir innerhalb von ein paar sekunden einfach mit einem großen Knall ausgelöscht werden?! :confused:
    Bin aber auch der Meinung dass wir selbst gegen einen einzigen SD schon verloren wären, haben ja keinerlei Schutzschild, um den Planeten noch die nötigen Waffen um gegen einen SD zu bestehen...
     
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was denkst Du wohl,was das für ein Glanz ist,wenn sich ein ganzer Planet in Feuer verwandelt ?
     

Diese Seite empfehlen