Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Internet Movie Awards

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ruffneck, 26. August 2002.

  1. ruffneck

    ruffneck Rancor Hunter

  2. fresco

    fresco Boardelch

    Na das is doch mal ein Grund zu feiern :)
     
  3. ruffneck

    ruffneck Rancor Hunter

    Also ich denke wenn die Oscars auch durch Umfragen in der breiten Bevölkerung vergeben werden würde hätte EP2 sicher den einen oder anderen in der Tasche - nur leider ist es nicht so und wahrscheinlich wirds wiedermal nicht viel geben - Oscar für Visual Effects vieleicht noch, wobei ja EP1 komischweise auch keinen bekommen hat - wieso auch immer..
     
  4. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Diesmal muß Episode2 aber für die visuellen Effekte belohnt werden, die waren wircklich einsame Spitze!
    Kann mich nicht entsinnen das ein anderer Film so ein Effektfeuerwerk hingelegt hat. Spiderman könnte wohlmöglich auch nominiert werden, aber ansonsten sehe keine ernsthaften Konkurenten (..oder kann mich nicht erinnern).


    --
     
  5. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Bis wann koennen den die Filme nomminiert werden?
    Irgendwas sagt mir das Lord of the Rings 2 dem AOTC in Sachen Special Effects evl durchaus Konkurrenz machen koennte.
    (Wenn man mal die Effekte in LOTR 1 betrachtet)
     
  6. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Die letzte Oskar verleihung wahr ja auch schon ein witzt, bin mal gespannt wie sich das im nächsten Jahr Fortsetzt den in diesem Jahr sind viele Blockbuster da.

    LOTR 2 bin ich mal nicht so sicher die Effekte beim ersten wahren zwar recht gut aber können so denke ich mit dehnen in E2 nichtso gantz mithalten Spiderman sollte da jedenfalls auch keine Gefahr sein den die Kamera farten wahren zwar klasse aber so wahr dann weiter nichts wo man sagte wow. Da wahr das bei mir jedenfalls bei E2 öfter der wow Effect.
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Wer hat bei Ep.I den Effekte-Oscar bekommen? Matrix. Jetzt mal ehrlich, welcher Film hatte ganz objektiv betrachtet mehr und vor allem vielseitigere und bessere Effekte? Ep.I. Trotzdem ging der Film leer aus.
    Ich mache mich schon drauf gefaßt, daß beim nächsten mal Spiderman mit seinen 08/15-Effekten den Effects-Oscar nachgeschmissen bekommt, nur damit der in Hollywood ziemlich unbeliebte Independent-Filmer GL nichts kriegt. Wartet's ab...
     
  8. Searat71

    Searat71 Gast

    Die Oscar Verleihung hat nicht unbeding etwas damit zu tun wer der Beste ist. Da wird ziemlich viel Schmuh getrieben und da GL nicht gerade das Lieblingsking Hollywoods ist, wäre ich sehr, sehr überrascht wenn auch nur 1 Oscar für AOTC herausspringen würde. :mad:

    Gruß
    Searat
     
  9. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Ich freu mich zwar, das AOTC so abgeräumt hat, aber auf die Internet Movie Awards würde ich nicht allzuviel geben. Nachdem grosse Fan-Seiten, wie TFN, darauf hingewiesen haben, denke ich, wurde das Ergebniss leicht beeinflusst.
    Und was die Sache mit den Oscars betrifft, da muss ich leider SWPolonius recht geben. AOTC würde keinen Oscar für die Special Effects gewinnen, selbst wenn in dieser Kategorie ein taiwanesisches Familiendrama und ein dänischer Dogma Film nominiert wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2002
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Okay, man kann das Ergebnis leicht beeinflussen, aber mein Fan-Herz freut es trotzdem, daß AOTC dermaßen abgeräumt hat. :) Bei den Oscars wäre das auch wünschenswert, aber da Stimme ich der Meinung von SWPolonius zu.
     
  11. ruffneck

    ruffneck Rancor Hunter

    Wie hier schon erwähnt war es eben bei Episode 1 genauso - Ich weiss nicht, ich habe es irgendwie im Gefühl dass LOTR2 den Oscar bekommen wird, egal ob die Effekte besser sind oder nicht - Aus meiner Sicht jedenfalls könnte es gar nicht sein dass die Effekte von LOTR2 EP2 Konkurrenz machen, denn es ist ja klar dass in EP2 viel mehr Spezialeffekte hat als es LOTR2 haben wird was auch wieder bedeutet dass mehr Arbeit dahinter steckt. Aber eben, was will man machen..
     
  12. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    George Lucas sollte mal für sein Lebenswerk geehrt werden hätte er mal echt verdient für das was er der Welt gegeben hat!

    Aber leider habt ihr Recht, AOTC wird bei der Oscar Vergabe leeeeeeer ausgehen, es ist einfach so und fertig.
    Von verdient ist gar nicht die Rede, die Verteilungen der Oscars geht mit sicherheit nicht immer nur von der "wirklichen" Qualität aus. :rolleyes:

    Aber SW ist beliebt und das zeigt der Internet Movie Award, auch wenn viele Fans gevotet haben, es gibt immerhin ja auch unzufriedene Fans mit AOTC, gell?
     
  13. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ähm, also... so gerne ich ja über die Academy of Motion Pictures Arts & Science (die die Oscars vergibt) schimpfe... aber das haben sie schon gemacht. EHRLICH.

    Bei der Oscar-Verleihung 1991 erhielt George Lucas den Irving G. Thalberg Memorial Award. Der wird nicht jedes Jahr vergeben, sondern nur bei speziellen Leuten. Das ist sozusagen ein Preis für's Lebenswerk für Produzenten. Die Liste der bisherigen Preisträger liest sich wie ein Who is who der Kinogeschichte:
    Unter anderem:

    1937, 1944 und 1950 Darryl F. Zanuck
    1941 Walt Disney
    1946 Samuel Goldwyn
    1967 Alfred Hitchcock
    1970 Ingmar Bergman
    1986 Steven Spielberg
    1987 Billy Wilder
    1991 George Lucas
    1994 Clint Eastwood

    Scheinbar ist die Academy der Meinung, daß sie damit ihre Schuldigkeit in Bezug auf George Lucas getan hat und ihn bei all seinen neuen Filmen ungestraft ignorieren kann. Hma, wenn sie meinen. Wer braucht schon Oscars... :o
     
  14. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Das wusste ich nicht aber umso erfreulicher zu hören!
    Wir werden sehen was sich bei den Oscars tut, ich werde die Daumen drücken auch wenn's wahrscheinlich vergeblich sein wird
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das Problem an der Oscar Verleihung ist das die Leute die die Oscars verleihen scheinbar selber keine Ahnung haben. Lord of the Rings hätte wesentlich mehr Oscars verdient als er bekommen hat.

    Was mich am meisten stört ist das Filme die keinen verdient haben einen kriegen. Matrix hat einen Oscar für den Warp Effekt bekommen obwohl der eigentlich für Wing COmmander entwickelt worden war. Pearl Harbor hat einen Oscar für Soundeffekte bekommen und den hat Pearl HArbor nicht verdient weil der Sound derart schlecht abgemischt ist das es schon weh tut.

    cu, Spaceball
     
  16. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Die Effekte in AOTC sind so genial, dass die Jury sie gar nicht mehr unter 'Effekte' einordnen wird...
    "Ja, tolle Kulissen... Mann, ich will gar nicht wissen, wieviel es gekostet hat, die vielen Statisten für die ganzen Klone zu bekommen... aber die Puppe von Yoda sieht schon stark aus!"
    :rolleyes:
     
  17. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Das die da alle keine ahnung haben sieht man schon daran das die meisten Filme nichtmal besonders gut an den Kinokassen sind, die einen Oscar gewinnen deshalb bin ich auch auf die MTV Movie Awards gespannt die sind nicht so öde wie die Oscars.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2002
  18. fresco

    fresco Boardelch

    Ganz deiner Meinung! Darauf freu ich mich auch schon :)
     
  19. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Eine AOTC-Oscar-Nominierung könnte ich mir realistisch gesehen vorstellen für die visuellen Effekte, den Ton, den Tonschnitt und die Maske. Möglicherweise auch für die Ausstattung.
    Verdient hätte der Film zusätzlich noch eine Nominierung für den besten Nebendarsteller (Ian McDiarmid).
    Die Musik hätte in der Originalfassung eine Nominierung verdient, aber der Schnitt war zu schlecht dafür. Hayden war sehr gut, aber nominieren würde ich ihn wohl eher nicht. Theoretisch könnte ich mir Beste Regie vorstellen, denn mit Ausnahme des Herrn der Ringe dürfte nichts so schwer sein, wie die Umsetzung eines Star Wars Films. Irvin Kershner jedenfalls hätte einen verdient, und Georgie meines Erachtens auch. Aber das sind Phantasien, die mit der Realität nicht mal mit rosa Sonnenbrille und zwei zugedrückten Augen harmonieren.
    Bester Film, beste Haupt- oder Nebendarstellerin kann man sich wohl in die Haare schmieren. Beste Kamera paßt meines Erachtens nicht.

    Was nun die Verleihung angeht, so gehe ich nicht davon aus, daß der Herr der Ringe Episode II die technischen Oscars wegschnappt. Das wird Spiderman erledigen. Die wenigen künstlerischen Oscars, die bei Episode II ins Spiel kommen könnten, werden sicherlich auch an jemand anderen gehen.

    Am Ende stimme ich euch also zu: AOTC geht leer aus.
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Kostüme würde ich auch noch sagen, denn diesen Oscar hätte TPM schon bekommen müssen.
     

Diese Seite empfehlen