Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Internet Partei Deutschland

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Miles, 10. Oktober 2004.

  1. Miles

    Miles Ian Miles

    Ich habe eine Entdeckung gemacht. Eine neue Partei sucht sich den Weg ins Parlament. Die IPD !

    Diese Partei ist anders, als andere. Hier kann das Volk entscheiden, was passiert und was nicht. Und das sogar noch ganz einfach. Über ein Forum! Jedes Mitglied entscheidet den Weg, den die Partei gehen soll.

    Was meint ihr dazu? Vielleicht findet ihr es ja so gut, dass ihr euch anmeldet. Man muss nicht der Partei beitreten, um im Forum mitzudiskutieren.

    Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

    www.internet-partei-deutschland.de

    P.S. das ist keine Werbung *g*
     
  2. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Hört sich ja net schlecht an. Abber ich glaube kaum dass das lange gutgehen wird. d. h. sie werden sich bei vielen Themen nicht einig werden.
     
  3. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ist ne witzige Idee, aber realistisch gesehen wohl nicht lange tragbar. Außerdem funzt bei mir das Registrieren nicht...
     
  4. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Genau, und zum Schluss regiert ein Haufen findiger Hacker die BRD oder wie? :D
     
  5. Nein, nicht die BRD, sondern die |=3|)3|2410r |23pv1!c oF 63|2|\/|4|\|Y0r
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2004
  6. schön daß es immer wieder mal kreative Leute gibt. Ohne diese Leute würde es langweilig. Ich werde das mal weiter verfolgen, scheint sehr interessant zu sein.
     
  7. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    mh ich halte das für eine eher schlechte Idee da die Bürger nichtmehr gleichberechtigt sind (nicht jeder hat einen internetanschluss)
     
  8. Smash

    Smash Gast

    IPD!!!!! :eek:
    Die haben meinen Parteinamen geklaut!!!!! :angry

    Ich habe nämlich die IPD vor 3 Jahren geründet und zwar bedeuted es:


    Imperiale Partei Deutschland und ein Logo habe ich auch
     

    Anhänge:

  9. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Tolle Idee,schlechte Partei!
    Sowas kann nicht klappen!Allein schon deswegen,da sie praktisch kein richtiges Parteiprogramm vorweisen können!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2004
  10. o_O

    *hüst*

    Nja.... als ob sowas je in den Bundestag ziehen würde...
     
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Genau,vorher zieht noch die Bibelpartei in den Bundestag!LOL :stocklol: !
     
  12. Miles

    Miles Ian Miles


    Genau wegen solchen Aussagen können die Herren Politiker im Bundestag machen was sie wollen.

    Wer den Sinn des Zieles der IPD nicht versteht, sollte es sein lassen.

    Das Programm bist DU! Du entscheidest, wie das Programm auszusehen hat.

    Wie kannst du schreiben, dass es eine tolle Idee ist, wenn du die Idee nichtmal verstanden hast?


    @Kabidu es wird jährlich immer mehr Internetanschlüsse geben. Das Internet ist die Informationsquelle Nr. 1.

    Die Mitglieder die das Parteiprogramm mitgestalten, brauchen Internet. Der Rest, halt nicht ;) Wenn die IPD bei Wahlen vertreten sein wird, ist das Programm eh fest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2004
  13. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    naja ich finds ne frechheit das leute die sich politisch engagieren wollen nen internetanschluss brauchen. Es gibt ja auch viele Leute die erst nach und nach in ide Politische Arbeit 'gerutscht' sind und wenn diese keinen Internetanschluss haben bleibt ihnen der Weg zu Bundesweiten Politik versperrt ... öhm mal ganz davon abgesehen das die Partei wohl ein Problem hätte in den Bundestag einzuziehen! Da müssen abgeordnete in die Landeslisten gewählt werden (ich geh mal davon aus die die IPD kein Direktmandat gewinnt :)) und dann haben am ende doch nicht alle gleich viel zu sagen, sondern es stimmen nur die Abgeordneten ab ...

    Mh ich find das Prinzip gut, aba ich bin nicht dafür das ganze auf ne Partei zu beschränken sondern durch solche Umfragen den Bundestag zu ersetzen (wobei das schwer möglich ist)
     

Diese Seite empfehlen