Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

interview mit samuel l. jackson & schlussfolgerungen

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von moses, 6. November 2002.

  1. moses

    moses Botschafter

    bin grad hierüber:
    Jackson erzählte, dass er sich auf seine große Sterberolle in Episode III vorbereitet. "Ich weiß, dass es passieren wird," sagt er in einem Interview. "Es muss einfach geschehen. Ich muss sterben."
    Weiterhin erzählte Jackson, dass er letzten Monat ein Lunchmeeting mit George Lucas hatte, währenddessen er nähere Details über den bevorstehenden Tod seiner Rolle in Erfahrung bringen wollte. "Wir unterhielten uns gerade über verschiedene Dinge, und dann sagte Lucas letztendlich, 'Okay, du weißt also, dass du sterben musst. Ich habe mir noch nicht so ganz ausgemalt wie ich dich umbringen werde, weil ich denke, dass du der wichtigste Typ sein wirst, der sterben wird. Obi-Wan ist noch da, und Yoda ist auch noch am Leben, und Darth ist auch noch da.' Also werde ich die wichtigste Figur sein, die sterben kann. Ich vermute, dass es ziemlich dynamisch verlaufen wird. Er arbeitet aber noch dran."
    , beim surfen gestolpert.
    quelle: http://www.starwars-chroniken.de/?entries=50&category=0

    aus dem text ziehe ich jetzt mal dies:
    1: die klonkriege spielen in E3 keine grosse rolle,
    2: die jedi vernichtung wird auch nicht gross zu sehen sein,
    3: mace in einem kampf durch vader getötet wird.
    andere meinungen?
     
  2. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    zu 1.:
    GL hat mal gesagt, das es am Anfang von EpIII eine große Schlacht geben wird (ähnlich TESB), mit der die Klonkriege beendet werden. Danach werde es etwas "persönlicher" zugehen, daher werden die Klonkriege wohl keine große Rolle im weiteren Film spielen.
    zu 2.:
    Ich denke die meisten Jedi werden in den Klonkriegen ihr Leben lassen. Und die letzten Überlebenden werden dann nach der Ausrufung des Imperiums getötet, also erst nach dem Film.
    zu 3:
    Am liebsten wäre es mir, wenn sich Mace opfern würde, damit Padmè, die Kinder, Obi-Wan und Yoda (vor Anakin/Vader/Klone/Palpatine ...) fliehen können. Wenn es zu einem Duell Mace Windu vs. Anakin/Vader kommt, soll es mir auch recht sein.;)
    Was ich auf keinen Fall sehen will, ist daß Mace Windu von einem 12jährigen Kopfgeldjäger in den Rücken geschoßen wird. Samuel L. Jackson hat auch so ähnliche Bedenken in einem Interview geäußert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2002
  3. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Die 3. Schlußfolgerung aus diesem Spoiler wäre,das Padmé nicht stirbt(haben wir übrigens in einem anderen Thread schon diskutiert)
     
  4. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Re: Re: interview mit samuel l. jackson & schlussfolgerungen

    So gehts wohl den meisten, wenn sie nicht grad absolute Fett-Fans sind. Aber ich denk nicht, dass GL Mace auf so eine lächerliche Art und Weise sterben lässt. Denkt doch mal, Jackson sagte doch, Mace ist die wichtigste Person, die sterben kann. Und das ist dann normalerweise immr ein doch ziemlich dramatischer Moment. Sowas schreit doch noch einem packenden LS-Duel Mace/Anakin oder irgendwas in die Richtung...
     
  5. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    1: Das könnte sein. Wenn sie ja schon am Anfang des Films beendet werden....
    2: Seh ich auch so. Vader wird nur 7 Minuten zu sehen sein. In der Zeit muss die Vernichtung gezeigt werden.
    3: Ich habe auch so einen Verdacht das Vader in töten wird. Mace opfert sich um Obi und Yoda die Flucht mit den Zwillingen zu ermöglichen. Wenn das kein Heldentod ist......

    So eindeutig geht das nicht aus dem Spoiler hervor....
     
  6. moses

    moses Botschafter

    Re: Re: interview mit samuel l. jackson & schlussfolgerungen

    stimmt, aber leia stirbt trotzdem nicht. ;)
     
  7. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: Re: Re: interview mit samuel l. jackson & schlussfolgerungen

    LEIA stirbt nicht? Echt nicht??Mit dieser überraschenden Wendung hätte ich in E III nicht gerechnet...
    :D :D :D :D
     
  8. moses

    moses Botschafter

    Re: Re: Re: Re: interview mit samuel l. jackson & schlussfolgerungen

    HA HA HA, OK eigentor.:p
    also PADME stirbt natürlich in E3 nicht.
     
  9. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: Re: Re: Re: Re: interview mit samuel l. jackson & schlussfolgerungen

    Lass uns die alte Diskussion noch mal aufrollen.

    Was macht dich so sicher das Padme NICHT stirbt?
     
  10. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Warum ich mir ziemlich sicher bin das Padmé nicht stirbt:

    1.Der Spoiler
    2.Die Tatsache das Luke und Leia geboren werden.Ich glaube nicht das Padmé nach der Geburt ihrer Kinder noch in action ist.Außerdem wird die Geburt der beiden vermutlich am Ende des Filmes sein.
    3.Leia war noch sehr jung als Padmé starb.Aber da in Ep III ja wohl kein Zeitsprung vorkommen wird,und Leia mindestens 3 Jahre alt sein müßte(wegen den Erinnerungen)kann sie in EP III nicht sterben.
     
  11. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    1. Also wie gesagt: Das kann man so oder so verstehen. Vielleicht bezieht sich dieser "wichtigster Tod" auch nur auf die Darstellung im Film. Sam Jackson wünscht sich ja einen spektakulären Tod. Das soll dann auch so umgesetzt werden. Aber für Padme würde da schon eine einfachere Todesszene ausreichen.
    2. Ich vermute das die Kinder schon früher, also zu Mitte des Films geboren werden. Sie wird es Anakin nicht sofort mitteilen da es eigentlich niemand wissen darf. (Jedi dürfen ja nicht heiraten, geschweige denn Kinder haben)
    3. Die Sache das Leia in E VI über Padme spricht macht die ganze Sache ein bischen kompliziert. Ich vermute einfach mal das GL das einfach ignorieren wird. Hört sich zwar blöd an aber so unlogisch ist das gar nicht. GL hat bei der Story zu EI auch einen Fehler gemacht in dem er einen Padawan(Obi) einen kleinen, potenziell gefährlichen Jungen ausbilden lässt anstatt von einem erfahrenerem Meister. GL war sich dessen sicher bewusst aber er hat das in Kauf genommen.

    Ich kann mich mit dieser Theorie das Padme nicht stirbt einfach nicht abfinden. SIE MUSS STERBEN! Alles andere wäre für mich eine Enttäuschung. Nur der Tod von Padme kann für Anakin so schlimm sein das Ani sich vollkommen der dunklen Seite zuwendet und für den Tod von Milliarden Menschen sorgt. Außerdem, was soll mit ihr passieren wenn sie nicht stirbt? GL kann uns bestimmt nicht in dieser Ungewissheit lassen.

    -Der Tod von Shmi--> Er metzelt die Tusken nieder: Sein erster richtiger Schritt zur dunklen Seite

    -Der Tod von Padme--> Anakin flippt total aus und verliert sein Vertrauen in die Macht. Palpatin schnappt ihn sich und verführt ihn zur dunklen Seite

    -Anakin kämpft gegen Obi(und verliert)--> Er fühlt sich verraten und sein Hass ist ins unermessliche gestiegen. Der letzte Schritt zur dunklen Seite ist getan
     
  12. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ich kann mich diesem Post von flavaflav in allen Punkten nur zustimmen. Padmé muss sterben! Ganz eindeutig. Denn was wohl klar ist: Ani wird noch zu Vader in EpIII. Und deshalb muss Padmé noch sterben, denn ohne das wird er nicht zu Vader.

    Zum eigentlichen Sinn des Threads:
    Ich fände es unlogisch, wenn Mace von Vader getötet würde. Ganz einfach darum: Vader ist zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich einfach noch nicht mächtig genug. Wenn er gegen Obi-Wan verliert, wie kann er denn gegen Mace Windu gewinnen? Mace Windu ist neben Yoda und Palpatine/Sidious der mächtigste Jedi. Auch wenn Vader/Anakin mehr Midichlorianer hat als Mace, er hat erst die Erfahrung eines Padawan, Mace die eines langjährigen Meisters, bzw. Rates.
    Meine Theorie: Palpatine! Er ist mächtig genug um Mace zu schlagen und es gibt kein Argument dagegen, dass Palpatine Mace umbringen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2002
  13. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Da muss ich dir widersprechen. Ich bin mir ziemlich sicher das Vader Windu fertigmachen würde. Anakin hat das Potential der mächtigste Jedi von allen zu werden. Wenn er der dunklen Seite freien Lauf lässt kann er sein Potential voll ausschöpfen und wird unbesiegbar sein. Wenn das nicht so wäre dann hätte GL nicht dieses "Außerwählten-Gerede" angefangen. Und das Obi Ani besiegen kann liegt warscheinlich nur daran das Anakin sich blind vor Wut in den Kampf stürzt und er dann aus Unachtsamkeit verliert (Wie beim Kampf Maul-Kenobi in EI) Wenn er es aber mit Palpatines Hilfe schafft seinen Hass und Zorn zu kontrollieren und richtig anzuwenden, dann ist er nicht mehr zu stoppen.
     
  14. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ich finde nicht. Du sagst wenn er der dunklen Seite freien Lauf lässt. Yoda sagt, wenn man Zorn und Wut spürt ist man auf dem Weg zur dunklen Seite. Daraus muss ich schliessen, dass Zorn und Hass = Die Vorteile der dunklen Seite. Dann könnte ich keinen Unterschied zwischen dem Kampf gegen Mace und gegen Obi-Wan sehen. Selbst wenn Anakin gegen Mace anders als gegen Obi-Wan kämpfen würde, bezweifle ich das. Mace ist zu erfahren. Klar ist Vader stark, doch Erfahrung geht über Stärke, meiner Meinung nach. Es ist schon möglich dass Mace von Vader getötet wird, ich tippe aber eher auf Palpatine oder Graf Dooku.
    Es könnte auch sein, dass es einen Kollektiv-Fight
    Mace-Yoda-Obi (vielleicht noch ein paar wie Plo Koon oder Ki-Adi-Mundi) gegen Dooku-Sidious-Anakin gibt, das würde dann den Tod Maces wie auch Dookus klären und es könnte dann sein dass sich Anakin und Obi-Wan vom Kampf trennen und ihr persönliches Duell austragen. Klar tönt das jetzt dumm aber das wäre mein Wunsch von einem Schluss der EpIII, denn stellt euch mal den Kampf vor:
    Auf der einen Seite stehen Yoda, Mace Und Obi, vielleicht noch ein paar.
    Auf der anderen stehen Dooku, Palpi und Vader (oder Anakin)
    :eek: Das würde den geilsten Jedi-Kampf aller Zeiten geben, das wäre ein wahrer Kampf der Giganten *träum*
    Und wie schon gesagt, Mace wie auch Dooku könnten dabei sterben, zudem könnte man (wie auch schon gesagt) machen dass sich Obi-Wan und Annie trennen vom Kampfgeschen und dann das mit der Schmelzgrube passiert.
     
  15. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Ich hab da meine eigene Theorie.
    Ich vermute mal das Padme stirbt und Dooku dafür verantwortlich seien wird. Dooku stellt sich Anakin und es wird einen Kampf geben wie in EVI bei dem Palpatine daneben steht und Anakin dazu auffordert seinem Hass freien Lauf zu lassen. Nur das Anakin dem Hass nachgibt und Dooku tötet. (Das wäre dann eine wunderbare Anspielung an EVI und lässt den Kampf zwischen Luke&Vader gleich viel dramatischer erscheinen) Natürlich schlägt Anakin Dooku den Arm ab bevor er ihn dann endgültig tötet:D Dann gibt es noch den Kampf zwischen Obi und Anakin der kurz davor steht endgültig der dunklen Seite zu verfallen. Es kommt zum Kampf weil Anakin Obi vorwirft das er es nicht geschafft hat Padme zu beschützen. Es kommt zum Kampf den Ani verliert. Er fühlt sich total verraten und wendet sich Palpatine zu. Er wird zum Sith. Er bekommt den Auftrag die Jei auszulöschen. und maschiert mit den Klon/Sturmtruppen in den Jedi-Rat und metzelt kräftig rum. Obi, Yoda und Mace flüchten mit den Zwillingen. Mace stellt sich Vader um Yoda&Obi die Flucht zu ermöglichen. Natürlich verliert Mace und verliert dabei noch einen Arm:D Dann MUSS es noch eine Szene geben bei der Palpatine seine Macht zeigt. Es wird einfach Zeit das Palpatine zeigt was er drauf hat. In EII hatte Yoda seinen großen Auftritt was keiner erwartet hat. Jetzt ist Palpatine dran...
    Hach...ich liebe diese rumspekuliererei...und am Ende kommt es doch ganz anders als wir alle gedacht haben:cool:
     
  16. moses

    moses Botschafter

    sorry für die verspätung.
    zum thema:
    1- padme wird nicht sterben in E3.
    GL hält sich zwar nicht immer an alles aber der tod padmes währe doch etwas heftig als fehler. das ihm sowas passiert glaub ich einfach nicht.
    2- anakin tötet mace, dies wird dann der grund für den zweikampf zwischen obi - wan und anakin sein. von der stärke ist anakin beiden gewachsen, er ist der auserwählte und der stärkeste aller jedi. von daher sollte dies kein problem sein.
     

Diese Seite empfehlen