Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

IRAK-krieg, es geht los!?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von moses, 17. März 2003.

  1. moses

    moses Botschafter

    laut SPIEGEL wird heute nacht um 2uhr MEZ bush eine rede an die nation halten. der inhalt dürfte relativ klar sein ("mussten eingreifen, nationale sicherheit in gefahr etc tec bla bla). der krieg wird dann wohl IMHO danach 24-48h später beginnen.
    damit dürfte der zug, wenn nicht noch ein wunder passiert, in richtung krieg abgefahren sein. :mad:
     
  2. Ketan-Shej

    Ketan-Shej Sovereign Protector

    na endlich gehts los!:clone :clone :clone
    nieder mit dem diktator:alien
     
  3. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    @Ketan: Ich stimm dir zu...
     
  4. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Na toll...:rolleyes:
    Saddam ist zwar ein Verbrecher, Bush führt aber unrechtmäßig Krieg und, jenachdem, welches "Drehbuch" verwendet wird, gibt's bis zu 5*10hoch5 Tote...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2003
  5. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Saddam muss auf jeden Fall wech, die Frage ist nur, ob der Amerikanische Weg der angenehmste für das irakische Volk ist, oder ob es nicht noch eine bessere Lösung gibt.
     
  6. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Welchen meinst du Bush oder Saddam??????


    Eigentlich war es klar das das passieren wird mit Uno oder ohne.

    Ich finde es eine Unverschämtheit sich einfach gegen Die Uno zu Stellen und auf eigene Faust was zu machen.

    Blos weil sie Die stärksten sind meinen se die dürfen alles machen was se wollen.

    Naja Hochmut kommt vor dem Fall........
     
  7. serioustom

    serioustom Gast

    "Also, ist es geschehen......"
     
  8. War ohnehin seit Monaten offentsichtlich...
     
  9. Toby

    Toby junger Botschafter

    Auch wenn es schon klar war hab ich gehofft, dass es nicht dazu kommen wird. Aber ich kann da nun mal nichts ausrichten...
     
  10. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    wenn man jemanden weg haben will, egal wie, dann schafft man das auch ohne Waffengewalt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Hier ein FSK 18 Bild zur Versöhnung der beiden Streithähne- Achtung extrem schwul
     
  11. fresco

    fresco Boardelch

    Es ist nicht nur eine Unverschämtheit, es ist verboten! Damit dass Bush sich gegen die UNO stellt, verstößt er gegen das Völkerrecht, aber das is ihm ja egal :mad:
     
  12. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    ich hab meine Meinung zu dem Thema ja schon oft genug geäußert, deswegen hier nur die Kurzfassung.

    USA: innenpolitisch war da mal Demokratie, mittlerweile gibt es vom Obersten Gericht unterstützten Wahlbetrug. Außenpolitisch betreiben die USA seit Jahrzehnten reinsten Despotismus übelster Sorte. Die Medien sind so unglaublich unkritisch, dass es einem gebildeten Europäer echt weh tun kann! Die Opposition ist nicht existent (scheiß zwei-Parteiensystem).

    Saddam: schlimm, aber nicht schlimmer als die Herrscher anderer Staaten, die keinen interessieren (Nordkorea, Sudan, Pakistan, Äthiopien...). Hat IMHO keine Verbindung zu Terroristen, um die es beim "Kampf gegen den Terror" eigentlich gehen sollte (und es hat keiner Beweise dafür vorgelegt, vielmehr haben die USA und Großbritannien bewußt (!) versucht, die Völkergemeinschaft mit gefälschten Beweisen zu täuschen). Saddam ist keine Gefahr für den Weltfrieden, auf jeden Fall weniger als Bush oder auch Ariel Sharon (ein ISRAELI! Nebenbei auch ein Jude. Aber deswegen darf auch er nicht vor Kritik befreit sein. Sharon ist ein Kriegstreiber! Der unter dem Schutz der USA steht).

    Schröder: Anfangs fand ich seine Position zu radikal und reißerisch (die Wahl stand halt vor der Tür). Mittlerweile bin ich froh, ihn als Kanzler zu haben als einen bayrischen Bush-Arschkriecher!

    Chirac: ich dachte bis zuletzt, er würde noch umfallen. Hab mich wohl getäuscht.

    UN: leider nicht erfolgreich, wird in ihrer Effektivität von den USA zutiefst gestört, die dann irgendwann doch ankommen, um für Blauhelme im Irak zu betteln (wie es halt immer is, die Amis machen kaputt und der Rest der Welt baut wieder auf).

    War jetzt doch net so ganz die Kurzfassung, aber das zeigt nur, wie das texanische Papasöhnchen und die Junta seines Daddys mir auf den Sack gehen. STUPID WHITE MEN!!!
     
  13. Remus

    Remus Gast

    Dunkler Lord, du sprichst mir aus der Seele.
     
  14. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Hm *reusper* also gehts los ... der Kriegstreiber schlecht hin, J.W. Bush setzt seinen Willen durch. Hm ihm ist es doch sowas von egal wie viele Menschen sterben ... aus menschen kann man schlieslich auch kein Benzin machen.

    Hm das einzige was jetzt noch helfen könnte ist:

    a) Das eintreffen der Klonarmee :clone

    b) Ein Inferno in den USA :angry

    c) Das einer Bush über haufen ballert :eek:

    d) Oder er kommt zur einsicht und stirbt an nem Herzinfakt. :rolleyes:

    Hm daher wir mit diesen dingen wohl nicht rechnen können ist eh alles zu spät.
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter



    Da muss ich dir eigentlich zustimmen

    In Deutschland wählen 70% aller Wähler zwischen zwei Parteien. Alle anderen Parteien sind entweder nötige Anhängsel oder nicht der Rede wert. Wo liegt da der Unterschied?

    Da muss ich dir auch zustimmen. Wobei ich Hussain lieber in die Schublade grössenwahnsinnige Diktatoren wie Hitler und Stalin einordnen würde. Gefährlich ist Hussein weil er Grössenwahnsinnig ist, denn verrückt ist er definitiv nicht und auch nicht dumm.

    Da muss ich dir auch zustimmen. Da unser grosser Bruder USA kurz davor ist einen idiotischen Krieg aus zu lösen bin ich jetzt Arbeitslos. Durch die Verweigerung Deutschlands sich an diesem idiotischen Krieg zu beteiligen haben 900 Amerikaner ihre Hotelzimmerreservierungen gekündigt wodurch mir ein gut bezahlter Job in diesem Hotel flöten gegangen ist.

    cu, Spaceball
     
  16. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    und mir erst. ich stimme dir zu 100% zu. Der schröder is mit auch um längen lieber als der stoiber. Der kann es nämlich auch nich besser. Anstatt mit der SPD zu kooperieren mekert der nur rum :mad:
     
  17. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    naja das ist aber auch das einzigst positive an schroeders politik. in allen anderen bereichen versagt er komplett. in seiner früheren zeit als politiker hatte er gute ansätze, aber heute wenn es drauf ankommt zieht er auch den schwanz ein. dass er sich als kanzler der wirtschaft nach aussen darstellt ist auch eine frechheit......
     
  18. Remus

    Remus Gast

    @Darth_Butcher: Ja findest du die Blockadepolitik der "konstruktiven Opposition" etwa besser?
     
  19. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter


    Der Unterschied ist, dass bei uns diese anderen Parteien im Parlament sitzen und an der Regierung beteiligt sind. Das sie dabei nicht ganz so viel zu sagen haben, wie die anderen Parteien, is ja klar, aber sie sind dennoch der Vorteil des Verhältniswahlsystems hier gegenüber dem Mehrheitswahlsystems im "land of the free and home of the brave".



    Das ist auch mein Dilemma, denn ich traue der Union eine bessere Innenpolitik als Rot-Grün. Aber ich bin halt dann doch eher dagegen, Bomben auf viele unschuldige Zivilisten und wenige Verbrecher zu werfen...

    EDIT: Was man hier lesen kann, zeigt mal wieder, wie dumm, ungebildet und intolerant viele Amerikaner leider doch sind!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2003
  20. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    Nun ich find es schlichtweg töricht den Krieg gegen den Irak zu beginnen. Die Amis möchten zwar auch den Tyrannen Saddam absetzen, doch den größten Profit werden sie rausschlagen, in dem sie die Ölquellen unter beschlag nehmen.
    Bush sollte lieber überlegen was er dort anstellt. Unschuldige werden sterben, die deutschen die dort leben müssen bis morgen früh ausgereist sein auf befehl der deutschen Botschaft oder sie bekommen keine Unterstützung und Gewährleistung mehr.
    Außerdem wird der Ami wohl kaum gut zu sprechen sein auf Deutschland und Frankreich. vielleicht wird aus dem Irak Krieg mehr, als was wir uns jetzt vorstellen können.
     

Diese Seite empfehlen