Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

J.J. Abrams als Regisseur für Episode VII ausgewählt

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von Sparkiller, 24. Januar 2013.

  1. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Da es sich um eine SEHR frische Neuigkeit handelt kann ich dieser noch nicht den 100%-Stempel geben, aber sowohl ComingSoon.net als auch TheWrap.com berichten darüber bereits als Breaking- bzw. Exklusiv-News:

    BREAKING: J.J. Abrams to Direct Star Wars: Episode VII! - ComingSoon.net

    J.J. Abrams Set to Direct Next 'Star Wars' Film (Exclusive) | The Wrap Movies

    Beachten: Als Quelle wurde (mal wieder) nur ein "Individuum mit Wissen über die Produktion" genannt.

    Spannend ist dies aber auf jeden Fall, schon wegen der dadurch entstehenden dezenten Verschmelzung von Star Trek und Star Wars... :konfus:

    Update 1: Die (selbe?) Quelle von Deadline.com behauptet sogar "It’s done deal with J.J.".
    http://www.deadline.com/2013/01/j-j-abrams-to-direct-new-star-wars-movie-for-disney/

    Update 2: Es ist offiziell: Star Wars Is Being Kick-Started with Dynamite J.J. Abrams to Direct Star Wars: Episode VII - starwars.com
     
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Oh nein, bitte nicht... Keine Lensflare-3D-Veranstaltung...

    Edit: Sollte es stimmen, dann bin ich sehr froh darüber dass zu 99 % Michael Giacchino (selbst großer SW-Fan) der neue Komponist des ersten Teils werden wird. Das fände ich wiederum richtig geil!

    Und noch ein Edit: Wer wettet mit mir, dass Simon Pegg als Schauspieler mit von der Party sein wird? ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  3. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Ich glaube nicht das er es wird, wer soll den sonst Star Trek 3 machen.
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bei J.J. Abrams hab ich die Angst, Episode 7 könnte wie sein Star Trek aussehen. :sad: Wackelkamera, ADHS-Schnitt und Lensflare. Aber immerhin würde Abrams in diesem Fall kein Drehbuch der beiden Graupen Kurtzman/Orci verfilmen, was ein Vorteil wäre.
     
  5. darachim

    darachim Tatooine approved

    Ich hatte vor zwei Wochen mal gelesen, dass JJ Abrahms im Gespräch war, er aber selbst abgelehnt hat...

    Sollte er wirklich der Regisseur werden, werde ich künftig kein StarWars-Fan mehr sein! Nachdem, was er da mit Star Trek angestellt hat, habe ich da ein ganz mieses Gefühl...
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Hmmmm..... J.J. Abrams hat zwar vor einigen Wochen abgesagt, aber verfügbar wäre er wohl. Auf IMDb hat er noch einige kommende Projekte als Produzent, aber keines als Regisseur.
     
  7. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  8. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Erstmal abwarten... Fand den neuen Star Trek Film nicht schlecht, freue mich auf den zweiten, und wenns wirklich so kommen sollte, dass er den neuen SW-Film macht, dann ist es so. Der einzige, bei dem ich von vornherein gesagt hätte, das wird nix ist M. Night Shyamalan, allen anderen geb ich ne Chance. Allerdings hab ich uach etwas bange vor den Punkten, die Master Kenobi hier genannt hat (Wackelkamera etc), aber wie gesagt, ich lass es erstmal auf mich zukommen. Mal die ersten Bilder & Ausschnitte Trailer abwarten, dann kann man schon eher was sagen, aber im Moment ist das noch zu weit weg und zu vieles unbekannt bzw. zu wenig bekannt, um urteilen zu können....
     
  9. MARVEL1978

    MARVEL1978 Podiumsbesucher

    Also allen die hier nein schreien... schaut euch mal Super 8 an. Das ist eine 1A Homage an das gute alte 80er Jugendkino ala E.T. oder Die Goonies.
    Und da der gute Mann auch noch Star-Wars-Fan sein soll denke ich schon das er da mit Respekt ran geht. Einzig die Sache mit den Lensflares macht mir Angst. So schön ich dieses Stilmittel bei Star Trek finde, so wenig passt es zu Star Wars.

    Deak, woher hast du das mit Michael Giacchino?

    Simon Pegg? Ja wieso nicht? Der Typ ist klasse und könnte eine gute Portion Humor mit einbringen. :)
     
  10. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

  11. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Also ich habe von Abrams bislang nur Super 8 gesehen, aber den fand ich super. Ich würde ihm daher durchaus eine Chance geben.
    Hieß es in einem Artikel aber nicht auch einmal, dass Abrams Probleme damit hätte, eine Story zu einem vernünftigen Abschluss zu führen? So gesehen wäre es mir dann aber auch doch nicht unrecht, wenn er nur bei einem Film der ST Regie führt.

    Wobei ich aber nach wie vor mehr auf eine Nachricht bezüglich John Williams Beteiligung hoffe wie auf alles Andere. :D
     
  12. moses

    moses Botschafter

    Weiss nicht ob ich dies jetzt so toll finden soll.
    Finde den mann leicht überschätzt.
    Sicher bei Star Trek hat er frischen Wind rein gebracht, dafür ist der Film aber "anderes" Star Trek.
    So etwas kommt dann sicher auch bei Star Wars raus.
     
  13. MARVEL1978

    MARVEL1978 Podiumsbesucher

    Würde ich nicht so sehen! Wie ich etwas weiter oben schon schrieb ist der Mann nie ein Star-Trek-Fan gewesen. In so fern interessierte ihn die Vorlage wohl nur bedingt.
    Star Wars mag er aber wohl sehr gern, bzw. ist sogar Fan. In so fern geht er da sicher ganz ander dran.
     
  14. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Vor ein paar Wochen, hat er doch noch gesagt, dass er die neuen Filme lieber als Fan im Kino sieht und er Star Trek und Star Wars nicht vermischen will.

    Anderseits hat er die beste TV Serie aller Zeiten gemacht und den einzig guten Star Trek Kinofilm. Also – go for it :thup:
     
  15. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    @Marvel:
    Weil Abrams und Giacchino bei beinah sämtlichen Projekten Hand in Hand gehen. Hinzu kommt noch, dass Giacchino unter anderem viele Filme für Disney/Pixar komponiert hat und einen klassischen und effektvollen John-Williams-Stil fährt. Sollte Abrams Regisseur werden, dann wird zu 99% Prozent Giacchino der neue Komponist (wenn Williams definitiv absagt, aber davon gehe ich aufgrund seines Alters aus).
     
  16. MARVEL1978

    MARVEL1978 Podiumsbesucher

    Ich irgendwie auch... allderings hoffe ich das er zumindest noch VII macht um die (Imperial) Marschrichtung der neuen Trilogie vorzugeben. :)
     
  17. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Würde ich nicht so schlecht finden. Bis auf seinen Inszenierungsstil halte ich ihn eigentlich für einen sehr talentierten Regisseur. Wenn er also eher im klassischen Sinne den Film in Szene setzt dann kann das schon was werden.
     
  18. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Hätte schon ne Story-Idee für SW7 unter Orci, Kurtzman und Abrahms:

    Naboo wird von einer Supernova zerstört. Dadurch strandet JarJar (starring by Simon Pegg) in der in der Vergangenheit von EP1. Als erstes zerstört er, einfach weil ers kann, das Schiff mit dem Obi-Wan und Qui-Gon versuchen Padme aus der Blockade zu bringen. Natürlich bekommt Padme in diesem Augenblick zufällig Luke und Leia zur Welt. Als nächstes zerstört JarJar Tattooine mittels Rotse Materie, weil die Hutts in seiner Zeit Naboo helfen wollten aber zu spät gekommen sind. Als nächstes soll, den Grund weiss JarJar auch nicht so genau, Coruscant dran glauben. Aber Gott sei Dank gibt es Anakin Skywalker, der gleich mal vom Sklavenjungen zum Obersten Kanzler befördert wird, ihm Paroli bietet.

    Von der Inszinierung her gibt es auch nichts zu bemängeln. Man freue sich auf die Lensflairs der Sternenzerstörer, den Budwaiser-Reaktorraum des Todessterns und den oscarreifen Drehbuchauszug: "Ich weiß wer Sie sind, Luke, der Sohn Ihres Vaters".

    :D :D :D
     
  19. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Ich werde so lange nicht daran glauben, bis ich eine offizielle, bestätigte Meldung sehe.
     
  20. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Ich würde auch gerne mal wissen, inwiefern Kennedy und Abrams in der Vergangenheit schon zusammengearbeitet haben. Davon war im Oktober/November 2012 nämlich noch die Rede, als es um den Regisseurposten ging. Hinzu kommt noch das Dementi von Abrams im letzten Jahr. Das wären bereits zwei schöne Lügen; ein feiner Start ;)
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.