Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jabba auf Diät?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 1. April 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Gerade kommt auf PW Episode1 und ich würde sagen, Jabba ist annähernd so fett wie in Epi6. Aber in den nachgerenderten Szenen in Epi4 war er wesentlich schlanker, oder täusche ich mich da?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Auch Hutten haben Gewichstprobleme. Ich weiss von was ich rede, ich habe (lass mich mal kurz nachschauen) 33 Kilo abgenommen. Wenn ich das schaffe, warum nicht auch Jabba? AUsserdem soll Jabba irgendwann mal krank gewesen sein. Das hat man so 97 mal offiziel behauptet. Der soll nämlich ne ganz andere Farbe gehabt haben. Haben sie bei EP1 wohl vergessen.

    cu, Spaceball
     
  3. Guest

    Guest Gast

    würde den anderen auch gut tun

    @all : DAs mit der schlankheitskur ist mir auch aufgefallen !

    Aber es kannn jo net schaden *g*, würde den anderen Hutts sicher auch gut tun ;)


    MfG
    Noghri
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: würde den anderen auch gut tun

    Hmm... hast schon recht, aber eigentlich schon merkwürdig, normalerweise wachsen Hutten ihr ganzes Leben lang und je fetter desdo angesehener sind sie unter ihresgleichen. Aber Hutten sind ja sowieso eine noch recht unerforschte spezies die sich selbst gerne im nebel (oder industrieabgasesmog) des Geheimnisvollen hüllen
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Wenn man sich Gardulla, die Huttin in Episode I ansieht, würde ich sagen, daß ist wohl das Durchschnittsgewicht eines Hutten. Sie hat ungefähr die gleichen Ausmaße wie Jabba. Allerdings ist mir aufgefallen, daß Jabba in Episode I viel grüner ist, als in IV und VI.

    Amidalus, König von Naboo
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Jaa, er ist ja auch noch jünger. Yoda ist in Episode I auch viel grüner als in Episode V.

    Ad Astra
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Stimmt, so frisch und grün wie ein Granny Smith!

    A.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Gardulla ist für einen Hutt noch ziemlich dünn ;) Die können unglaublich aus dem Leim gehen. Sie - es - Hutts sind ja eigentlich männlich, wechseln allerdings, wenn es um die Fortpflanzung geht, das Geschlecht - braucht immerhin keine Repulsor-Sänfte oder sowas. Das ist bei den etwas beleibteren Exemplaren schon nicht mehr so :lol:

    MTFBWY, Jeane
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Da hat sie recht, ist ein hutt auf der spitze seiner entwickelung kann er sich kaum bis garnicht mehr aus eigener Kraft fortbewegen, er (oder es) ist dann ganz auf seine R-Sänfte angewiesen. Also sind Jabba und Gadulla in EP 1 noch recht schlanke und "leichtfüssige" vertreter ihrer Rasse.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    In Episode VI wird Jabba ja auch nur noch auf seinem Podest herumgerollt. Übrigens fände ich es nicht gerade angenehm, meinen Sitz direkt über dem Rancor-Gehege zu haben.

    Amidalus
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Hmm, für Jabba ist der Rancor ja so eine Art Haustier. Und, wer sagt, das er direkt drüber sitzt? Für *mich* wärs auch keine angenehme Vorstellung ;)

    Viel über Hutts erfährt man halt in der Han-Solo-Reihe von A. C. Crispin. Nach "Der König der Schmuggler" kann man sich schon als ziemlichen Experten in Sachen Hutt bezeichnen, so man aufmerksam gelesen hat!

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Mich würde es eher interessieren wie Jabba seine Macht erlangt hat. Ein Mensch kann doch ohne weiteres so einem fetten Wurm davon laufen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie es Jabba geschafft hat derart viel Loyalität um sich zu schaaren.

    cu, Spaceball
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Jabba war halt ein Verbrecherboss.Wenn du alte Freunde und Geld hast, dann kommen schon loyale. Und uebrigens, hast du mal Palast der dunklen Sonnen gelesen? Es hat doch jeder einen Aufstand gegen Jabba geplant, Bib Fortuna sogar noch am selben Tag, am dem er von Leia gekillt wurde. Uebrigens, wie pflanzen sich hutten eigentlich fort?
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Zum einen sind Hutts sehr inteligent und geschäftstüchtig, haben eine große kriminele Energie, keine Skrupel. Naja und mit Geld kann man sich schon die loyalität einiger lebewesen versichern, und dann geht es halt auch auch viel nach dem prinzip Brot und Spiele. Die Hutten sind sowas wie Mafiapaten. Ihr vorteil ist halt das sie sehr wiederstandsfähig sind, selbst blasterfeuer kann ihnen nicht viel anhaben, es ist schwer sie zu vergiften und sie halten zusammen wenn es darum geht das ein angehöriger einer anderen spezies es wagt einen von ihnen zu töten.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Ich denke, Angst muß man auch nicht vor ihm, sondern vor seinen Helfershelfern haben. Jabba läßt, und ließ wohl die dreckigen Sachen schon immer von anderen ausführen.

    König von Naboo, Amidalus Rex
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Nun, die Hutts haben regelrechte Clans, mafiaähnlich, wie Thon schon sagte. Jabba ist ein Kind des Desilijic-Clans (hoffentlich hab ich das jetzt richtig geschrieben *g*), das ist aus verschiedenen Gründen die mächtigste Hutt-Familie überhaupt.

    Hutts sind eigentlich männlich, werden aber zu einer bestimmten Zeit ihres Lebens vorübergehend weiblich, um sich fortzupflanzen. Wer sich darüber genau informieren möchte, sollte sich wirklich die schon angesprochenen Bücher zulegen. Interessant, kann ich euch sagen *gg*

    MTFBWY, Jeane
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Dann ist Jabba ja Schwul! Ich meine Gardulla ist doch auch ein Hutt.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    *lolwech* Hutts brauchen keinen Partner, um sich fortzupflanzen!! Sorry, wenn ich mich etwas mißverständlich ausgedrückt habe. Aus Jabba dem Hutt würde dann halt Jabba die Hutt... keine Sorge, Han hatte auch so seine Probleme mit dieser Logik in "Der Gejagte". Das ist das zweite Buch der Solo-Reihe.

    MTFBWY, Jeane
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Irgendwie müssen Jabba-Babys ja drollig aussehen. Kann man sich gar nicht vorstellen.

    A.R.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Sehen wahrscheinlich wie Schnecken aus! Hutts gehören nicht gerade zu meinen Lieblingsrassen, auch wenn sie wirklich ganz interessant sind!
     

Diese Seite empfehlen