Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jabba Film von Guillermo del Toro

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Lord Garan, 14. Juli 2015.

  1. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  2. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Nee bitte nicht,ich finde Guillermo del Toro inzwischen maßlos überschätzt.

    Das Thema wäre natürlich interessant,aber bitte nicht von dem Regisseur.
     
  3. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Ich fänd's geil. Ich traue es del Toro eindeutig zu, so einen diesigen Gangsterfilm zu drehen. Mir kommt da augenblicklich der Trollmarkt aus Hellboy 2 in den Sinn. Allerdings müsste dann auf jeden Fall Nar Shaddaa einer der Planeten sein, auf denen der Film spielt. :kaw:
     
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Seine Filmografie spricht aber doch sehr für sich, vor allem wenn es ein eher surrealer Film werden soll was bei Hutten doch sehr passt ;)
     
  5. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Würde ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen. Einerseits war del Toro schon für die Episoden mein Wunschregisseur, andererseits würde es dann noch länger dauern, bis wir endlich Hellboy 3 bekommen.
     
  6. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Nachdem wir schon das "Silent Hill" - Projekt von del Toro nie zu sehen kriegen werden wäre zumindest ein "Star Wars" Film von ihm ein nettes Trostpflaster. Aber aktuell ist das ja bloß eine Vision bzw Wunschdenken und nichts konkretes. Und bei dem engen Zeitplan von Disney (immerhin kommen schon drei Episoden und mindestens 2 Spinoffs) würde es vor 2020 eh nichts werden. ;)
     
  7. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Yes, please! Underworld muss gezeigt werden :P Will sehn wie Jabba sein Kartell aufbaut und führt!
     
    Lord Garan gefällt das.
  8. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Wenn Konami was Tod sehen will sind sie damit halt sehr konsequent und für Del Toro fänden sie sicher noch einen Platz bei LucasFilms.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Mich interessiert das Thema nicht, aber ich finde den Regisseur gut. Guillermo del Toro wäre eigentlich mein Wunschkandidat für die Sequels gewesen... kann ihn mir auch gut für ein Spin-off vorstellen, aber ein Jabbafilm funktioniert meiner Meinung nach nicht.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Wann ist das letzte mal eigentlich was von Del Toro auch zu einem Produkt geworden?^^
     
    Sol gefällt das.
  11. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    In ein paar Monaten kommt sein nächster Film und 2014 hat er auch ne Menge gemacht ;)
     
  12. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Also, für mich eindeutig die Nachricht des Tages. :D

    Ich mag seinen Stil, seine mitunter bizarr anmutenden Kreationen und es gäbe zusammen mit dem Thema ja wohl eine vielversprechende Mischung. Von seinen Filmen gefallen hat mir allerdings lediglich 'Hellboy'; das Sequel fand ich fürchterlich, 'Pacific Rim' und 'Pan's Labyrinth' zum Einschlafen, in 'The Hobbit' hat er wenigstens beim erträglichen ersten Teil rettende Impulse geliefert (war er nicht auch im seeehr mäßigen 'Blade II' involviert?). Prinzipiell wäre er meiner Meinung nach im SW-Franchise gut aufgehoben, und könnte dem "neuen" Universum mit seiner Kreativität zahlreiche faszinierende Facetten hinzufügen.
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Del Toro hatte bisher halt einfach kein glückliches Händchen mit seinen Versuchen, im Videospiel-Sektor Fuß zu fassen. Aus "Insane" ist nichts geworden und Konami hat anscheinend gerade Lust, total Amok zu laufen. Dumm gelaufen halt.
     
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    @Lord Garan
    Na das imemrhin mal ein neuer Film kommt ist ja mal was.

    Ich finde es auch echt traurig, dass sovieles was er anpackt irgendwie nichts wird, da ich das was er sonst leistet eigentlich entweder in Ordnung oder sogar richtig geil finde. Wer weiß wie der Hobbit mit ihm ausgesehen hätte, vielleicht sogar weniger wie ein Videospiel, zumindest wenn ich von Hellboy darauf schließe und das woran er im Videospielsektor wiederum gearbeitet hatte, hatte richtiges Potential. Dass er mitten in Konamis Amoklauf geriet ist echt ziemliches pech.
     
  15. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Jawohl. Blade II hatte auch eigentlich ganz nette Ansätze, aber irgendwie kann man mit Wesley Snipes einfach keinen guten Film drehen. Er ist quasi der farbige Steven Seagal.
     
  16. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Blade 1 war eigentlich ziemlich gut ;) und in Demolition Man ist Snipes sogar das beste am Film.
     
    Luther Voss gefällt das.
  17. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Gutes Stichwort! Bevor er irgendetwas anderes macht, soll er sich erstmal um Hellboy 3 kümmern. Für Hutts ist auch in den 20ern noch Zeit.:klugs
     
  18. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Ne, Blade I war eigentlich ziemlich kacke. Wenn überhaupt, kann man sich eigentlich nur den dritten Teil ansehen - hauptsächlich wegen Jessica Biel und dieser einen Vampirtrulla. Und das Beste in Demolition Man ist eindeutig Sandra Bullock. :p

    Ach, seien wir doch realistisch. Hellboy 3 wird's nicht geben. Wer will den Film denn finanzieren? Wenn ich das richtig mitverfolgt habe, hat so ungefähr jedes Studio den Film abgelehnt und del Toro hat sich auch lieber erstmal anderen Projekten gewidmet. Jetzt wird kein Studio mehr Geld für den Film vorstrecken, da hat sich del Toro leider zu viel Zeit gelassen.
     
  19. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Das es mal etwas länger dauern kann, sieht man ja an Sin City 2. Ich weiß, dass es von Jahr zu Jahr unwahrscheinlicher wird, dass es zum Abschluss der Filmreihe kommt, aber irgendwo lodert da noch ein Fünkchen Hoffnung, dass das positive Feedback der Fans einem Studio den nötigen Ruck gibt. Mittlerweile wäre ich sogar zufrieden, wenn ein anderer talentierter Mensch Platz auf dem Regiestuhl nehmen würde und del Torro sich auf die Rolle des Produzenten beschränkt; an ihn als Regisseur glaube ich nämlich auch nicht mehr.

    Ich meine, wenn ein Flop wie Riddick: Chroniken eines Kriegers eine neue Chance bekommt, und sei es durch Kofinanzierung der beteiligten Schauspieler (alternativ ein Verzicht auf einen Großteil der Gage und anteilige Gewinnbeteiligung), will ich den Glauben an Hellboy 3 noch nicht verlieren.
     
  20. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Hast du dafür zufällig eine Quelle parat? So wie ich die Äußerungen von Ron Perlman verstanden habe, hatte ich eher den Eindruck, dass es an del Toro liegt, dass der Film gerade auf Eis liegt.
     

Diese Seite empfehlen