Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode II Jango Fett

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Rischpegt, 25. August 2009.

  1. Rischpegt

    Rischpegt Bounty Hunter

    Ich hab hab mal 2 Fragen zu dem Schiff von Jango Fett:


    1.ich hab in einigen comics gelesen, dass das schiff von Jango "Slave 1" heisst, aber in einem spiel heisst es wieder "Sklave 1" (kann auch andersrum gewesen sein, habs nicht mehr so gut im Kopf) jetzt frage ich mich nartürlich, wie heisst es nun wirklich...?




    2.Bei der Zene wo Obi gegen Jango auf Kamino kämpft, hilft Boba Jango mit den Geschützen der Slave oder sklave 1 die sich unten an der schnauze des schiffes befinden, aber in der kampfzene um Geonosis als Jango Obi verfolgt befinden sich die geschütze direkt unter dem Cockpit, aber sie haben den gleichen sound wie auf kamino hat er die geschütze 2mal oder wie??? Und wenn ja wieso benutzt er dann nicht beide wenn er auf Obis starfighter feuert??
     
  2. Kelmak

    Kelmak Pilot

    Slave= englisches Wort für Sklave

    Hab ich leider gerade nicht im Hirn^^
     
  3. Rischpegt

    Rischpegt Bounty Hunter

    ok thx für die Antwort
     
  4. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    Du meinst, das er 4 Geschütze hat?
    Glaube nur 2, wenn ich mein uralt Modell richtig im Hinterkopf habe.... die sind so schwenkbar.
     
  5. Rischpegt

    Rischpegt Bounty Hunter

    du meinst das er sie vom cockpit zur schnauze bewegen kann???





    Glaub ich nicht, denn ich hab auch n Modell und da seh ich nichts womit er das machen könnte...
     
  6. Kelmak

    Kelmak Pilot

  7. Rischpegt

    Rischpegt Bounty Hunter

    ich ja auch, aber genau das ist ja meine frage, über Geo sind sie unterm Cockpit und auf dem bild an der schnauze wie geht das?????
     
  8. Tefnacht

    Tefnacht Senatsbesucher

    Das Schiff heißt „Slave I“. Eigennamen werden eigentlich nicht übersetzt, oder zumindest sollte es so sein. Leider haben viele Übersetzer mit Star Wars nicht viel am Hut, ist einfach nur noch ein Job neben vielen anderen. Da kommt es immer mal wieder vor das Schiffsnamen übersetzt werden.
    Ich warte immer noch auf eine Übersetzung in der jemand den Namen von Darth Vaders Flaggschiff, der Executor, als „Nachlassverwalter“ oder „Vollstrecker“ übersetzt.
    Naja, kann man drüber streiten. Ich finde diese Übersetzung von Namen jedenfalls total grauenhaft. Vielleicht mögen manche Leser das auch. Keine Ahnung.

    Die „Slave I“ hat in der Tat zwei verschieden Blaster/Laser Waffensysteme. Da sind einmal die beiden schwenkbaren Blaster am unteren Ende der „Schnauze“ des Fliegers. Damit hat Boba auf Obi gefeuert.
    Später im Raumkampf feuert die „Slave I“ definitiv mit einem zweiten Waffensystem, Schnellfeuer Laserkanonen, die wesentlich mittiger auf der „Schnauze“ des Jägers positioniert sind und auch nicht geschwenkt werden können. Mit etwas Phantasie kann man auf dem unteren Screenshot noch die beiden drehbaren Blaster Geschütze sehen, die jedoch nicht feuern.
    Dazu kommen noch zwei Raketenwerfer und die Möglichkeit, Minen zu legen.

    Slave I Guns.jpg
     
  9. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    Kurzes OT:

    Das Übersetzen der Eigennamen finde ich nichtmal schlimm. Ärgerlich wird es, wenn das gleiche Schiff plötzlich zwei deutsche Namen bekommen würde, oder nicht in jedem deutschen Buch übersetzt wird. Der Death Star wurde ja auch übersetzt und wenn die Executor in allen deutschen Romanen "Vollstrecker" hieße, wäre mir das egal.

    Und das "Eigennamen eigentlich nicht übersetzt werden" ist so nicht ganz richtig. Ich vielen Geschichten war das der Fall. Ich Märchen ist das gang und gäbe und Tolkien hat die Namen seiner Charaktere auch übersetzt.

    OT Ende.
     
  10. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    also soweit ich weiß sind das zwei geschützpaare und das obere, direkt unterm cockpit, sind in der hülle versenkbar damit die getarnt.
     
  11. Hutzelman

    Hutzelman Gast

    Es heisst Slave 1. Meistens werden ja ie Comics bersetzt, daher Sklave 1.

    Hab mal versucht, die einzurahmen:
    http://www.projektstarwars.de/forum/members/hutzelman/albums/bilder-hochladen/837-jango/
     
  12. Makato Shitamura

    Makato Shitamura Krieger mit Prinzipien

    Danke Hutzelman da kann man das sehr gut erkennen. Aber ich glaube man kann diese Frage ganz leicht beantworten:

    Ich denke das waren die gleichen Geschütze. Auf Kamino sind sie doch an diesem schwanzähnlichen Auswuchs hinnten befestigt, wie man auf Hutzels Bild sehen kann. Die Geschütze sieht man deutlich. Aber wenn das Schiff abhebt dreht es sich doch um ca. 180° und dieser Auswuchs liegt jetzt unten, das heißt direkt unterm Cockpit.
    Und dazu kommt noch, das diese Geschütze die Möglichkeit haben sich zu drehen. Das sind die gleichen!
     
  13. Tefnacht

    Tefnacht Senatsbesucher

    Ich kann Hutzelmans Album leider nicht einsehen. Da bekomme ich nur eine vBulletin Systemmeldung doch bitte den Webmaster zu fragen. Schade. Vielleicht finde ich ja noch heraus, was ich falsch mache.
    Jedenfalls kann ich leider nicht bezüglich auf die Bilder in diesem Album antworten. Alle meine Vermutungen und Aussagen beziehen sich nur auf das, was ich in Episode II sehen konnte.

    Was ich da gesehen habe lässt (meiner Meinung nach) nur den Schluss zu, dass die „Slave I“ zwei verschiedene Waffensystem besitzt, mit denen sie rote, leuchtende Strahlen abschießen kann. Wenn das tatsächlich in beiden Fällen dieselbe Knifte sein soll... dann hat ILM da ganz großen Mist gebaut.

    Ich habe noch einmal ein paar Screenshots zusammen geklickt und in jeden davon zwei Hilfslinien eingezeichnet. Bei drei Screenies die sich ~600x400 Pixel teilen, kann man nicht sehr viel erkennen (das Aspect Ratio habe ich in der Eile leider auch „versaut“). Die Diskrepanz zwischen der Stelle wo die drehbaren Geschütze sitzen und der Stelle wo im Raumkampf das „Pew-Pew“ herauskommt, ist jedoch so enorm, das kann man selbst hier deutlich erkennen.
    Ich bin mir nicht ganz sicher wie „hoch“ die „Slave I“ ist... aber da liegen, entlang der „Schnauze“, bestimmt drei Meter dazwischen. Das passt einfach nicht, wenn es die gleichen Geschütze sein sollen.

    Slave I Two Guns.jpg

    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Vielleicht bekomme ich dieses Album irgendwie auf...
     
  14. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    also dank diesem bild von tefnacht sollte eigentlich klar sein, das es nicht dieselben geschütze sind.
    ich habe jetzt die risszeichnungen von episode 2 aufgeschlagen und auch dort gibt es 2 x 2 kanonen.
    die bewaffnung der slave 1 sieht wie folgt aus.
    noch ein zitat aus dem buch:
    natürlich sind angaben aus den risszeichnungen immer mit vorsicht zu geniesen, aber wenn es darum geht ob an einem schiff wie der slave 1 ein oder 2 verscheidene blaster/laser sind ist es eigentlich eindeutig. und es sind 2x2 verschiedene kanonen.

    edit/btw: ich kann dieses album auch nicht öffnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2009
  15. Makato Shitamura

    Makato Shitamura Krieger mit Prinzipien

    okay ich gebe mich geschlagen ;) Ich dachte im Orbit über Geonosis als Jango und Boba Fett den guten alten Obi-Wan verfolgen kommt das "Pew-Pew" auch unten raus^^
    Aber das Bild hat mich eines besseren belehrt.

    Aber wenn man diese Geschütze nun tarnen/verstecken/einfahren wie auch immer kann, was soll das bezwecken? Jango hätte Obi-Wan doch auch mit den "unteren" Bordkanonen attackieren können :verwirrt:
     
  16. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    wie was soll das bezwecken?
    in manche systeme bzw raumhäfen wirst du mit einer solchen waffenansammlung erst gar nicht reingelassen ^^.
    solche versteckten waffen sind nur sehr schwer zu scannen und sorgen dafür das man ein schiff für wehrloser hält als es ist.
    klar hätte er auch mit den unteren schiessen können, die oberen haben eine schnellerer schussrate, vllt war das der grund.
    die kanoniere an bord des sternzerstörers in ep4 hätten auch die rettungskapsel mit den droiden abschiessen können, haben sie aber nicht. vader hätte den imperator auch durch lukes LS an bord des TS sterben lassen können, tat er aber nicht....
    hätte, wäre, könnte,...
     
  17. Rischpegt

    Rischpegt Bounty Hunter

    Schließe mich der Meinung von trooper 01 an und danke euch für die antworten
     

Diese Seite empfehlen