Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jango und die Klonarmee

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Yarael Poof, 23. Oktober 2005.

  1. Yarael Poof

    Yarael Poof Jedi-Meister und Vertreter des WWF im Jedi-Rat des

    die klonkrieger sind ja klone von jango fett, die in der arena gegen die seperatisten kämpfen. ich frag mich nur, ob es den seperatistenführern (mit außnahme count dooku) nicht komisch vorkam, dass jango für die seperatisten kämpft, jedoch aber genauso aussieht wie die klone. is das nicht merkwürdig, oder hab ich jetzt n denkfehler???
     
  2. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Ich glaube nicht, dass die wissen, wie ein Klontruppler aussieht. Woher sollen sie das auch wissen? Die Gesichter sind hinter ihren Helmen verborgen.
     
  3. Yarael Poof

    Yarael Poof Jedi-Meister und Vertreter des WWF im Jedi-Rat des

    naja, nicht immer. und da alle gleich aussehen, dürfte das nicht schwer sein.
     
  4. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Wann sieht ein Seperatistenführer mal einen Klon ohne Helm? In der Schlacht von Geonosis nicht. Danach ist Jango tot, also wird sich wohl auch keiner mehr um ihn kümmern oder sich erinnern, wie er aussieht
     
  5. Pallando

    Pallando Zivilist

    Außerdem wurden doch die Klone von Lord Tyranus (Count Dooku) in auftrag gegeben.
     
  6. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Jango war ja wenn ich mich nicht irre ein Söldner im Dienste der Republik (steht irgendwo innem buch zwischen III und IV)
     
  7. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    jango fett war ein unabhäniger kopfgeldjäger und allein aus der geschichte der mandalorianer herraus würde er niemals offiziell für die republik arbeiten.

    in welchem buch soll den das stehen, es gibt so gut wie keine bücher zwischen E3 und E4 (ausser the last of the jedi)

    falls du band 2 der serie meinst, den kenn ich noch net, aber ich glaube kaum das das darin steht.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Sicher ist nur, daß Jango Fett durch Dooku angeworben wurde. Den Auftrag für die Klonarmee erteilte Sifo-Dyas.
     
  9. Yarael Poof

    Yarael Poof Jedi-Meister und Vertreter des WWF im Jedi-Rat des

    es ist sowohl von seiten der republik komisch, da sie sich wundern müssten, warum jango, der für die seperatisten arbeitet, der spender ist,
    als auch von seiten der seperatisten (siehe 1.post).

    und zu iellas argument, das sie nicht gesehen wurden: es war allgemein bekannt (von beiden parteien), dass jango der spender war. das ist z.b. im roman zu republic commando zu lesen. da weis dieser eine kopfgeldjäger (name entfallen) auch, dass das team genauso aussieht wie jango.
     
  10. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord

    Andersrum funktioniert es genauso. Die Angehörigen der Republik wissen wie ihre Klontruppen aussehen und sie wissen auch, wie Jango aussieht. Natürlich wissen sie durch Obi-Wan auch, dass Jango die genetische Basis für diese Armee war. Doch Jango kämpft auf der Seite der Separatisten.

    Also ich habe mir die Frage auch gestellt. Aber man darf nicht vergessen, dass Jango ein Kopfgeldjäger war, der für den arbeitet, der das meiste bietet. Es wäre also durchaus denkbar, dass Jango aus diesem Grund die Fronten gewechselt hat - zumindest in den Augen der Jedi.
     
  11. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Ganz einfache Antwort: Jango Fett ist ein unabhängiger Kopfgeldjäger und steht damit auf keiner Seite. Leute wie er wechseln wöchentlich die Seite und man braucht sich nicht wundern wenn der letzte Auftraggeber das nächste Opfer ist. Kopfgeldjäger arbeiten für denjenigen, der am meisten zahlt. Also warum sollten sich die Sepis dann wundern?
     
  12. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord


    ... was ich in meinem Post direkt über deinem geschrieben habe! ;)
     
  13. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Dafür war meine Antwort aber etwas ausführlicher, was diesen Punkt betrifft ;) Ist doch auch egal, oder?
     
  14. Darth Hahn

    Darth Hahn Sith Lord

    Aber klar, kein Problem.

    Aber was mich dennoch schon einige Zeit beschäftigt ist, warum die Jedi aufgrund dieser Tatsachen (dass Jango auf verschiedenen Seiten steht und die Basis der Klonarmee war) der Wahrheit um die Intrigen der Sith um kein Stückchen näher gekommen sind.

    Sicherlich, in den Klonkriegen waren sie anderweitig beschäftigt und konnten vielleicht nicht so konkret Nachforschungen anstellen. Aber die Sache um Jango bietet gute Anhaltspunkte.
     
  15. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Zum Argument der Käuflichkeit von Jango, hatte man nach der Schlacht von Geonosis wohl andere Probleme als den Spender der Klonarmee zu überprüfen oder sich Gedanken über jango Fett zu machen.
    Später hat man ja auch diese Spuren weiterverfolgt (wird von Yoda in Labyrint of Evil erwähnt.) und hat dann doch eine Verbindung zu den Sith gefunden (nur da war es leider schon zu spät.)
     
  16. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Welche Anhaltspunkte?
     
  17. Yarael Poof

    Yarael Poof Jedi-Meister und Vertreter des WWF im Jedi-Rat des

    Was war denn der Ursprüngliche Grund der Klonarmee?
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sifo-Dyas hatte "paranoide Wahnvorstellungen" über den Untergang der Republik und den Aufstieg der Dunkelheit und versuchte die Armee als Waffe gegen diese zu formen.

    Lustigerweise bewirkte er damit genau das Gegenteil und spielte den Sith in die Hand, die seine Armee nach Sifo-Dyas gewaltsamen Tod für ihre Zwecke nutzten.

    Die "paranoiden Wahnvorstellungen" waren im Grunde nichts weiteres als eine Vision der Zukunft, die leider von den meisten nicht allzu ernst genommen wurde...
     
  19. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Und wieder einer der die Zukunft schrieb, wie sie geschrieben stand, in dem er sie zu verändern versuchte... :braue
     
  20. zero

    zero children of bodom

    In den Filmen nicht, aber es passierte noch viel während diesen Kriegen, ich als Sep. Führer hätt sicher mal geschaut was sich unter den weissen Helmen verbirgt!
     

Diese Seite empfehlen