Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jangos entscheidender Fehler

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Brazil Fan, 2. Juli 2002.

  1. Brazil Fan

    Brazil Fan Dienstbote

    Als Zam Wesell den Jedi gerade verraten will,wer ihr Auftraggeber ist,gerade den Namen Jango Fett aussprechen möchte,wird sie von einem Kamino Cyber Dart getroffen und stirbt. Meine Theorie:Jango hätte dieses Geschoss nicht abfeuern müssen,denn selbst wenn Zam ihn verraten hätte,das hätte den Jedi so gut wie nichts gebracht! Warum? Jango ist zwar in der Galaxis als bester Kopfgeldjäger bekannt,aber keiner kennt seinen Heimatplaneten Kamino.Und in den Jedi-Archiven ist er auch nicht verzeichnet! Schlussfolgerung:Wenn er diesen Dart nicht geschossen hätte,hätte Obi-Wan nichts womit er zu Dexter Jettster gehen könnte,und dieser würde den Planeten Kamino niemals erwähnen können.Desweiteren wäre Jangos Versteck,nämlich sein Heimatplanet unentdeckt geblieben! Und die Jedi hätten niemals die Klonarmee wiederentdeckt,also wäre die Republik den Separatisten schutzlos ausgeliefert! Und dies wäre für Count Dooku,Jangos Auftraggeber das Beste gewesen,da die Separatisten den Krieg gewonnen hätten. Palpatine hätte keinen Grund gehabt,den Notstand auszurufen und seine ganzen Pläne in die Haare schmieren können! Überlegt euch mal:Dieses kleine Geschoss hat das Schicksal der ganzen Galaxis entschieden! Was meint ihr nun zu meiner Überlegung?
     
  2. slain

    slain junger Botschafter

    Vielleicht wollte der Imperator das aber genau das passiert, immerhin sagt er am Ende von Ep2: "Es verläuft alles nach Plan!"
     
  3. Brazil Fan

    Brazil Fan Dienstbote

    Wenn die Klonarmee niemals wieder entdeckt worden wäre,wäre das wirklich nach Plan?
     
  4. Eddon

    Eddon Gast

    mmh....Die Überlegung finde ich sehr gut! an dieser stelle könnte man eingeltich anknüpfen und eine weiter, total andere Story erzählen! Vielleicht könnte das ja ein cooler fanFic werden ?
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ähm, wer weiss denn schon was Zam alles gewusst hat? Ich denke mal, bevor die nen Auftrag annimmt will sie genau wie Jango vorher mal bescheid wissen was alles läuft, und da hätte sie bestimmt mehr gewusst als wie nur das Jango ihr Auftraggeber war.
     
  6. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi Leute!

    Ich glaube nicht das Camino der Heimatplanet von Jango ist. Der war dort nur wegen der DNS.

    Und außerdem wollte Palpatine, dass die Klonarme entdeckt wird, damit der Krieg ausbricht.

    Cu Darth_Doc
     
  7. Sehe ich auch so. Wenn Jango nur halb so klug ist wie Boba hätte er den Auftrag selbst erfüllt und Padmé umgebracht, denn die Fetts vertrauen keinem anderen und haben keine "Partner"...sie vertrauen nur sich selbst und ihren Fähigkeiten.
    Er wollte wahrscheinlich, dass Zam entdeckt wird die Jedis, Sicherheitsleute sie gefangen nehmen, sodass er die Spur nach Kamino legen kann (in Form eines Pfeils, der nur auf diesem Planeten gebaut wird). Ganz einfach durfte der Planet auch nicht zu finden sein, damit es nicht sofort auffällt und der Rat mißtrauisch wird also war nichts in den Archiv zu finden aber Jango wusste genau über Obi-Wan's weitere Quellen (Dexter) bescheid.

    ...Es war ja langsam Zeit, dass die Klonarmee gefunden wird um den Krieg zu beginnen ;)
     
  8. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Wir wissen in der Tat nicht, was Zam gewusst hat, vielleicht hätte sie (wenn Jango sie nicht vorher umgebracht hätte) gesagt:

    "...ein Kopfgeldjäger namens Jango Fett...er kam von Kamino..:"

    Dann hätte Obi-Wan genau so Nachforschungen anstellen können wie mit dem vergifteten Pfeil. Dadruch hätte er genau die Information bekommen, die ihm später Dexter gab: Kamino
    Und dann wäre die Geschichte genau so weiter verlaufen wie jetzt: Jedi-Archiv "mist, da gibts kein Kamino" - ab zu Yoda, Planet gelöscht - Obi-Wan begibt sich dahin etc etc etc .....
     
  9. mmmm übrigens zum thema zam und jango:

    warum engagiert jango zam? er wäre doch selbst hochwqualifiziert um den job selbst durchzuführen. warum riskiert er dann sowas?
     
  10. Siehe meinen letzten Post...

    >>>Wenn Jango nur halb so klug ist wie Boba hätte er den Auftrag selbst erfüllt und Padmé umgebracht, denn die Fetts vertrauen keinem anderen und haben keine "Partner"...sie vertrauen nur sich selbst und ihren Fähigkeiten. <<<

    Da steckt sicherlich ein Plan dahinter, der wahrscheinlich wieder so durchdacht und genial ist wie alle Pläne der Fetts und er hätte diesen Auftrag sicherlich erfolgreich ausgeführt aber wahrscheinlich sollte dies garnicht passieren...
     
  11. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Ich bin der Ansicht das Jango die Spur extra gelegt hat. Denn die Jedi mussten die Klone finden, das konnte kein anderer, da ja angeblich ein Jedi diese Klone in Auftrag gegeben hat, deshalb kann Palpi ja nicht plötzlich ankommen und sagen hey seht mal ich heb aufeinmal ne Klonarmee. Er brauchte eine Armee und er wollte die Jedi loswerden. Die Jedi werden aber von der Republik geliebt also muss er sich was einfallen lassen sie schlecht zu machen. Wenn die erste Gefahr und der Schock vom Kriegsbeginn weg ist, dann wird man anfangen fragen zu stellen. Wieso haben die Jedi Klone in Auftrag gegeben, wollen sie die Republik stürzen...., die Zweifel sind da, das ist wiederrum nen gefundenes Fressen für ihre Feinde. Palpi brauchte den Krieg damit er den Ausnahmezustand erklären kann und noch mehr Macht kriegt. Das passt alles zusammen er führt die eine Seite an, sein Schüler die Andere, er kann nur gewinnen.
     
  12. Brazil Fan

    Brazil Fan Dienstbote

    Aber die Separatisten hätten die Jedi doch fertiggemacht!! Das muss euch klar sein! Die Kampfdroiden sind der Republik ohne Klone um Längen überlegen! Sieht man doch in AOTC! Die Jedi alleine können die Republik nicht beschützen,weil die Droiden der Separatisten in der Überzahl sind! Wenn Obi-Wan die Klone nicht wiederentdecken würde,würden die Separatisten den Krieg gewinnen! Tyranus übernimmt die Republik,dann wird Sidious/Palpatine Imperator,irgendwann deckt er die Sache mit den Klonen wieder auf und das ist dann seine Infanteriearmee!
     
  13. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Das stimmt schon, nur hat Palpi auf Grund der Seperatisten einen guten Vorwand, eine eigene Armee aufzustellen und mal gerade eben die Vollmacht im Senat zu bekommen. Hätte er sich auf seine Droidenarmee verlassen, hätte man alles zimlich schnell rausgefunden und ihm wäre die Vollmacht im Senat nicht gewährt worden
     
  14. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Die ganze Seperatistenorganisation ist doch nur ein Fake von Sidious. Sie wurde von seinem Schüler ins Leben gerufen und jetzt ist dank ihm der Krieg ausgebrochen.
    Vielleicht hat Dooku Jango sogar befohlen eine eindeutige Spur zurückzulassen, die nach Kamino führt, Jango hätte sicher noch andere Mittel gehabt Zam zu töten. Die Sith müssen sichergehen, dass die Klonarmee gefunden wird und dass so der Krieg ausbricht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2002
  15. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi Leute!

    Vielleicht wollte er nicht riskieren, von einem Jedi masakriert zu werden!!! Lieber einen anderen schicken.

    Cu Darth_Doc
     
  16. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Also das Jango, Zam mit dem Kamin Saber Dart getötte hat kann nur Absicht gewesen sein, oder Dummheit, was ich nicht glaube!
    Jango hätte Zam auch mit einem Blaster killen können, ohne Spuren zu hinterlassen.
    Das Jango, Zam angeheuert hat, ist mir auch nicht gerade geheuer, muss auch absicht gewesen sein.
    Eigentlich ist Zams Anheuerung total sinnlos, ausser man will eine Spur nach Kamino legen, oder! Jango scheint ja Zam immer verfolgt zu haben.
     
  17. IO

    IO Gast

    Jango hat Zam angheuert, damit man keine Spur zu den Seperatisten zurückverfolgen kann... (ist aber dennoch passiert).

    Beim ersten Anschlag hätte auch Jango gescheitert, da er nicht wissen konnte, dass es sich um ein Doubel handelt... beim zweiten hätte Jango sich den Jedi aussetzen müssen...
     
  18. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    @Brazil Fan

    Sicher hätten sie die Jedis fertig gemacht .... und ganz couruscant dazu zerstört. Aber was will Palpi mit einem zerstörten Couruscabt. Er will die Macht an sich reissen aber immer noch über etwas "schönes" herschen und nicht über Ruinen.

    Und zum Punkto dass man Jango Zam nicht hätte umbringen sollen. Früher oder später wären die Jedis ihm auf die scjliche gekommen. Nicht durch den Pfeil sondern durch was anderes.
     
  19. Palpatines_Rache

    Palpatines_Rache Zivilist

    Warum sollte Jango bewusst eine Spur nach Kamino legen und sich anschließend auch noch dorthin begeben. Er muss doch damit rechnen, dass ein oder mehrere Jedi dort auftauchen und Nachforschungen anstellen. Er begibt sich offensichtlich in die Gefahrenzone und stellt sich geradezu den Jedi. Jango sollte darauf aus sein, nicht gefunden werden zu wollen.

    Wenn die Jedi auf Kamino Nachforschungen anstellen und Jango als Quelle für die Klone ausmachen, hat er kein ruhiges Leben mehr in der Galaxis. Er kann seinen Job nicht mehr ausführen. Ich finde das sehr unprofessionell von ihm, falls er absichtlich die Spur nach Kamino gelegt hat.

    Jango hat offensichtlich auch nicht vor, sich zur Ruhe zu setzen. Er hat die üppige Bezahlung für die Klone bereits erhalten (neben Boba auch ein Vermögen an Credits). Er hätte den Auftrag, die Senatorin umzubringen also gar nicht annehmen müssen. Zudem denke ich, dass er Boba im Kampf und in den Fähigkeiten eines Kopfgeldjägers trainieren will. Das macht ein Weiterarbeiten in seinem Beruf erforderlich.

    Wenn er die Spur also absichtlich nach Kamino legt, bringt er sich zum einen nicht nur absichtlich in Gefahr (indem er dahin reist) sondern er riskiert zum anderen auch seine Zukunft, Karriere. Und es wäre für mich einfach ein unprofessionelles Verhalten!!!
     
  20. jo genau, da sieht man mal wie löchrig GL´s bzw. Palpatines plan/drehbuch ist...........
     

Diese Seite empfehlen