Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Jaren Calgus

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Jaren Calgus, 25. September 2016.

  1. Jaren Calgus

    Jaren Calgus Kopfgeldjäger und Attentäter

    [​IMG]

    Steckbrief

    Vorname: Jaren
    Nachname: Calgus
    Alter: 21
    Spezies: Mensch
    Beruf: Kopfgeldjäger, Attentäter (Nimmt jeden Auftrag an, solange der Preis stimmt)
    Heimatwelt: Coruscant
    Momentaner Standort: The Wheel
    Körpergrösse: 1,85 Meter
    Statur: Schlank, Sportlich
    Gewicht: 75kg
    Hautfarbe: Weiss (gebräunt)
    Haarfarbe: Braun
    Augenfarbe: Blau
    Narben: Auf Rücken und Schultern
    [​IMG]
    Sprachen
    Gute Sprachkenntnisse:
    -Basic
    -Dosh
    -High Galactic

    Mittelmässige Sprachkenntnisse:
    -Iktotchisch

    Geringe Sprachkenntnisse:
    -Mando'a
    -Huttisch

    Besitztümer
    Schiffe:
    -YT-1300 Frachter (leicht kaputt und momentan nicht einsetzbar) (leicht modifiziert)

    Waffen:
    -Modell 434 Blasterpistole (gebraucht)
    -Gebogener Dolch mit einer Vibroklinge (gebraucht)
    -X-45 Scharfschützengewehr (alt, aber nicht benutzt)

    Hauptbekleidung:
    -Braune Jacke mit Kapuze
    -Gelb/Graues Shirt
    -Schwarze Hose
    -Schwarze Stiefel
    -Blasterhalterungen
    -Materialgürtel
    -Schwarze, taktische Sonnenbrille
    -Schwarze Mundmaske
    -Dunkelbraune Handschuhe

    Sonstige wichtige Gadgets:
    -Handschellen
    -Comlink
    -Datapad
    -Fernglass
    -Einige Rauchgranaten

    Charakteristiken
    Stärken:
    -Sehr guter Sehsinn
    -Listig
    -Talentiert im manipulieren, stehlen und austricksen
    -Sehr gut im Observieren und Analysieren einer Situation
    -Ist sich grosse Schmerzen gewöhnt
    -Guter Scharfschütze

    Schwächen:
    -Leicht reizbar
    -Aggressive Wutausbrüche (Teilweise unkontrollierbar)
    -Instabil
    -Kann nur alleine oder in kleinen Teams arbeiten
    -Traumatisiert und hat depressive Ansätze, besonders nach gescheiterten Missionen
    -Hat ein grosses Ego und überschätzt sich auch ab und an
    -Öfters übersensibel
    -Ungeduldig

    Eigenheiten:
    -Provokativ
    -Aufständig/Rebellisch
    -Hasst Casinos
    -Mittelmässiger Pilot, unter Druck aber aussergewöhnlich fähig

    Vorgeschichte
    Jaren Calgus ist ein 19 Jahre alter Mensch und kennt seine Eltern und ihr Schicksal nicht. Er vermutet allerdings, durch Geschichten die er gehört hat, dass sie bei einem Aufstand, oder durch einen Attentäter getötet wurden. Nachdem er zum Waisenkind wurde, nahm in Mensch mit dem Namen Marek auf. Dieser war ein bekannter Glücksspielbetreiber. Er zog Jaren zwar auf, doch benutzte ihn, als er etwas älter wurde als persönlichen Sklaven, den er trotzdem gut behandelte. Durch seine Arbeit in den Casinos erlernte Jahren schon in jungen Jahren viele Tricks von Gaunern, Spionen und anderen Figuren der Unterwelt, wie auch Teile deren Sprachen. Als er etwa 14 Jahre alt war begann er sich zu widersetzen, bis Marek ihn an den höchstbietesten Trandoshaner namens Zyssk, verkaufte. Er war ein Stammkunde in einem von Mareks Casinos und ein talentierter Trickbetrüger wie auch Sklavenhändler, der seine Sklaven für seine Maschen ausbeutete. Ausserdem implantierte er Jaren ein Netzhautimplantat, welches seinen Sehsinn verbesserte und so auch seine Fähigkeiten im observieren und sein analytisches Denken weiter verbesserte und ihm ausserdem einen Vorteil in der Weitsicht gibt. Er versteckt sein Implantat noch heute oft mit einer Sonnenbrille oder Ähnlichem. Zyssk war ausserdem sehr gewalttätig und hatte auch kein Erbarmen mit Jaren. Noch heute prägen grosse Narben seine Rücken, seine Schultern und sein Gesicht. mit 18 Jahren war er Teil eines grösseren Sklavenaufstand, bei dem er eine führende Rolle übernahm. Es liegt wohl in seinen Genen zu rebellieren. Durch diesen Aufstand wurden ihm und viele andere Sklaven die Freiheit geschenkt und sein Besitzer, Zyssk, wurde getötet. Durch diese Geschehnisse konnte Jaren unter anderem einen alten, leicht kaputten YT-1300 Frachter, eine Modell 434 Blasterpistole, einen speziellen, gebogenen Dolch mit einer Vibroklinge, der auch seine liebste Waffe darstellt und einige andere Gegenstände und Gadgets die er später verkaufte und mit den gewonnen Credits ein legales X-45 Scharfschützengewehr erwarb, welches noch nicht benutzt wurde. Er lernte einen etwas älteren Iktotchi, namens Reeso, kennen. Dieser ist noch heute sein Kopilot und Bordschütze. Später konnte er aufgrund seiner Fähigkeiten in der Unterwelt von Coruscant Kontakte zur Black Sun knüpfen und ist nun ein Kopfgeldjäger der hauptsächlich auf hochrangige Kriminelle angesetzt wird und nicht immer Gefangene nimmt. Er hofft durch seine Arbeit bald genug Geld zu haben um seinen Frachter endgültig zu reparieren, ihn auszubauen und eventuell von Coruscant zu verschwinden, auf dem er seit er sich erinnern kann, lebt und als Kopfgeldjäger oder Söldner durch die Galaxis zu reisen.


    [​IMG]

    Raumschiff

    Die „Last Hope“ ist ein modifizierter YT-1300 Frachter, der vorher dem Sklavenhändler Zyssk gehört hat und bei einem Sklavenaufstand in die Hände von Jaren Calgus gelang. Fast die gesamten Einnahmen von Jaren Calgus und Reeso fliessen in die „Last Hope“, welche die beiden beherbergt.

    Länge: 26,7 Meter
    Höhe: 6,3 Meter
    Klasse: Leichter Frachter
    Höchstgeschwindigkeit: 800 km/h
    Besatzung: Min. 1-3
    Passagiere: 12
    Insassen: 5
    Zellen: 2 Einzelzellen, 1 grosse Zelle
    Frachtkapazität: 90 Tonnen
    Vorräte: 2 Monate
    Antriebe: 2 Gyrodine SRB42-Sublichttriebwerke
    Rettungskapseln: 1
    Hyperraumantrieb: Klasse 2 isu-Sim-SSP05 Hyperantriebsgenerator (Backup: Klasse 12)

    Waffensysteme:
    -2 Laserkanonen

    Modifikationen:
    -Verbessertes Sensorsystem
    -Laserkanonen wurden auf 2 erhöht und neu positioniert. Beide sind aus dem Cockpit oder von einem Bordschütze aus steuerbar für präziseres zielen.

    Besonderheiten und Anmerkungen:
    -Die maximale Kapazität an Fracht ist von 100 Tonnen auf 90 Tonnen gesunken.
    -Die maximale Anzahl der Passagieren liegt bei 12, anstelle von 15.
    -Durch die Modifizierung von Jaren und der Voraussetzung, dass es früher einem Sklavenhändler gehörte, besitzt die „Last Hope“ zwei Einzelzellen und eine grössere für mehrere Insassen.
    -Jaren besitzt einen Protonen Torpedo Launcher, den er bald einbauen will.
    -Jaren versucht seine Crew zu vergrössern.
    -Jaren will bald seinen Hyperraumantrieb von Klasse 2 zu Klasse 1,75 modifizieren.
    -Jaren will Flares einbauen


    Waffen

    [​IMG]

    X-45 Scharfschützengewehr
    Klasse: Blaster-Scharfschützengewehr/Sportpräzisionsgewehr
    Verfügbarkeit: Legal
    Wert: 750–1000 Credits
    Magazinkapazität: 25 Schuss
    Reichweite: 500 Meter
    Hersteller: SoroSuub
    Aufsätze: Präzisionsfernrohr, Blitzdämpfer
    Besonderes: Zerbrechlich, muss verstaut und nur im Gebrauchsfall hervorgenommen werden
    Feuerrate: Gering
    Stärke: Sehr tödlich


    [​IMG]

    Modell 434 Blaster-Pistole
    Klasse: Schwere Blaster-Pistole
    Verfügbarkeit: Legal
    Wert: 650 Credits
    Magazinkapazität: 50 Schuss
    Reichweite (Optimal): 30 Meter
    Reichweite (Maximal): 120 Meter
    Hersteller: Meer-Sohn Munitions
    Aufsätze: Zielfernrohr
    Besonderes: Durastahlbeschichtung, sehr stabil und kompakt, aber vergleichsweise schwer (1,2kg)
    Feuerrate: Hoch
    Stärke: Tödlich


    [​IMG]

    Gebogener Dolch mit Vibroklinge
    Klasse: Vibroklinge
    Verfügbarkeit: Legal
    Wert: 300 Credits
    Besonderes: Einklappbar, Vibroklinge, Griff mit hohem Grip
    Stärke: Sehr tödlich
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2016
  2. Jaren Calgus

    Jaren Calgus Kopfgeldjäger und Attentäter

    Kontaktdaten laden...

    [​IMG]
    Name: Reeso
    Spezies: Iktotchi
    Alter: 24 Standardjahre
    Rolle: Ko-Pilot, Pilot, Mechaniker und Bordschütze der "Last Hope"
    Status: Unbekannt, vermutlich krank
    Standort: Unbekannt, vermutlich Krankenstation auf Coruscant
    Beziehung zu Jaren Calgus: Bester Freund
    Kurzbeschrieb: Jaren lernte Reeso vor einigen Jahren auf Coruscant kennen und noch heute sind sie beste Freunde. Er verpflichtet sich fast vollständig der "Last Hope". Momentan ist er mit dem Virus infiziert, der in Coruscant sein Unwesen treibt und liegt vermutlich noch immer in einer Krankenstation. Seit Jaren Coruscant verlassen hat, hatten die beiden keinen Kontakt mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2016
  3. Jaren Calgus

    Jaren Calgus Kopfgeldjäger und Attentäter

Diese Seite empfehlen