Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi Akademi Trilogy

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Suut, 10. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Suut

    Suut Dienstbote

    Ich habe gehört das es noch ein Buch von JAT gibt das nach Die Meister der Macht kommt.
    Hat das etwas mit der JAT zu tun?
     
  2. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Wie soll es denn heißen? Ich wüste nicht wirklichw as du meinst, aber könnte es sein, dass du "Der Kampf des Jedi" meinst? Das würde zum Teil während der Trilogie spielen...
     
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich würde jetzt einfach auch mal auf Kampf des Jedi tippen.
    Die erste Hälfte spielt in der Jedi Akademie zur gleichen Zeit wie die JAT und erzählt die Geschichte aus der Sicht von Corran Horn, einem der Schüler an der Akademie. Die zweite Hälfte spielt dann kurz danach und erzählt wie Corran auf eine Rettungsmission nach seiner Frau geht.
     
  4. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Genau meine Meinung! Oder gibt es sonst irgendein passendes Buch? Mir wäre keines bekannt...
     
  5. Craven

    Craven junger Botschafter

    Es gibt noch den Comic Jedi Academy: Leviathan, auch geschrieben von Kevin J. Anderson, der etwa 2 Jahre nach der Jedi Akademie-Trilogie spielt.



    Craven
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    K.J. Anderson hat diverse SW-Bücher neben der Jedi Academy Trilogy geschrieben: die komplette "Young Jedi Knights"-Reihe hat er zusammen mit seiner Ehefrau Rebecca Moesta verfaßt, außerdem stammen die Comics "Die Lords von Sith" (zusammne mit Tom Veitch), "Der Sith-Krieg", "Das Goldene Zeitalter der Sith", "Der Untergang der Sith", "Jedi-Chroniken: Die Erlösung" und "Jedi Academy: Leviathan" aus seiner Feder.
    Und "Die ultimative Chronik" hat er zusammen mit Daniel Wallace geschrieben.

    Die Nennung von "Der Kampf des Jedi" in Bezug auf K.J. Anderson ist nicht ganz korrekt, denn dieser Roman stammt von Michael A. Stackpole. Ok, er basiert zu großen Teilen auf Andersons JAT, aber ist ein eigenständiges Buch, das nicht von Anderson geschrieben wurde.
     
  7. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Darksaber vielleicht.

    Obwohl ich alles von KJA nur mit zwei Worten kommentieren kann:

    FINGER WEG.
     
  8. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Stimmt.
    Doch die ursprüngliche Frage war eigentlich zur JAT im allgemeinen und nicht nach KJA im speziellen. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen