Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Jedi der alten und neuen Republik

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth_Disaster, 14. Mai 2005.

  1. Darth_Disaster

    Darth_Disaster Dark Jedi

    Hi
    Da ich leider wenig aus dem EU gelesen habe würde es mich interessieren wie die Jedi, besonders in der NJO Periode gegenüber den Jedi aus der PT dastehen.
    Wie ist zum Beispiel ihr Kampfstil?
    Kämpfen sie eher etwas einfacher wie Luke oder sind ihre Bewegungen fließender, d.h. setzen sie auch wieder Formen wie Shiicho usw. ein?

    Gilt für die neuen Jedi auch eine Art "Dress Code" (Roben, Padawanzopf) oder dürfen sie sich kleiden wie es ihnen beliebt?

    Und würdet ihr sagen das die "Neuen" vom Können her den "Alten" über oder unterlegen sind?

    Ich weiß, das sind viele Fragen die für Eu Anhänger relativ klar sind aber ich würde gerne mehr über die Jedi nach Endor erfahren.
     
  2. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Zu zeitetn der NJO wird der Kampstil eigentlich auch als sehr schnell und akrobatich beschrieben. Es kommt natürlich sehr auf den einzelnen Jedi an. Corran Horn z.b kann, aus altbekannten Gründen, keine großen Akrobatischen Tricks machen.

    Das ist schwer zusagen. Es ist wohl eher zwischendrinn. Wirkliche Lischtschwert Stile gibt es meines Wissens nicht.

    Viele Jedi tragen Roben. Aber es ist nicht mehr ihre alltags keidung. Sie tragen je nach bedarf mal Overrols, Flugkombis und auch mal Kampfanzüge/rüstungen. Oder auch einfach mal "zivil".

    Das würd ich nicht sagen. Man kann die Jedi nicht verallgemeinern. Es gibt Jedi, die hätten locker mit den alten Jedi mithalten können, Sie sind aber alle anderst Ausgebildet. Luke hielt seine Schüler eher im Grauen bereich. Zudem sind viele Infos, über die Ausbildung eines Jedi, verloren gegangen. Deshalb wissen sie wahrscheinlich weniger, als die in der alten Republik.

    Ich hoff ich konnt dir ein bissel Helfen.
    Wenn du mehr erfahren willst, dann empfehle ich dir die NJO-Reihe und der Kampf des Jedi.

    mfg
     
  3. dem kann ich nur Zustimmen, denn in "Der Kampf des Jedi" beschreibt der Autor etwas in der Art eines "Grund-kampfstils". Diese Grund-verteidigungspositionen klingen für mich ähnlich dem Stil den die Jedi in der PT verwenden um Blasterstrahlen abzuwehren.
     
  4. aristarchb

    aristarchb Vertreter des reinen Kanons

    Das wäre Kampfstil III. Den könnte sich Luke von Obi-Wan abgeguckt haben und Grundelemente für die Lichtschwertausbildung herausgenommen haben.
    Luke selbst benutzt glaub' ich Stil V (starker Stil). Diesen würde ich auch den meisten seinen Schützlinge zuordnen.
    Meister Ikrit würde ich wegen seiner geringen Körpergröße Form IV (wie Yoda) zutrauen.
    Vapaad scheint wieder vergessen wurden zu sein.
     
  5. McLean

    McLean Wookieetreiber

    Wieso sollte Form VII vergessen geworden sein? Meinst du nicht das die Jedi der neuen Rebuplik gerade im anbetracht der Vergangenheit, genau solche Manöver lernen und meiden sollten? Also ich meine nur das sie davon in Kenntnis gesetzt werden sollten damit sie wissen wie sie es nicht zu machen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2005

Diese Seite empfehlen