Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi-Kodex (Regeln) und -Ausbildung zu verschiedenen Zeitpunkten

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Helmut, 8. August 2005.

  1. Helmut

    Helmut Jedi-Padawan des "Light Side Consortium"

    Hallo,
    ich wollte mal fragen, was der Jedi-Kodex ist, also ich meine was drin steht :confused: .
    Ich weiß, das das Thema schon behandelt wurde, aber der letzte Beitrag dazu war 2002 und es kann ja sein, das man jetzt mehr weiß.
    Weiß jemand was dazu?
    Danke im Voraus. :)
     
  2. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Das ist einmal der Kodex an sich, wie er den Jedi-Schülern beigebracht wird:

    Gefühle gibt es nicht; Frieden gibt es.
    Unwissenheit gibt es nicht; Wissen gibt es.
    Leidenschaft gibt es nicht; Gelassenheit gibt es.
    Tod gibt es nicht; die Macht gibt es.

    Und hier ist nochmal die ausführlichere Version. Da dies aber von SWU stammt, ist der Text nicht gerade 100%-tig ernst zunehmen.

    mfg
     
  3. Klonkrieger

    Klonkrieger Senatsbesucher

    Im richtigen Kodex muss doch auch noch irgendwo stehen,das man nicht lieben darf.
     
  4. Ocean-Driver

    Ocean-Driver Podiumsbesucher


    Ich denk mal das ist in "Gefühle gibt es nicht" definiert.
     
  5. Klonkrieger

    Klonkrieger Senatsbesucher

    Gefühle gibt es nicht; Frieden gibt es.
    Unwissenheit gibt es nicht; Wissen gibt es.
    Leidenschaft gibt es nicht; Gelassenheit gibt es.
    Tod gibt es nicht; die Macht gibt es.

    Dieser Kodex kam doch in KOTOR vor, was ca.4000 Jahre vor den Filmen spielte.vielleicht haben die Jedi in der Zwischenzeit den Kodex geändert.
     
  6. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Es gibt auch noch den:

    Jedi are the guardians of peace in the galaxy.
    Jedi use their powers to defend and protect, never to attack others.
    Jedi respect all life in any form.
    Jedi serve others rather than rule over them, for the good of the galaxy.
    Jedi seek to improve themselves through knowledge and training.

    Wo der herkommt weiß ich aber dummerweiße nicht :rolleyes:
     
  7. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Man muss auch den Kodex zur Zeit der Alten Republik und den zu Zeiten der Neuen unterscheiden. Da Luke ja nicht so viel weiß über die Jedi, sind diese selbstverständlich anders.
     
  8. Spawn

    Spawn loyale Senatswache

    Aber zu der Zeit der Neuen Republik gab es noch eine lebende Jedi die Aussah wie ein Vogel und 1,60 Meter Groß war.

    Hab ich zumindest gestern noch im Fact File gesehen.
     
  9. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Du meinst Vergere. Da sie aber mehr als 60 Jahre in den Händen der Youzhan Vong war, kann man sie glaub ich nicht mehr als Jedi ansehen.
     
  10. Spawn

    Spawn loyale Senatswache

    War sie gefangen`?
    Ich dachte sie hätte sich nur da Versteckt gehabt.
     
  11. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Zuerst ja. Aber nach und nach hat sie sich das Vertrauen der Vong erschlichen.
     
  12. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Würd mich auch mal interessieren ob es im kodex klare Gebote gibt, oder nur diese schwammigen Richtlinien.
     
  13. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Gehört das auch dazu:
    Ruhe über Zorn,
    Ehre über Hass,
    Stärke über Angst?
     
  14. JDP

    JDP der Teddy fürs Grobe

    Erstmal müsste geklärt werden, was denn der "richtige" Kodex ist. Ich meine der jedi-Orden existiert ja schon so ein paar zehntausend Jährchen. Ich denke mal, dass sie in dieser Zeit auch mal ein paar Regeln verändert/neu geschrieben/überarbeitet haben.

    Und jetzt möchte ich mal eins klarrstellen: Jedi dürfen lieben!
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Jedi gab, der nicht auf irgendeine Art und Weise geliebt hat.
    Was den Jedi nach der Reformation des Ordens (ich glaub die war so 1000 Jahre vor Epi2) untersagt wurde, war das heiraten. Die Jedi sollten sich nämlich nicht mehr zu sehr an eine Person binden und von ihr in gewisser Weise abhängig werden.

    Und ich denke schon das es klare Regeln gab, aber die wurden soweit ich weiß noch nie vollständig genannt.
     
  15. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Qui-Gon hat auch geliebt (Tahl). Aber auch er verfiel dadurch dem Zorn und der Rachsucht.
    Anakin sagt in Ep II irgendwie sowas, das die Jedi zum lieben ermutigt werden.
     
  16. Hoot

    Hoot Gast

    die jedi muessen alle lebewesen gleichbehandeln. das heisst also, dass die niemanden einem anderen bevorzugen duerfen. sie duerfen sich also nicht von ihren persoenlichen gefuehlen uebermannen lassen, sondern immer rational handeln.

    am ende von AOTC ist z.b. padme aus diesem klon-flug-transportmittel gefallen, als sie beschossen wurden. anakin liess sich gleich von seinen gefuehlen (nicht von seiner vernunft) leiten und befahl dem piloten zur landung. obi-wan sei dank hat anakin doch noch gepeilt was sache ist..
     
  17. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Gleichzeitig sollen Jedis doch aber ihren Gefühlen auch wieder folgen. Irgendwie findet sich da auch immermal wieder ein Wiederspruch, oder?
     
  18. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Ich denke damit sind die inneren Instinkte gemeint. Die Macht spricht ja zu den jedis, sie müssen sozusagen nur in sich hineinhorchen.

    Die Jedis werden zur Nächstenliebe ermutigt. Aber sie sind z.B. wie katholische Priester einem Zölibat unterworfen (aus den genannten Gründen).

    So hab ich das verstanden o_O
     
  19. Luthien Kenobi

    Luthien Kenobi junges Senatsmitglied

    War es nicht so, dass Anakin diese Ermutigung zur Nächstenliebe einfach mal etwas weiter gedeutet hat und so ausgelegt hat, damit es ihm in dem Moment passt?
    Er meint ja, die Jedi werden dadurch ja gerade animiert zu lieben.
    Man kann wenn man will auch "liebe deinen nächsten" sehr unterschiedlich deuten und auslegen ^^
    Von dem Kodex, der Gefühle unterbindet, weicht er da doch ein bissel ab, finde ich
     
  20. Svan Solo300

    Svan Solo300 Hippedihop

    was ich nicht verstehe: warum darf Ki-Adi Mundi mit zich frauen verheiratet seien wenn dasdoch vebroten sein soll? in den comics kommt es nicht so rüber, als wäre das ein geheimnis
     

Diese Seite empfehlen