Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi-neues Ausbildungssystem

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von MasterGuzz, 12. August 2002.

  1. MasterGuzz

    MasterGuzz Gast

    mmh, ja, wollt mal bissal outplay drüber diskutieren..und im chat is keina, jetzt eröffne ich hiermit dieses topic!
    in meiner gruppe ord mantell hat ligth saber inplay schon bissal kritik geübt, und ich wollt mal wissen, was ihr anderen dazu denkt?
    Ich finde es als ÜBERGANGSLÖSUNG ( weil so kann es echt nicht weitergehen, mit über 30 Schülern im traditionellen System) das Beste, was wir machen können, nur wie gesagt, als Übergangslösung, bis wir wieder ein neues fundament geschaffen haben...
    so war das auch gedacht, oder??
    nojja, postet mal, weil mir is langweilig bei dem blöden wetter...
    Liebe
    guzzi
     
  2. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    also ich finds, ne gute Idee...

    klar, es kann nicht weitergehen, das wir mit 8 Meistern und Rittern 30 Padawane nach dem üblichen System ausbilden, aber ich denke an den Mengenverhältnissen wird sich bald noch etwas ändern. außerdem muss man Inplay die Situation bedenken, und das die Padawane so schnell wie möglich soviel Kampftechnik wie möglich bekommen müssen.

    Natürlich ist es in diesem System schlecht, einzelnd auf die Padawane einzugehen etc. aber im Moment ist nix anderes Möglich.

    Insgesamt denke ich das Ice da eine ziemlcih gute Lösung gefunden hat...


    *Ynee*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. August 2002
  3. Iceman

    Iceman Led Manice

    Wartets ab, das war erst der Anfang.. ;)
     
  4. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Um jetzt auch noch meinen Senf abzugeben :-)D), natürlich ist das Meister-Padawan-System besser, da man so auch 'nen besseren Kontakt zu der ihn/ihr zugeteilten Person bekommen und auch find ich mehr machen kann, da die Abstimmung leichter ist. Aber bei 8 Leuten, die ausbilden können und 30, die ausgebildet werden müssen, dann kann dieses System ja gar nicht mehr funktionieren. Deshalb denk ich, es ist 'ne passable Zwischenlösung, nichts dauerhaftes, aber das Beste, was in der jetztigen Situation machbar ist.
     
  5. MasterGuzz

    MasterGuzz Gast

    meine worte, sarid ;-)
     
  6. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Guten Morgen ihr Lieben,

    ich schließe mich euch an.
    Dieses System ist die beste Möglichkeit, die für die derzeitige Situation angewandt werden kann, da es mit einer so großen Menge Schülern und so wenigen Meistern einfach nicht hinhauen KANN.
    Dazu kommt momentan die Tatsache, dass auch Ferien sind und sehr viele (gerade auch von den Aubildern) nicht da sind. Ich habe zwar gerade Urlaub und bin auch zu Hause, aber irgendwie habe ich trotzdem fast noch weniger Zeit als wenn ich arbeiten müsste, weil ich so oft unterwegs bin *LOL* ...naja, wir schaffen das schon irgendwie.
    Wichtig ist, dass wir alle Verständnis gegenüber anderen aufbringen und auch die Padawane nicht ungeduldig werden, wenn wir mit sooo vielen Schülern überlastet sind. Es ist eben nicht einfach, also versuchen wir, einander zu helfen und nicht beleidigt zu sein, wenn irgendwas nicht funktioniert.

    Danke für's Zuhören :)


    GRUSS
    *ches*
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ach man, ist das langweilig, jeder hier sag ja und Amen dazu... Könnte nicht mal einer schon aus Prinzip dagegen sein...? :D ;)
     
  8. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Also ich find das System total scheiße.
     
  9. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Das System selbst ist OK.
    Nur leider ist es schwer zu erfüllen. Es kommt nicht wirklich was zustande, da nie alle Personen aus einer Gruppe gleichzeitig online sein können. Das ist so das einizige Problem. Hätte man noch kleinere Gruppen würde es vielleicht gehen, aber die Abstimmung auf einander wäre wohl etwas umständlich, und einen anderen Vorschlag hätte ich jetzt auch nich bei der Hand, also... müssen wir wohl vorerst mit unserem lahmen Lehrprinzip auskommen...
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Deinem vorherigen Post kann man aber 'ne andere Meinung entnehmen... :D :p
     
  11. Mara Jade

    Mara Jade Jägerin und Gejagte

    Also ich denke nicht, daß dieses System dadurch lahm sein muß. es ist vielleicht lediglich etwas unpersönlicher, aber die Meister können trotzdem ihr Wissen an uns Padawane geben. Natürlich kann ein Meister nicht mit allen Padawanen kämpfen, aber Kämpfen macht einen Jedi meiner Meinung nach auch nicht aus. Man muß es können. Aber man ist noch deshalb kein Jedi nur weil man mit nem LS kämpfen kann. Viel wichtiger ist wie gesagt das Wissen und das an mehrere zu vermitteln dauert nur unwesentlich länger, falls überhaupt. Naja genug gepredigt...:o will ja niemanden vergraulen:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002
  12. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Als Übergangslösung akzeptabel, aber das herkömmliche ist natürlich besser. (Allerdings wäre ich in zwanzig Jahren noch immer Padawan :D )
    Ich denke aber, sobald die Verhältnisse wieder stimmen, sollten wir zum herkömmlichen System zurückkehren.
     
  13. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    aber grad dadurch weil wir so viele sind ist in diesen Gruppen kaum ein Gespräch möglich was nicht 3-4 Tage dauert, weil es dauert bis beide(oder wieviel auch immer) online sind, und dann muss man die lektionen irgendwie abbrechen kann 'ne weile labern, dann muss der nächste off und der andere sitzt wieder fest weil das gespräch grad voll im gange war und es irgendwie scheiße wäre wenn man jetzt einfach irgendwie abbricht... ist doch so, oder nicht?

    Außerdem sehe ich zumindest in unserer Gruppe, da nie alle on sind, das die Übung ziemlich schleppend voran geht, und ich find das irgendwie schade.

    Ändern kann man daran aber vorerst leider nichts...
     
  14. Iceman

    Iceman Led Manice

    Ich weiss eigentlich nicht, was es an diesem System zu bemängeln gibt..

    Jede Gruppe hat 2 Ausgebildete Personen und mindestens 2 weite Padawane, welche die Meister unterstützen und gleichzeitig von ihnen lernen, was praktisch für 2 Personen einen "Meister" macht.

    Ausserdem werden hier auch alle gefordert, und zudem ist es übersichtlicher.

    Und was nach diesem Ausbildungssystem kommt, werden wir ja sehen. Das überlasse ich dann Euch.

    Gruss Ice
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002
  15. MasterGuzz

    MasterGuzz Gast

    es bemängelt doch eh kaum einer was??! oder?
    und natürlich ist es nicht das optimalste (das alte war das beste).
    aber is ja klar, dass das alte in dieser situation (30 schüler) fatal wäre...keiner lehnt dsa neue system völli ab...wollte nur sicher gehen, dass das halt nur für diese situation ist...
     
  16. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Du hast meinen vorherigen Post nicht gesehen!

    *wie wild mit der Hand wedel*
     
  17. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Ches: Hab ich doch. Aber in dem Post sagst, du dass du es auch nicht für optimal hältst, aber im Moment das Bestmögliche darstellt, auch wenn einige mal abwesend sind. Aber im zweiten Post heißt's dann auf einmal, dass es "total scheiße" ist. Das ist für mich ein Widerspruch, da der erste Post von dir doch andeutet, dass zumindest ein paar positive Aspekte vorhanden sind, die du dann aber im zweiten Post dann plötzlich völlig von der Hand weist... :D :p ;)

    dein Handwedeln völlig von mir abprallen lass...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2002
  18. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Wie lange dauert die ausbildung zum Jedi-Ritter???
     
  19. phollow

    phollow Botschafter

    also im Vergleich zu vorher ist das neue System schon besser. früher hat jeder irgendwie sein Zeug gemacht, irgend eine Übung allein, es war kaum Kontakt da zu anderen. Jetzt hat man eine viel bessere Chance mit anderen ins Gespräch zu kommen und "Beziehungen" aufzubauen. Das das natürlich lahmt ist klar, aber mal ehrlich. Selbst wenn jeder Schüler einen Meister(in) hätte, wenn beide unterschiedlich on sind kann das Gespräch auch ewig dauern. das hat dann aber nix mit dem System an sich zu tun.

    was mein Vorschlag wäre um das Jedi/Padawan Verhältnis etwas zu entspannen:

    ich habe einige Padawane gesehen, die schon seit über nem halben Jahr on sind und Tonnen an guten Beiträgen gebracht haben. Ich weiss ja nicht wie das hier geregelt ist, bis man Jedi wird, aber diese Padawane könnte man doch langsam mal befördern!?! Natürlich sollte nicht einfach irgend ein Padawan nach einer gewissen Zeit aus notstand zum Jedi befördert werden, aber ich finde jeder Ausbilder sollte sich einfach mal Gedanken machen ob sein Schüler nicht langsam mal bereit für die Prüfung wäre.

    Ich weiss das es für die Zeit zum Jedi keinen festen Zeitabluaf gibt und das sinnloses Befördern auch nicht gut ist. Dies soll nur eine Anregung für unsere Ausbilder sein sich mal Gedanken zu machen.

    Ach ja noch was! Als Beispiel für das lahmende System: schaut euch doch einfach mal die Beiträgeanzahl der unterschiedlichen Gruppen an. Meine Gruppe hat zum Beispiel schon 66 Beiträge oda so und das nach ca. 3 Tagen. Da geht einiges. Andere Gruppen lahmen dagegen mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2002
  20. Stormtruppler

    Stormtruppler Jedirats-Mitglied

    Is ja nurn Übergang bis wir wieder Meister bzw Ritter haben...

    Jedi-Padawan Stormtruppler
    Schüler ohne Meister
     

Diese Seite empfehlen