Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi-Ritter in Australien eine Religion !

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von figurehead, 27. August 2002.

  1. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    *ROFL* , folgenden Bericht findet man zur Zeit im Videotext auf Pro7 , Seite 121 :


    Star Wars-Kult in Australien

    Der Star Wars-Kult in Australien nimmt mittlerweile groteske Formen an . Bei einer Volkszählung im vergangenen Jahr haben sich über 70.000 Einwohner von "Down under" als Jedi-Ritter geoutet . So bezeichnen sich die Helden im Filmepos "Krieg der Sterne" . Kurz vor der Zählung kursierte eine E-Mail , in der es hieß , bei mehr als 10.000 "Star Wars"-Gläubigen würde Jedi in Australien als offizielle Religion anerkannt . Möge die Macht mit ihnen sein !


    :D :D :D
     
  2. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Davon hatte ich auch schon gehört. Aber *nachrechne*, ist "Jedi" da denn nun als Religion anerkannt oder nicht?
     
  3. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Damit schließen sich die Australier wohl eindeutig ihren britischen Glaubensgenossen an :D ;)
    Quelle: Trek-News
    Quelle : Die W-Akten - Bildung, die keiner braucht

    Oder auch Nachzulesen in diesem Artikel.

    Da lag Obelix wohl falsch mit seinem "Die spinnen die Römer"!!!
    Es waren (sind) die Briten und ihre Nachkommen, die spinnen! :D
     
  4. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Ich finde das genial , man darf es nur nicht zu ernst nehmen , die Briten haben einfach ihren eigenen Humor :)
    Und zu den Australiern - wenn 10.000 nötig waren und 70.000 Stimmen eingegangen sind , kann man wohl von einer erfolgreichen Zählung reden .
     
  5. HaydenChristens

    HaydenChristens Mein Mann ist Hugh Jackman *hihi*

    Hey!! Ich habe heute auch auf den Videotext gelesen,das ist genial in Australien!!!!
    Ich möchte gern auch mitmachen!!!!!!!!

    @ figurehead : das ist egal,wir machen auch in ganzen Deutschland mit!!!!!!!!! hopp hopp,wir strike als Australien!
    hm,in Deutschland gibt mehr Millionen Menschen,hm vielleicht schaffen wir übers dem Kopf schlagen. Wir werden Meister des Jedis auf der Welt.... hihi

    :rolleyes: ich habe keine Kostume ... *heulll*
     
  6. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Falls Du's noch nicht gemerkt hast, man braucht eine Volkszählung, um sich als Jedi zu outen. Die letzte Volkszählung in der Bundesrepublik Deutschland gab es 1987. Eine neue im klassischen Gewand ist nicht in Sicht, vielmehr will die Bundesregierung eine rein digitale Zählung durchführen.
    Damit stehen zumindest für Deutschland die Chancen, im Feld Religion "Jedi" einzutragen, bis auf weiteres gleich Null.

    Abgesehen davon zählt das Jedi-Rittertum durch die Angaben im Zensus keinesfalls zu den anerkannten Religionsgemeinschaften, sondern wird in der Auswertung lediglich namentlich in der Statistik aufgeführt, anstatt unter "Sonstiges" zu verschimmeln.
     
  7. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Ich habe auch schon gehört das die sich als Jedi bekennen aber Australier:confused: Ich denke die Amerikaner wären etwas verrückter:D
     
  8. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Sind sie auch. Wenn's bei ihnen so eine Zählung gäbe würde sicher viele Bushman oder Anti-Iraq eintragen.
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Also manchmal frag ich mich echt, ob einige Realität und Fiktion nicht mehr unterscheiden können. Die Jedi sind ja echt an sich ein toller Einfall von GL und ihre Philosophie mag auch nicht schlecht sein, aber das macht sie noch lang nicht zu 'ner eigenen Religion!!
     
  10. HaydenChristens

    HaydenChristens Mein Mann ist Hugh Jackman *hihi*

    das wär´s auch GL gedacht, er sucht in Australier/innen als Charakter von Star Wars aus...einmal war Zufall in Casting 500 jüngere Casting in London,aber Hayden war nicht in London,oder? Hayden lebt in Kanada noch. Wie kommt drauf Hayden in seine Casting in London? hm???
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun ja, 'Jeditum' ist auf jeden Fall mehr eine Religion als, z.B., Scientology :rolleyes:...

    (Und, hey, kann irgendwer beweisen, dass nicht alles, was in den Evangelien steht, erstunken und erlogen, demnach also fiktiv, ist?)
     
  12. Searat71

    Searat71 Gast

    Als ich das erst Mal davon hörte, hab ich erst einmal laut gelacht, aber nach etwas nachdenken ist mir das Lachen doch vergangen. Solche Nachrichten bringen uns doch den Ruf von verschrobenen Spinnern ein. Wie soll man jemandem erklären das man einem harmlosen Hobby folgt und die nächste Frage lautet dann: Bist Du auch schon zu Jedi übergetreten?

    Zum Glück hört das meine Oma nicht mehr. Die hatte jedes Mal wenn ich auf die Con gefahren bin Angst das ich einer Sekte in die Hände falle :rolleyes: .

    Gruß
    Searat
     
  13. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    ach Mensch:(
    ICH WILL EINE VOLKSZÄHLUNG!!!! Mich würde, das wirklich interessieren wieviel Leute da Jedi angeben.
    Ich bin für eine wieder einführung so einer Zählung.

    cya Jedi Jessi
     
  14. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Ich finds lustig. Mein Gott es schadet doch nicht wirklich jemandem! Dafür zeigt es der Welt wie mächtig der Mythos SW ist... oder wie irre seine Fans...:D
    hmm......
     
  15. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Ich hab den kram heute Morgen und heute Mittag in swr3(Radio) gehoert. Hab dann swu gemailt. Kahm die Sache auch im Fernsehen, also auch in den Nachrichten? Hab net so vielgeguckt heut. Fuer alle die News auf swu: <a href="http://www.starwars-union.de/?shownews.php?newsid=3799&action=comment">Swu News</A>.

    P.S.: Mich wuerd auch interressieren, wie viel in Deutschland sich als Jedis ausgeben wuerden!
     
  16. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Hm. Ich finds lustig.

    Aber mal angenommen die Jedi Religion würde wirklich anerkannt werden, was glaubt Ihr was dann noch kommen würde?
    Die Sith?

    Quasi als Protestanten gegenüber den Jedi ?
    Aber so weit wird es wohl nie kommen, und wenn hätte GL glaub ich auch noch was dazu zu sagen.....
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Nachdem, was letzte mal in (West-)Deutschland bei der Volkszählung ablief, würde sich garantiert niemand bereiterklären, die Volkszählung an der Haustür durchzuführen..... :rolleyes:
    Warum?
    Alleine hier in Bochum wurden etliche Zähler körperlich angegriffen bzw mußten ihre Runden unter Polizeischutz drehen.....
     
  18. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Naja, das müssten sie halt so schnell wie möglich machen solange der VfL noch Tabellenführer der Bundesliga ist *gg* !!!

    :D ;) :p
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Dann ist ja noch Zeit bis nach dem 34.Spieltag! :rolleyes: ;)

    Aber mal Spaß beiseite, damals (ich war 11 Jährchen jung) ging es zumindest hier in Bochum wirklich heftig ab.
    Ein junger Mann aus der Nachbarschaft hatte sich als "Zähler" verpflichtet und wurde mehr als einmal für die Volkszählung beschimpft.
    Die Beschimpfungen hörten erst auf, als er an einer Wohnungstür mit Reizgas angegriffen und verprügelt wurde.....schließlich lag er ja dann im Krankenhaus! :rolleyes:

    Zum Thema "Jedi als Religion".
    Trotz all meiner Begeisterung für Religion hoffe ich doch, daß die meisten das nur als Protest oder Gag angegebne haben.....denn ich fände es wirklich übertrieben. Grenzt ja noch mehr an Realtitätsverlust als die "wahren" Religionen! :rolleyes:
     
  20. Jedimaster Yoda0

    Jedimaster Yoda0 RETURNER

    soweit ich weiß, wurde in australien die gründung der jedi-religion sogar verboten, da die australischen behörden dies für ne art hmm, bedrohung, sekte was auch immer hielten
     

Diese Seite empfehlen