Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

SWTOR Jedi Roben

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Lord Revan, 12. Januar 2012.

?

Welche Jedi-Robe sieht besser aus?

  1. Die eher traditionelle Robe

    16 Stimme(n)
    53,3%
  2. Die aus "The Old Republic"

    14 Stimme(n)
    46,7%
  1. Lord Revan

    Lord Revan Jedi-Ritter der Alten Republik

    Was findet ihr eigentlich besser? Die eher traditonelleren Jedi-Roben, die Mace Windu, Obi-Wan usw. tragen, oder die Roben, wie sie die Jedi aus "The Old Republic" tragen, also die Rüstung mit dem Umhang.

    Mir gefallen beide Arten, doch die Rüstung-Roben-Mischung aus the old republic gefällt mir eindeutig besser. Sieht einfach besser aus finde ich. Und auch, weil die Rüstung mMn zeigt, dass die Jedi auch Soldaten sind, zumindest im Falle eines Krieges.

    Edit: Bei den TOR-Roben sind die aus den Trailern gemeint, bei denen die gürtel unter dem Umhang sind wie zb bei Ven Zallow im Decieved trailer. Also nicht die aus dem Ingame, bei denen der Gürtel über dem Mantel ist ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2012
  2. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich habe mich für die traditionellen Jedi-Roben entschieden. Habe selber eine (na ja, eher in schwarz ...). Die Roben aus der alten Republik mit Rüstung bezeichne ich als zu arrogant und nicht mit dem Kodex der Jedi in Verbindung zu bringen. Jedi dürfen nichts besitzen. Eine Rüstung ist wie Schmuck oder Geld: Es ist Besitz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2012
  3. Miles

    Miles Ian Miles

    und wie soll das gehen, wenn jedi keine rüstungen tragen? dann würden sie trotz lvl 50 schneller sterben als fliegen ;)
     
  4. Lord Revan

    Lord Revan Jedi-Ritter der Alten Republik

    @Miles Es geht hier nicht um das Spiel, sondern einfach nur darum, welche Robe besser aussieht :)
     
  5. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Im Grunde tragen einige Jeid später ja auch noch Rüstungen zu den Roben, siehe Obi Wan mit Trooper Rüstung (ja, ich weiß es ist Clone Wars, aber trotzdem^^).

    In Kriegszeiten würde ich schon sagen, dass es eher dem Schutz der Frontkämpfer dient, als dass es Prunk oder Schmuck ist.

    Wenn jetzt in Friedenszeiten jeder Jedi damit rumrennen würde, nur um schick oder imposant auszusehen, würde ich die Meinung von Doublespazer teilen, aber ich denke, in TOR können wir schon von genug Kriegshandlungen ausgehen, die so etwas rechtfertigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2012
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die Kombination Rüstung und Robe finde ich großartig. Ich gebe zu, einer der Gründe für meine Entscheidung, den Jedi-Hüter zu spielen, war das Kostümdesign. Als ich das Charaktervideo gesehen habe, war ich wirklich begeistert.
     
  7. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    ACK zu Oberon und MK: Die Kombination Rüstug und Robe sieht genial aus - hat aber eben wie Oberon schon anmerkte immer auch seinen Sinn und Zweck vor allem in den Zeiten, in denen die Jedi in Kriege verwickelt sind.
    Out-Universe dürften hier einmal wieder mehr GL und dessen damalige Costume-Designer für die OT Urheber gewesen sein - und zwar im Hinblick auf Darth Vaders "Roben-Rüstung" (wenn auch eben ganz in schwarz!
    Schön kultur-thematisch aufgegriffen wurde das dann etwas später von Zeichnern wie Chris Gossett bzw. Art Wetherell für Anderons und Veitchs DLotS-Comic-Trilogie:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Mir gefällt aber gerade in SW IMHO da die Vielfältigkeit bzw. gefallen mir die Unterschiede bei Roben oder/und Rüstungen in ihrer dortigen kulturellen und zeitlichen (Timeline-)Anhängigkeit. ;):)
     
  8. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ich verstehe sowieso nicht, wieso die Jedi in KotOR II die traditionelle Robe tragen können, dafür in Teil 1 und jetzt in TOR auch wieder nicht. Konnten die sich irgendwie nicht entscheiden, was besser sitzt, oder wie?
     
  9. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Michstört es das bei den Mittelschweren Roben, so wie bei den Schweren Roben, die Gürtel über der Kutte sind.

    PS: Schon aufgefallen, das die LSGriffe auf der Falschenseite des Gürtels hängen.
     
  10. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Die Kombination Rüstung und Robe gibts aber auch in den neueren Tagen, zum Beispiel bei Clone Wars. Ich hab nichts gegen diese Kombination, aber mir gefallen dennoch die Roben aus den Filmen besser als bei Tor, da stört mich auch, dass der Gürtel über dem Mantel ist.
     
  11. Forteh

    Forteh Podiumsbesucher

    Ihr Jedis habt es, finde ich, noch echt gut erwischt mit den Roben.... Die vom Inqi bzw Assassin auf Imp Seite gehen mal GARNET !

    SO, sollte ein Assassin aussehen:

    [​IMG]

    SO sehe ich aus:

    [​IMG]
     
  12. Lord Revan

    Lord Revan Jedi-Ritter der Alten Republik

    @Helm Ja, ich finde auch dass es nicht schön aussieht, wenn der Gürtel über dem Mantel ist, aber eig meint ich auch die Trailer Versionen des Jedi-Ritters, zb so wie bei Ven Zallow oder Satele's Meister (habe jetzt den Namen vergessen^^), da sind die gürtel unter dem Gewand. Hab es wohl vergessen es oben zu erwähnen, ich editiere es jetzt gleich :)
     
  13. Aryn

    Aryn Gast

    Ich finde die aus TOR irgendwie noch am besten :)
     
  14. Rhiann Nerilles

    Rhiann Nerilles Jedi-Schatten

    Ich weiß, dass das hier ein ziemlich aler Thread ist, aber trotzdem habe ich mal abgestimmt und mich für die Roben aus "The Old Republic" entschieden.

    Da muss man den Standpunkt bei der Wahl mitreinnehmen, dass es sich bei der Spielzeit um den Kalten Krieg zwischen Republik und Sith-Imperium nach dem Friedensverhandlungen handelt und sicherlich der Jedi-Orden dafür Sorge getragen hat, dass die Mitglieder auf dem Schlachtfeld (sollte es so kommen) ausrechend geschützt sind. So kann man die Rüstungen nicht als Prunk und Schmuck ansehen. Dann müsste es ja auch bei den Schiffen und Lichtschwertern so gehandhabt werden.

    Was ich allerdings recht schade finde, sind die Regelungen zwischen den Rittern und Botschaftern. Die Ritter bekommen Hosen und die Botschafter nur Robenröcke. Bei weiblichen Botschaftern ist es okay, aber bei männlichen schauts doch recht seltsam aus... Und die Gürtel sind eh ein Thema für sich, was ich aber bei den Rittern jetzt nicht ganz so schlimm finde wie bei den Botschaftern...
     

Diese Seite empfehlen