Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi Tempel auf Coruscant

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Dark Hunter, 26. März 2004.

  1. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ich wollte mal wissen, seid wann es den Jedi Tempel gibt und ob an der Stelle schon zu Zeiten des Great Hyperspace War ein Jedi Tempel war.
    Dann interessiert mich mal ob dieser Machtsee (oder was das war) auf den Luke und sein Team bei ihrer Undercover-Mission nach Coruscatn/Yuuzhan'tar stießen, eigentlich stammt. Gibt es da außer dem aus der NJO (hab vergessen welcher Teil es war) noch andere Quellen über dieses Ding?
     
  2. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Nein, der Jedi-Tempel war während des Großen Hyperraumkrieges vor 5000 Jahren noch nicht existent. Der Regierungssitz der Jedi war vorher aus Ossus. Doch jene Welt wurde während des Sith-Krieges vor 4000 Jahren zerstört.

    Erst während des Zeitalters der Expansion, als sich die Siedler weiter in den heutigen Expansionsregion genannten Weltraum wagten, wurde der Jedi-Tempel auf Coruscant gebaut.

    PS:
    Wusstet ihr, dass Darth Sidious und Darth Maul vor dem Jedi Tempel ab und zu spazieren gingen und niemand hatte es gemerkt? ;)
     
  3. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Na ja, Yoda hat nicht mal gemerkt, wer und was Palpatine ist, obwohl er seid E1 ständig mit ihm zu tun hatte und öfters mit ihm in einem Raum war.

    Wann ungefähr warn das? Der Meredian Sektor, wo ja auch das Sith Reich in der Nähe lag, ist ja schon etwas dahinter, somit sind sicher auch schon zwischen 5000 und 4000 vor ANH ab und an dorthin vorgerückt. Wobei ich mich sowieso immer frage, von wo aus nun wirklich die Besiedelung der GFFA begann. Schließlich scheinen Xims Leute ja auch schon Menschen gewesen zu sein und dessen Reich lag ja j.w.d. in der späteren Tion Hegemonie. Schade, dass man aus der Zeit zwischen Xim und Naga Sadows Feldzug nicht viel erfahren kann.
    Mal so nebenbei, wo das Stennes System der Nomi Sunrider Sage liegt weißt Du nicht zufällig, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2004
  4. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Schau mal hier auf die Karte --> Klick mich Die ist aus dem Star Wars FF, hatte sie irgendwann mal im Internet gefunden. Weiß net mehr wann und wo.

    Im FF steht, dass das Zeitalter der Expansion auf 3000 Jahre der Schlacht von Yavin datiert ist. Würde aber eher auf 3950 bis 2950 vor der Schlacht von Yavin tippen.
     
  5. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    das Stenness-System existiert aber leider nicht auf der Karte. Dafür liegt aber Ambria, der Planet, wo Nomi letztendlich war, auf der Karte, und zwar unter dem Hapes-Cluster (obere Reihe, drittes von links, unter der lilanen Handelslinie (sollte die Perlemianische Handelslinie sein)
     
  6. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Letzteres erscheint mir auch ein wenig sinniger. Das FF hat eh so manches drinstehen, was von anderen offiziellen Quellen abweicht. Beispielsweise liegt Kashyyk nicht mehr in der Expansion Region und war aber schon vor Exar Kun der Republik bekannt. Ganz zu Schweigen von den Gebieten der Hutts, so dass es irgendwie naheliegt, dass die Planeten auf dem Weg da raus auch schon bekannt und teilweise besiedelt waren. Tatooine ist ja auch schon zu Nomis Zeiten bekannt gewesen, da man von Bathas wusste und es in KotoR vorkommt. Meiner Meinung nach ist es eher naheliegend, dass die meisten Gebiete schon in der Zeit zwischen Naga Sadows Auftauchen und Exar Kuns Sith Krieg zumindest größtenteils bekannt, wenn auch nicht gleich dicht besiedelt oder koloniesiert waren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2004
  7. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    bekannt waren wohl schon sehr viel mehr Planeten und Regionen. Mit "Expansion" ist in diesem Falle die Erweiterung der Galaktischen Republik gemeint... nehmt als Beispiel die EU-Osterweiterung. Es ist ja nicht so, dass durch die "Erweiterung" neue Gebiete entdeckt werden, im Gegenteil, wir kennen sie schon lange. Aber sie werden in unsere politische, wirtschaftliche "Republik" aufgenommen, und für manche ist dies natürlich auch ein Signal zum Umsiedeln. Diese Siedlerwellen haben die Planeten natürlich auch getroffen, genauso wird es auch hier Siedlerströme geben... man sieht also: nicht alles, was falsch aussieht, muss auch falsch sein ;)
     
  8. Craven

    Craven junger Botschafter

    Banthas stammen nicht von Tatooine. Die leben auf vielen Planeten der Galaxis, darunter auch Kashyyyk, Talasea, Toprawa und Aduba-3. Die genaue Ursprungswelt weiß man heute nicht mehr, aber viele Planeten behaupten wohl, die Heimatwelt der Banthas zu sein.



    Craven
     

Diese Seite empfehlen