Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedit-Rat

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Quaid, 20. Dezember 2002.

  1. Darth Quaid

    Darth Quaid Anti-Korruptionsbeauftragter des Obersten Kanzlers

    Hallo Leutz,

    ist eigentlich bekannt, welche Kriterien ein Jedi erfüllen muß, um Mitglied des Rates zu werden? Wer bestimmt die Aufnahme in den Rat? Handelt es sich um eine demokratische Abstimmung? Was passiert mit ehemaligen Rats-Mitgliedern? Werden die aufs Alten-Teil geschickt (Sorry, das war jetzt ein Scherz! :D )

    Danke für die Auskunft und frohes Fest!
     
  2. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Also es gibt Jedi (im Rat) die sind auf Lebenszeit, so lange wie sie wollen und welche auf bestimmte Zeit.

    Also wenn ein Jedi den Rat verlässt, schlagen bestimmt die anderen Mitglieder mehrere Jedi vor, die dazu geeignet wären. Und dann werden die einzelnen Charaktere sicherlich analysiert und über sie diskuttiert, wer aufgenommen wird. Ich denke mal, das müssen Leute sein, die Weise, Ehrlich, Erfahrung und sich nicht dem Jedi-Kodex widersetzen.

    Z.B. Qui-Gon stand auch mal zur Auswahl für einen Jedi-Rat-Platz. Er wurde aber nicht aufgenommen, da er zu starrköpfig war.
     
  3. [Jedi]CorranHorn

    [Jedi]CorranHorn Jedi-Meister

    Zu dem mit Qui-Gon, der wurde auch nicht genommen weil Plo Kon, von seinem Früheren Meister gebeten wurde einzutreten, als dieser im Sterben lag, so wurde Plo KOn förmlich dazu gezwungen einzutreten und die anderen Jedi-Meister auch fast dazu gewzungen ihn zu nehmen. Qui-Gon war da nicht so schuld.
     
  4. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Also Fünf Mitglieder sind auf Lebenszeit im Rat, Vier sind so lange wie sie wollen im Rat und drei auf unbestimmte Zeit.


    Plo Koon wurde nicht gezwungen.... Sein Meister Tyvokka ist gestorben und hat Plo Vorher gesagt das er seinen Platz im Rat übernehmen soll!

    Noch früher hat er mit Plo geredet das ein Platz im Rat frei werden wird und Tyvokka Plo´s Namen ins Spiel bringen wolle. Daraufhin mente Plo dass Qui-Gon besser dafür geeignet sei. Tyvokka entgegnete aber das dieser nicht in den Rat kommen würde weil er zu starrköpfig sei!

    Also Qui-Gon Jinn ist selber Schuld!
     
  5. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Tja in gewisser Weise ist Qui-Gon wirklich selber schuld. Jeder war es von ihm gewohnt, dass er eine "spezielle" Ansicht von Dingen hat und dass er ein Dickkopf ist. Ich kann mir Qui-Gon auch schlecht im Rat vorstellen... :o Er hätte sicher immer irgendwelche Einwände gehabt. Außerdem würde ich ihn so einschätzen, dass er gewisses Maß an Bewegungsfreiheit braucht und dass er es nicht lange ausgehalten hätte nur im Tempel zu sein :)
     
  6. _Annie_

    _Annie_ Dienstbote

    *lala*

    huhu...

    so... hmm denke auch mal es werden vorschläge gemacht und dann schauen die Ratsmitglieder sich die einzeln leute nach und nach an und entscheiden dann zum schluß, wer in frage kommen würde.

    Dann muss ja auch noch die Person, die in Frage kommen würde ja sagen :)

    Hm nun wegen QUi- Gon. Ich denke mal, das er wirklich wegen seine, Sturkopf nicht genommen wurde. Er hat eben ab und zu mal andere Ansichten, die der Rat nicht hat. Wenn er im Rat gewesen wäre, wäre es vielleicht öfters zu größeren Meinungsverschiedheiten gekommen. Und ich weiss.. nicht so wirklich könnte ich ihn mir in dieser Rolle auch nicht vorstellen :)

    Wenn ich mal ehrlich bin.
    Qui-Gon scheint für mich so zu sein, das er seinen Freiraum brauch und auch mal nicht so arg nach dem Handeln muss, wie es ihm gesagt wird.



    meine meinung hier zu ^^

    bye bye Annie
     
  7. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    @ Yade 085

    Wer sagt das die Ratsmitglieder nur immer im Tempel sein müssen?;)
     
  8. ScherbertLemon

    ScherbertLemon Dienstbote

    Mit wieviel Jahren kam Yoda eigentlich zum JediTempel und in den Rat?

    Hatte der auch ne Ausbildung vorher?
     
  9. _Annie_

    _Annie_ Dienstbote


    Hmm über yoda ist doch eigentlich kaum was bekannt oder?

    Man weiss nicht mal genau welche rasse er hat... woher soll man denn wissen, wann er in tempel kam?

    weiss ja nicht... vielleicht gibt es bei der rasse auch irgendwie ein alter... wo sie erst wirklich... so weit dafür wären...

    hmm wegen dem rat. ich denke schon das vorher wie die anderen auch schon ritter und eben später Jedi-Meister war.

    aber wann er in den rat kam, ist eine gute frage :)

    aber wird wool auch erst mal ein rätsel bleiben , wie das um seine herkunft überhaupt ^^

    :yoda



    trotzdem wärs interessant ^^


    bye bye

    Annie
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Soweit ich weiß, ist nicht bekannt, wann Yoda in den Jedi-Rat kam. Auf starwars.com war auch nichts zu finden. Aber da über Yodas Vergangenheit (noch ?) kaum was bekannt ist, ist das auch kein Wunder.
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich werte den in Klammern gesetzten Ausdruck einfach mal frech als Aufruf zur Diskussion und sage: Meiner Meinung nach sollte auch nichts über seine 'Jugend' bekannt werden. Ich hatte schon mit seiner Darbietung am Schluss von AOTC so meine Probleme, ich fürchte, eine schlechte Geschichte-von-Yoda-Geschichte würde meinem armen Herzen den Rest geben :rolleyes:... sicher ist es möglich, dass jemand das Buch schreibt, der wirklich was drauf hat (also... Mr. S :D) und Yoda meinen Vorstellungen entspricht (ich gebe es zu, ich denke hier sehr egoistisch ;)), aber das ist unwahrscheinlich.
    Und mal ganz davon abgesehen denke ich, dass manche Mysterien, 'Löcher', wenn man so will, nicht gestopft werden sollten, weil es SW eher schaden als nutzen würde... Yodas Vergangenheit gehört da genauso dazu wie die von Palpatine oder z.B. auch die Frage, wo Centerpoint herkommt.
     
  12. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    hast du vielleicht ne Ahnung welcher der Jedi-council wie lange davon dabei ist???
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Du hast schon recht, wenn du sagst, dass das irgendwie nicht passt. Diese geheimnisumwitterte Vergangenheit gehört einfach zu Yoda, aber ich würde es halt nicht ganz ausschließen, dass wir vielleicht noch irgendwann (z.B. EpIII) ein paar weitere Brocken erfahren. Entweder durch Yoda selbst pder meintwegen auch durch Erzählung eines anderen Jedis.
     
  14. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    @*Plo Koon* Na ja, so weit ich weiß nehmen die nur an den wichtigsten Missionen teil. Wie Mace Windu in JA. Wüsste auch nicht, wann ein Jedi aus dem Rat mal auf einer Mission gewesen ist...
     
  15. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    @Yade 085

    Also, Plo Koon, Adi Galia, Meister Tyvokka, Obi-Wan Kenobi, Qui-Gon Jinn, Quinlan-Vos+Meister Tholme :

    STARK HYPERSPACE KRIEG (Comicsonderband 11)


    Mace Windu,Plo koon,Adi Galia,Eeth Koth, Tsui Choi, Theen Feda,MicahGiiett,Qui-Gon+Obi Wan,Lilet Twoseas+K´Kruhk :

    JEDI COUNCIL Aufstand der Yincorri (Comicsonderband 10)


    Yarael Poof :

    Jango Fett (Sonderband zu Episode II)
     

Diese Seite empfehlen