Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

jerec

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von gorny, 2. September 2003.

  1. gorny

    gorny Zivilist

    dann hatte der imperator ja in epi 6 2 schüler jerec und vader oder was ist mit diesem jerec, wann taucht er im eu auf:confused:
     
  2. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich kenne nur etwas von einem Jerec, der in Jedi Knight I vorkommt. Oder ? So hieß der doch. Aber an JK I kann ich mich nicht mehr so gut erinnern. Vielleicht jemand anderes hier?
    Edit: Weiß nur noch, dass der solche Tatoos hatte sowie eine Augenbinde. Und mit dem Tal der Jedi hatte das Ganze dann natürlich auch was zu tun, war ja der Endgegner in JK I, wenn ich mich richtig erinnere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2003
  3. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Das tust du wohl, ich denke auch das der gemeint war. Na ja, im EU tauchen ja erstaunlich oft dunkle Jedi/Sith auf, wenn man daran denkt dass es noch in E2 nur 2 gab... Und Jerec hatte ja auch noch einige dunkle Jedi im Gepäck, wenn ich mich richtig erinnere...
     
  4. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    ich hab da mal irgendwann etwas im FactFile drüber gelesen... da stand so eine Art Frieden zwischen Jerec und dem Imperator drin... der Imperator dachte wohl, Jerec irgendwann vielleicht mal zu brauchen, und liess ihn daher am Leben, während Jerec sich dachte "Tu mir nix dann du ich dir auch nix"...
     
  5. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Und einen SSD hat er ihm gleich so mitgegeben? Ode rhat er sich den erst später organisiert?
    Abgeshen siehts dem Imperator gar nicht ähnlich, soetwas... Höchstens wenn Jerec ihn irgendwie "gnädig gestimmt" hat.
     
  6. Gringlas

    Gringlas 2nd King

    Es gibt immer nur 2 Sith - einen Lehrer und einen Schüler. Dunkle Jedi sind etwas anderes. Es gibt ja viele machtsensitive Wesen und auch Machtnutzer, die diese für dunklere Zwecke nutzten. Zur Zeit des Imperiums gab es da eine Menge: Inquisitoren, dunkle Propheten, usw. .
    Jerec tauchte das erste Mal in Jedi Knight auf. Er war ein dunkler Jedi, der ein paar Jahre nach Endor (ich meine 6) 6 dunkle Jedi - Yun, Gorc, Pic, Maw, Sarris und Boc - um sich scharrt und sich auf die Suche nach dem legendären Jedi Friedhof auf Ruusan machte, der unvorstellbare Kräfte enthielt.
    Die Story um Kyle Kartan aus Dark Forces und Jedi Knight wurde dann in 3 Büchern verpackt (und gut erweitert). Dabei bekommt auch Jerec als Hauptbösewicht eine interessante Hintergrundsstory. So weit ich weiß, war er mal ein guter Jedi, der sich während den Klonkriegen auf der Suche nach verschollenen Artefkaten befand, als er wiederkam, wurde er dann vom Imperator und dessen neu gegründeten Imperium gefangen und zur dunklen Seite gezogen. (Korrigiert mich bitte, wenn ich hier nicht ganz richtig liege).
    Jerec ist irgendwie auch ein interessanter Böswicht, der etwas verdammt dunkles ausstrahlt. Obwohl er blind ist und nur ein dünnes Lederband seine leeren Augenhöhlen bedeckt ist er sehr mächtig, stark und gefährlich.

    @Sun Tsu: Einen Supersternenzerstörer hatte er aber meines Wissens nach nie kommandiert. Das Schiff was in Jedi Knight auftaucht hat zwar ein Supersternenzerstörer ähnliches Aussehen, ist aber keiner. Das Schiff nennt sich Vengeance und ist nach - so weit ich weiß - nicht offiziellen Quellen ca 10km lang.
     
  7. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Zu Gringlas Ausführungen von Jerecs Vorleben kann ich nichts sagen. Ich habe nur Soldat des Imperiums gelesen und da stand das, soweit ich das noch in Erinnerung habe, nicht drin. Dafür kann ich mich an etwas anderes erinnern:
    Bereits ein Jahr vor SY hat Jerec, auf direkten Befehl des Imperators, den Mond Sulon von den Rebellen befreit, wobei auch Kyle Katarns Vater Morgan getötet wurde, und sein direkter Untergebener war der Kapitän der Vengeance; ein gewisser Captain Thrawn ;)

    @Sun Tsu
    Auch im nach Yavin-EU tauchen nur zwei Sith auf. Der Imperator und Vader. Alles andere sind keine Sith.

    @gorny
    Als Schüler würde ich ihn nicht bezeichnen. Nur als ein weiterer Machtbenutzer, der im Dienst des Imperators stand. Genauso wie Mara Jade oder Großadmiral Declann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2003
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Jerec kommt übrigens auch in einem der Galaxy of Fear-Bücher vor. Einen ruhmreichen Auftritt hat er zwar nicht gerade, aber das macht nichts, in den Büchern kommen Vader und Thrawn auch nicht sonderlich gut weg ;)...

    Lumiya ist eine, spätestens nach des Kaisers Tod...
     
  9. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Das GoF Buch heißt übrigens "Spore" :)
     
  10. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Hm...also für mich hört sich ihr Lebenslauf nicht so an als wäre sie eine Sith sondern nur eine weitere Hand des Imperators, die in der Macht unterwiesen wurde.
     
  11. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Im allgemeinen kann ich mich meinen Vorrednern nur anschlöießen, außer:
    YK1 spielt nicht 6, sondern ca. 1,5 Jahre nach Endor.

    Vielleicht noch kurz zu den Dunklen Jedi im Dienste des Imperiums:
    Sie sind, wie gesagt, keine Sith und eigentlich auch nicht mit Vader zu vergleichen.
    Sie sind eine Art Agenten. Es kommt eben immer gut, mehr als einen Dunkelseiter zur Verfügung zu haben... auch wenn die anderen nicht so mächtig sind (wie Vader)
     
  12. Legion 1349

    Legion 1349 Schwarzmetall

    kommt eigentlich das Tal der Jedi noch in andren büchern vor?
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich habe die Comics nicht gelesen, deshalb kann ich daraus nicht zitieren, aber dieser Eintrag aus den Timetales (der sich u.a. auf einen Gamer-Artikel zu stützen scheint) sagt folgendes:
    Nicht in Büchern, dafür in Comics. Jedi vs. Sith, um genau zu sein, vielleicht auch in anderen, das weiß ich jetzt spontan nicht.
     
  14. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    @Gringlas:Ok, danke für die jerec aufkläreung, und das mit den Sith... Nur was unterscheidet einen Sith von einem normalen dunklen Jedi?

    Die Vengeance war sehr wohl ein SSD, da ja meist alles das größer als ein ISD war als SSD bezeichnet hat... Und wenn ich mich richtig ans Intro erinnere, sah es sehr wohl wie ien SSD aus.
     
  15. Craven

    Craven junger Botschafter

    Die Vengeance war jedenfalls nicht ganz derselbe Bautyp wie die Executor, Lusankya und andere Super-Klasse Sternzerstörer. Im New Essential Guide to Characters wird das Schiff nur "Super Star Destroyer variant" genannt.


    Craven
     
  16. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    das ist jetzt möglich das es stimmt. gab mal eine diskusion die ich nicht zu ende verflolgt habe.

    aber das glaube ich weniger!

    ein SSD wie die Executer
    [​IMG]

    und die Vengeance (habe leider keine andern bilder gefunden, aber der unterschied sollte trotzdem zu sehen sein)

    [​IMG]
     
  17. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Das kann natürlich auch sein. Gibt es eigentlich genaueres über das Schiff? irgendwelche technischen Daten?

    Edit: Ok, es sieht nicht wie die Exekutor aus, überzeugt.:D Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich das Ding vor drei oder vier Jahren gesehen habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2003
  18. IN_vaDer

    IN_vaDer Senatsmitglied

    ich doch auch:D
    aber auch zu deiner verteidigung, früher dachte ich auch äs wäre ein supersternzerstörer wie die executor;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2003
  19. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ein Sith ist jemand, der dem Sith-Orden angehört (wobei es davon ja nun über die Jahrhunderte mehrere gab). Eine der Aufnahmebestimmungen ist wohl, dass man sich der Dunklen Seite hingibt.
    Ein Jedi ist jemand, der dem Jedi-Orden angehört. Eine der Aufnahmebestimmungen ist wohl, dass man der Dunklen Seite entsagt.
    'Dunkler Jedi' ist ein blöder Begriff; das ist jemand, der sich nicht scheut, theoretisch die Dunkle Seite anzuwenden, oder sich ihr gänzlich zugewendet hat. Um die Begriffsanwendung zu erleichtern, würde ich sagen, dass er sich nur auf diejenigen Dunkleseitenutzer beschränkt, die in keinem anderen ausgewiesenen Orden (z.B. eben Sith, Jensaarai, Weißer Strom) sind, sonst wären die Sith ebenfalls welche und wir könnten gleich die ganze Gruppe Dunkleseitebenutzer nennen. Gleich wie, um 'Dunkler Jedi' genannt zu werden, braucht man kein Jedi gewesen zu sein. Zekk z.B. war das nie.
     
  20. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Gut, es scheint also kein Einzelphänomen zu sein.:D
    Vielleicht sollte das so sein, um die Feidne zu verwirren.

    Ist das die Exekutor?
    Ja! Nein! Ich weiß nicht!
    Oje...:D
     

Diese Seite empfehlen