Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

John Bennett

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von John Bennett, 13. Juni 2007.

  1. John Bennett

    John Bennett angekommen

    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2009
  2. John Bennett

    John Bennett angekommen

    ?Die Prägung des eigenen Charakters passiert zeitig?

    ?Komm mit mir John! Du kannst ab jetzt bei Isadora und mir leben wenn du willst?, die Worte des großen Bruders des so verdammt sicheren Felses an den sehr viel jüngeren Bruder verstand der damals 13 Jährige Junge nicht auf den ersten Moment. Es gab eine Option ein anderes als dieses niederschlagende und brutale Leben bei den Eltern zu führen? Man konnte es besser haben? ?Ich will mit dir gehen Morgan!? kam es wie automatisiert aus dem Mund des dicklichen, kleinen und sehr schüchternen Jungen und eine kleine Hand mit pummeligen Fingern schloss sich um die große kräftige Hand des hochgewachsenen stattlichen Bruders. Der Wendepunkt in seinem Leben den John Bennett auch noch Jahre später mehr als lebendig in Erinnerung hatte genau wie die Worte seiner Mutter, und ihr eiskalter Blick der ihm beim verlassen seines Heims verfolgt hatte. ?Ich hasse dich, ich habe keinen Sohn mehr? Worte die ihn mit einem mal mehr verletzt und geprägt hatten als jeder einzelne Schlag auf seinen Körper dem er in seinem Leben kassiert hatte. Das sein Vater ihn verachtete damit hatte er stets Leben können, doch etwas in ihm etwas ganz kleines und zerbrechliches hatte stets die Stille Hoffnung gehabt das die einzige richtige weibliche Bezugsperson in seinem Leben ihn doch lieb hatte. Am Wendepunkt seines Lebens fand auch eine große Lebensveränderung für einen anderen geliebten Menschen statt. Eine zuckersüße drei jährige Cassie hatte damals mit ihren großen braunen Hilfe suchend den ältesten Bruder angeschaut, innerlich verzweifelt gefleht auch mit kommen zu dürfen doch das ging nicht. Sie hatte die frisch Verheirateten Medizinstudenten Isadora und Morgan nicht vom Jugendamt zu gesprochen bekommen, schließlich sollte den Eltern ja eine neue Chance gewährt werden.......

    Trotz des bitteren Abschiedes aus dem Elternhaus, trotz Johns Schmerz darüber seine kleine Schwester allein bei ihnen zu wissen begann nun ein neues Leben. Er erlebte ein gesichertes Zuhause bei Ersatz Eltern die zwar sehr sehr jung wahren, aber auch sehr sehr willig wahren am gemeinsamen Alltag zu wachsen. Er wurde gut in der Schule, sein Körper wurde gesünder, er nahm ab und entwickelte sich mit den Jahren zu jemanden den die anderen Jungen als ?Schönling? abtaten und die Mädchen nicht nur einmal als ?total niedlich? bezeichnet hatten. Die ersten Süchte seines jungen Lebens entwickelten sich nachdem er mit seinem 15 Lebensjahr sein erstes mal mit einer 21 Jährigen verbracht hatte ? die Sucht nach Aufmerksamkeit, Anerkennung und Frauen....​
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2009
  3. John Bennett

    John Bennett angekommen

    (Baustelle)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2009

Diese Seite empfehlen