Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

John Travolta und Samuel L. Jackson in: Basic (USA 2003)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 4. Juni 2006.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Basic
    [​IMG]

    Panama, 1999. Verhörspezialist Tom Hardy (John Travolta) steht in Fort Clayton, einer amerikanischen Militärbasis, vor dem schwierigsten Fall seiner Karriere. Mit Julia Osborne (Connie Nielsen), Captain der Militärpolizei, soll der Ex-Ranger das Rätsel um den berüchtigten Schleifer Sergeant West (Samuel L. Jackson) lösen, der nach einem Übungseinsatz mit vier seiner Männer spurlos im Regenwald verschwunden ist. Als die Ermittler die beiden vielleicht einzigen Überlebenden des siebenköpfigen Trupps (Giovanni Ribisi und Brian Van Holt) befragen, verschleiern widersprüchliche Aussagen die tragischen Ereignisse. Sind die vermissten Soldaten Opfer des vor kurzem über dem Dschungel wütenden Hurrikans oder eines tödlichen Streits untereinander geworden? Und welche Rolle spielen die beiden Zeugen, die, von einem Kameraden unter Beschuss genommen, flüchteten und dann von einem Rettungsteam aufgegriffen wurden? Auf der Suche nach der Wahrheit geraten anfangs auch die Temperamente der beiden Ermittler aneinander. Doch ungeachtet der Anspannung gelingt es Hardy und Osborne, das Netz aus Lügen und Täuschungen zu entwirren, mit dem skrupellose Kräfte im Hintergrund dunkle Geschäfte und auch Mord zu verbergen versuchen...

    CAST:
    Tom Hardy:.....................................John Travolta
    Julia Osborne:................................Connie Nielsen
    Sergeant West:..............................Samuel L. Jackson
    Styles:............................................Timothy Daly
    Kendall:..........................................Giovanni Ribisi
    Dunbar:..........................................Brian Van Holt
    Pike:...............................................Taye Diggs

    KRITIK:
    Naja, ich hab den Film heute Abend gesehen und bin geteilter Meinung. Einerseits schafft es der Film den Großteil seiner Länge spannend zu bleiben und einen tollen Thriller darzustellen (bis auf das komische Ende :confused: ). Als eingefleischter Samuel L. Jackson-Fan bin ich allerdings der Wiederverknüpfung des "Pulp Fiction"-Traumduos Travolta und Jackson, mit der der Film geworben hat, gefolgt. In der Hinsicht wurde ich maßlos enttäuscht: Die einzige Szene, in der Travolta und Jackson gemeinsam auftreten ist die letzte und die ist vielleicht 3 Minuten lang. Ansonsten ganz guter Thriller!
     
  2. Ordo

    Ordo -

    Ich fand den Film auch recht spannend, doch konnte ich am Ende überhaupt nicht mehr folgen. :confused:

    Wer stand da jetzt auf welcher Seite und welchen Zweck hatte die ganze Aktion? Teilweise leuchtet es mir ja noch ein, aber alles verstanden hab ich dann doch nicht....
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ein sehr cooler Film.... habe ich 2x auf DVD (zeitweise auch schon 3x oO). Hab mir den aus versehen mal doppelt gekauft und dann war er auch noch mal in der Widescreen drinnen ^^

    Aber der Film ist wirklich cool, aber das Ende ist dann doch sehr verwirrend. Muss man sich öfters ansehen..... sollte ich mal wieder :verwirrt:
     
  4. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Ich hab denn auch auf dvd und das ende finde ich doch irgendwie das beste, der film verschickt ein die ganze zeit immer und immer wieder. Und das macht ihn irgendwie so geil^^ So verschickt hat mich bisher nur memento^^ aber der wohl auch nur weil ich denn anfang verpasst hab
     
  5. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich habe auch die Widescreen DVD zu Hause.
    Die Story ist schon sehr komplex aber leid er auch verwirrend, besonders das Ende.
    Für mich, waren da paar Twist & Turn zu viel drin.
    Aber die beiden Hauptdarsteller spielen sehr gut und überzeugend und deshalb ist Basic zumindest ein sehenswerter Film.
     
  6. Smash

    Smash Gast

    Also der Film war nett schlecht, ja muss ich sagen.
    Doch war es am Ende wirklich etwas schwierig zu folgen^^

    Also ich glaube es war so dass alle in dem Ranger Team zu den Guten gehört haben außer den zwei, die wirklich gestorben sind.
    Gemacht haben die das um das Drogenkartell, angeführt von dem Colonel der am Schluss erschossen wird, aufzudecken.

    So hab ich das wenigstens wahrgenommen:rolleyes:
     
  7. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Hab ihn am Sonntag (oder Samstag, wann kam der denn jetzt?!) gesehen. Hab allerdings die ersten 5-10 Minuten verpasst, und fand ihn dann irgendwie komisch. Aber ich hab mich dann doch hingesetzt und weitergeschaut und der Film wurde immer geiler. Das Ende hat mich dann echt umgehauen... wunderschön insziniert. Ich hab dann auch gleich beschlossen das das einer meiner Lieblingsfilme wird :D

    @ solo: Ich musste mir dann auch noch erklären lassen, wer jetzt gut und böse war ^^
     
  8. Scud

    Scud Team Coco

    Hab den Film auch aus der Widescreen.
    Sehr gut und schön verwirrend.

    lustig fand ich auch das:
    Sargeant West fragt einen Soldaten während dieser dabei ist eine Felswand nach oben zu klettern nach der Mündungsgeschwindigkeit einer M-16....
     
  9. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Und dann das mit Mose und der Arche... die Frage ist so alt wie mein Opa, und ich bin auch wieder drauf reingefallen :D
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich finde den Film auch Klasse, vor allem dann natürlich das Ende, was ja wirklich verdammt überraschend ist. Auch die verschiedenen Versionen sind cool gemacht, was wie passiert sein könnte. Ich hab den Movie aus der SFT und muss doch sagen, das es einer der besten Filme ist die sie gebracht haben.
     
  11. Rav

    Rav loyale Senatswache

    also ich fands am ende auch recht verwirrend aber ich glaub die ganze aktion ging nur darum den Drahtzieher zu ermitteln und das war schlussendlich der Büro heini der von Ihr erschossen wurde. Der Schwule Drogenjunkie der im Spital starb wurde ja auch vom Drahtzeier vergiftet. Er hat sich ja noch selbst verraten als er sagt "und du denkst auch ich habe ihn vergiftet" "ich habe nie etwas von Gift gesagt".
    Also ging nur drum ihn zu stellen.
     
  12. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Hab die US-DVD (schon ´ne ganze Weile, weil ich John McTiernan als Regisseur sehr schätze - einer meiner Lieblingsfilme ist von ihm: The 13th Warrior) und ich fand den Film auch ziemlich gut. Tolle Darsteller (Travolta und Jackson sowieso, aber auch Brian Van Holt, den ich schon in Black Hawk Down super fand), klasse Story und auch filmtechnisch richtig gut (Kamera und Schnitttechniken find auch besonders gut). Und ich wusste bis zum Ende nicht, wie der ausgehen wird, was bei Hollywood-Filmen sehr, sehr selten der Fall ist...
     
  13. Ordo

    Ordo -

    Ah danke, jetzt hab ichs auch verstanden.:kaw:

    Es war zwar schon irgendiwe klar, aber als dann alle am Ende so fröhlich reinspazieren, verliert man schon den Überblick, wem nun jetzt die gesamte Aktion galt.
     

Diese Seite empfehlen